Basketball-Bundesliga
Mitteldeutscher BC holt Cheftrainer Poropat zurück

Weißenfels (dpa) - Nur vier Tage nach der 81:94-Heimniederlage gegen Ulm hat der abstiegsbedrohte Basketball-Bundesligist Mitteldeutscher BC mit Silvano Poropat einen neuen Cheftrainer präsentiert.

Mittwoch, 30.01.2019, 11:31 Uhr aktualisiert: 30.01.2019, 11:34 Uhr
Trainiert wieder den Basketball-Bundesligisten Mitteldeutscher BC: Silvano Poropat.
Trainiert wieder den Basketball-Bundesligisten Mitteldeutscher BC: Silvano Poropat. Foto: Hendrik Schmidt

Der zweimalige «BBL-Trainer des Jahres» wird die Mannschaft bis zum Saisonende betreuen, der bisherige Coach Aleksandar Scepanovic wird weiter an der Seite seines Landsmanns arbeiten. Schon beim Auswärtsspiel am Freitag in Vechta werde Poropat auf die MBC-Bank zurückkehren, teilte der Verein mit.

Poropat ist beim MBC kein Unbekannter, trainierte die Wölfe von 2011 bis 2015. Der 47-Jährige führte den MBC 2012 in die 1. Liga und konnte von da an mit den Saalestädtern bis zu seinem Abgang 2015 in jeder Saison die Klasse halten. Nach seiner MBC-Zeit war der Kroate 2016 als Cheftrainer der Telekom Baskets Bonn und bis zum Sommer 2018 bei den New Heroes Basketball Den Bosch tätig.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6357613?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker