Basketball
Artland bleibt auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe

Frankfurt/Main (dpa) - Die Artland Dragons haben mit einem Sieg bei den Crailsheim Merlins Anschluss an die Spitzenplätze in der Basketball-Bundesliga gehalten. Das Team von Trainer Tyron McCoy gewann klar mit 103:85 (48:40) und rückte auf Rang fünf vor.

Samstag, 08.11.2014, 22:32 Uhr

Bester Werfer beim Team aus Quakenbrück war David Holston mit 16 Punkten. Bei Crailsheim trafen Chad Timberlake (24) und Garrett Sim (23) am häufigsten. Der Aufsteiger fiel nach der Niederlage auf den letzten Tabellenplatz zurück.

Im zweiten Abendspiel zwischen den Tabellennachbarn im Mittelfeld, medi Bayreuth und MHP RIESEN Ludwigsburg, setzte sich die Heimmannschaft mit 89:69 (45:31) durch. Am häufigsten traf Trevon Hughes (23) für die Gastgeber. Zuvor hatte die Basketball Löwen Braunschweig bei Phoenix Hagen mit 91:82 (42:35) gewonnen und sich damit etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Erfolgreichster Werfer bei den Niedersachsen war Trent Lockett mit 22 Punkten.

Im Topspiel am Sonntag (17.00 Uhr) empfängt der noch unbesiegte Spitzenreiter ALBA Berlin den Tabellenzweiten und Vorjahresmeister Bayern München.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2862249?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker