Basketball-Pokal
Bayern München trifft im Viertelfinale auf ALBA

Berlin (dpa) – Schon im Viertelfinale kommt es im BBL-Pokal zur Neuauflage des Vorjahres-Endspiels. Titelverteidiger Bayern München trifft daheim auf Vizemeister ALBA Berlin.

Freitag, 12.10.2018, 21:48 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 21:45 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 21:48 Uhr
Titelverteidiger Bayern München trifft im Viertelfinale des Pokals auf den letztjährigen Finalgegner Alba Berlin.
Titelverteidiger Bayern München trifft im Viertelfinale des Pokals auf den letztjährigen Finalgegner Alba Berlin. Foto: Stefan Puchner

Bundestrainer Hendrik Rödl zog die Berliner als letztes Team der Auslosung, die in der Halbzeitpause der Basketball-Bundesliga-Partie zwischen ALBA Berlin und HAKRO Merlins Crailsheim durchgeführt wurde.

Brose Bamberg muss bei der BG Göttingen antreten, Überraschungs-Viertelfinalist Science City Jena empfängt die Telekom Baskets Bonn. Die FRAPORT Skyliners Frankfurt spielen gegen die Löwen Braunschweig.

Die Viertelfinalspiele finden am 22. und 23. Dezember statt. Das Halbfinale ist für den 20. Januar 2019 terminiert, das Endspiel für den 17. Februar. Seit dieser Saison gibt es kein Final Four mehr. Alle Partien werden ausgelost.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118904?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker