Basketball
Bamberg nach Kantersieg im Eurocup auf Kurs

Bamberg (dpa) - Die Brose Baskets Bamberg haben am 3. Spieltag des Basketball-Eurocups ihren zweiten Erfolg gefeiert. Im Heimspiel gegen Paris Levallois feierten die Oberfranken vor 6800 Zuschauern einen 81:55 (45:27)-Kantersieg und eroberten den zweiten Tabellenplatz in der Vorrundengruppe A.

Donnerstag, 30.10.2014, 09:46 Uhr

Beste Werfer der Bamberger waren Neuzugang Trevor Mbakwe mit 17 Punkten sowie Elias Harris mit 13 Zählern. Für die Gäste aus der französischen Hauptstadt waren Nicolas Lang und Blake Schilb (je 11 Punkte) die erfolgreichsten Schützen. Von den sechs Teams qualifizieren sich die besten vier für die nächste Runde. Am kommenden Mittwoch muss das Team von Trainer Andrea Trinchieri zum Spitzenspiel in Straßburg antreten. Die Elsässer führen die Tabelle derzeit ungeschlagen mit drei Siegen an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2840717?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker