Mai übernimmt
Erneuter Trainerwechsel bei Eisbären Bremerhaven

Bremerhaven (dpa) - Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat zum zweiten Mal in der laufenden Saison den Trainer gewechselt.

Donnerstag, 28.02.2019, 20:58 Uhr aktualisiert: 28.02.2019, 21:02 Uhr
Dan Pannagio, Trainer der Eisbären Bremerhaven, ist von seinem Posten als Chefcoach zurückgetreten.
Dan Pannagio, Trainer der Eisbären Bremerhaven, ist von seinem Posten als Chefcoach zurückgetreten. Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Nach der klaren 75:108-Niederlage der Norddeutschen bei den Telekom Baskets Bonn am Mittwoch trat Dan Panaggio von seinem Posten als Chefcoach zurück. Das teilte der Club am Donnerstagabend mit. Nun soll Michael Mai den Tabellenletzten, der zuletzt 15 Mal in Serie verlor, vor dem Abstieg bewahren.

«Ich habe mein Bestes gegeben, um unser Team zu verbessern. Leider konnten wir den Turnaround nicht schaffen», sagte der Amerikaner Panaggio, der zugleich auch Sportdirektor bei den Eisbären ist. Panaggio hatte erst im Laufe der Saison die Nachfolge von Arne Woltmann angetreten. Der 44 Jahre alte Mai war seit Dezember 2018 bereits Assistenztrainer der Eisbären.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6431397?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker