Di., 16.10.2018

Sportschießen | Westfalenliga „Wir glauben an den Klassenerhalt“

Gemeinsam sind sie stark: Die Vereinigten Sportschützen Epe sind in die neue Saison gestartet.

Epe - Der Auftakt für die Vereinigten Sportschützen Epe in der Westfalenliga war unterm Strich eine nervenaufreibende Angelegenheit für alle Beteiligten. Gegen Münster wartete das Team von Cheftrainerin Christiane Broders mit einem glatten 5:0-Heimerfolg auf. Allerdings ging es zuvor in der ersten Partie gegen den SV Lennetal I ins Stechen, welches mit 2:3 verloren wurde.

Mo., 15.10.2018

Fußball | Kreisliga B1: Der 12. Spieltag FC-Reserve erobert Rang eins zurück

Bernd Meyer ist mit seiner Elf wieder Erster.

Epe - Die zweite Mannschaft vom FC Epe hat in der Kreisliga B1 die Tabellenführung wieder zurückerobert. Doch um Platz eins musste das Team von Trainer Bernd Meyer beim Zwölften SV Gescher 3 lange zittern. Der 2:1-Sieg hing bis zum Abpfiff am seidenen Faden. Von Nils Reschke


Mo., 15.10.2018

Fußball | Bezirksliga Frauen: Westfalia Hopsten - Vorwärts Epe Vorwärts rutscht auf einen Abstiegsplatz

Vorwärts Epes Spielführerin Wiebke Wigger.

Epe - Nun ist es passiert. Vorwärts Epes Fußballerinnen rutschten am Wochenende in der Bezirksliga wieder auf einen Abstiegsplatz. Der Mannschaft von Wolfgang Meyer ist es – wie schon im Heimspiel gegen SW Esch (1:2) – erneut nicht gelungen, einem potenziellen Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt drei Punkte abzuknüpfen. Von Nils Reschke


Di., 16.10.2018

Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - Borussia Emsdetten 2 Angst ist ein schlechter Berater

Gegen Emsdetten kassierte Fortuna Gronau beim 0:4 am Sonntag die erste Heimniederlage an der Laubstiege.

Gronau - Wenn du gegen den noch ungeschlagenen Tabellenzweiten spielst, ist Angst sicher der schlechteste Begleiter für solch eine Partie. „Aber wir haben trotzdem sehr ängstlich begonnen“, rätselte Britta Röwer nach dem Schlusspfiff. „Warum auch immer.“ So kam es, dass die Fußballerinnen von Fortuna Gronau nicht nur glatt mit 0:4 (0:1) gegen Borussia Emsdetten unterlagen. Von Nils Reschke


Mo., 15.10.2018

Fußball | Kreisliga A Frauen: Fortuna Gronau 2 - VfB Alstätte Fortuna-Reserve besiegt VfB 3:2

Alstätte wehrte sich an der Laubstiege nach Kräften, zog gegen Fortuna Gronau 2 dann aber doch den Kürzeren.

Gronau - In der Kreisliga A der Frauen kam es am Sonntag zum direkten Duell zwischen Fortuna Gronau 2 und dem VfB Alstätte. In einer tor- wie abwechslungsreichen Partie setzten sich letztendlich die Blau-Schwarzen mit 3:2 (2:2) durch. Der alles entscheidende Siegtreffer gelang Lynn Henkhaus sechs Minuten nach Wiederanpfiff. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - Eintracht Coesfeld Vorwärts fleißig, aber glücklos

Mit einem sicher verwandelten Strafstoß sorgte Marcel Deelen für den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Epe - Eintracht Coesfeld hat auch im Spitzenspiel am Eper Wolbertshof seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Der Spitzenreiter setzte sich im Gipfeltreffen mit 3:2 (1:0) gegen die Vorwärtsler durch. Doch der Klassenbeste musste diesmal zittern, konnte sich bis zum Abpfiff seines Sieges nicht sicher sein. Von Stefan Hoof


So., 14.10.2018

Fußball | Bezirksliga 11: VfL DJK Billerbeck - FC Epe In Überzahl 2:0 verschenkt

Niklas Baumann 

Epe - Nach solch einem Resultat stellt sich meist zunächst die beliebte Frage: Waren es zwei verschenkte Punkte? Und nach dem 2:2 (1:0) beim VfL Billerbeck lässt sich dies aus Sicht des FC Epe relativ leicht beantworten. Ja, waren es. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Fußball | Kreisliga A1: Eintracht Stadtlohn - Fortuna Gronau Klarer Sieg, nicht zufriedener Coach

Gronau - Als Orhan Boga auf einen goldenen Oktober gehofft hatte, hatte der Trainer von Fortuna Gronau eher die sportlichen Belange seiner Mannschaft im Sinn. Aber so wie das Wetter sich von seiner feinsten Seite zeigt, so präsentiert sich nun seit Wochen auch der A-Ligist. Das sollte sich drei Tage nach dem überraschenden Pokalsieg gegen Bezirksligist Merfeld (2:1) auch bei Eintracht Stadtlohn nicht ändern. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Fußball | Kreisliga A1: SC Südlohn - SG Gronau Krüchting zerlegt SG im Alleingang

Gronau - „Was sollen wir machen? Wir können das Fußballspielen ja jetzt nicht einstellen.“ Carsten Minich wirkte nach der erneuten Niederlage des Aufsteigers etwas ratlos. Dem 1:3 (1:1) beim SC Südlohn gewann der Trainer der SG Gronau dann aber doch einige gute Aspekte ab: „Im Gegensatz zu den letzten Auftritten war heute wieder eine Leistungssteigerung zu erkennen“, meinte Minich. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Fußball | Kreisliga A2: GW Nottuln 2 - ASC Schöppingen Warnung wird zur Realität

Trainer und Torschütze in Personalunion: Rafael Figueiredo (rechts) blies mit seinen Mannen im zweiten Abschnitt zur Aufholjagd, erzielte selbst zwei Treffer zum 2:2 – doch am Ende musste sich der ASC dennoch geschlagen geben.

Schöppingen - Als hätte er es geahnt. Noch vor dem Anpfiff warnte Rafael Figueiredo davor, die Tabelle als Maßstab zu nehmen. Und tatsächlich: Obwohl der ASC Schöppingen noch am vergangenen Wochenende Spitzenreiter Osterwick besiegt hatte, folgte nun das komplette Gegenteil. Beim bisherigen Vorletzten der Kreisliga A2 kassierten die Vechtestädter ein 2:3 und wurden von der Realität eingeholt. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Frauenfußball | Landes-, Bezirks- und Kreisliga Schöppingen und Fortuna 2 jubeln

Fortuna Gronau verlor 0:4 gegen Borussia Emsdetten.

Gronau/Schöppingen - Vier war Trumpf. Je vier Gegentreffer kassierten die Fußballerinnen von Fortuna Gronau und Vorwärts Epe. Der ASC Schöppingen hingegen bejubelte vier Treffer. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Fußball | Kreisliga B1: TG Almsick - RW Nienborg RWN stürzt den Spitzenreiter

Nienborg - Rot-Weiß Nienborg macht die Kreisliga B1 extrem spannend. Denn die Mannschaft von Philipp Schlamann und Rick Reekers überstand die Reise zum bisherigen Spitzenreiter TG Almsick schadlos. Von Nils Reschke


So., 14.10.2018

Fußball | Kreisliga A1: Vorwärts Epe 2 - Union Wessum Grün-Weiß mischt weiter oben mit

Vorwärts Epes Reserve setzte sich schon am Samstag mit 2:0 gegen Union Wessum durch.

Epe - Vorwärts Epe 2 mischt weiterhin im oberen Tabellendrittel der A-Liga mit. Das Heimspiel gegen Union Wessum gewann die Durmaz-Elf verdient mit 2:0 (1:0) dank der Tore von Patrick Leuders im ersten und Johannes Ostendorf im zweiten Durchgang. Von Nils Reschke


Fr., 12.10.2018

Fußball | Kreisliga A: Der 12. Spieltag Ein Trio mit einigen Sorgen

Nicht nur der ASC, sondern ein A-Liga-Trio will am Wochenende im Rahmen des zwölften Spieltags gerne jubeln.

Epe - Nachdem der VfB Alstätte (4:2 gegen Ottenstein) den zwölften Spieltag bereits am Donnerstagabend eröffnete, geht es in der Kreisligen A am Wochenende auch für ein Trio weiter. Vorwärts Epe 2 und ASC Schöppingen plagen sich mit personellen Hiobsbotschaften herum, die SG Gronau kriegt beim Blick auf die Tabelle das Gruseln. Von Nils Reschke


Fr., 12.10.2018

Fußball | Kreispokal: FC Vreden - FC Epe Zittern um Felix Wobbe

Unnötig: In der Nachspielzeit wurde Felix Wobbe rüde von den Beinen geholt. Wie schwer die Verletzung ist, bleibt abzuwarten.

Epe - „Dieses Spiel müssen wir schnell abhaken und uns auf die Ziele bis zur Winterpause konzentrieren. Auf das also, was wir uns in der Meisterschaft vorgenommen haben“, war Markus Banken in Gedanken schon bei der Partie am Sonntag bei der DJK VfL Billerbeck (Anpfiff: 15.30 Uhr). Von Nils Reschke


Fr., 12.10.2018

Fußball | Kreispokal: Vorwärts Epe - Eintracht Ahaus Nur den Gästen geht ein Licht auf

Aktiv den Vorwärtsgang legte Eintracht Ahaus am Wolbertshof selten ein. Erst als Epe volles Risiko ging, um zum Ausgleich zu gelangen, entschied der Landesligist die Partie.

Epe - Böse Zungen hätten ja jetzt behaupten können, Vorwärts Epe habe alles daran gesetzt, den Favoriten aus dem Rhythmus zu bringen. Denn nach einer halben Stunde fiel am Wolbertshof sogar das Flutlicht kurzzeitig aus. Der Spielverlauf indes untermauerte diese These ganz und gar nicht. Von Nils Reschke


Fr., 12.10.2018

Fußball | Kreispokal: Achtelfinale Bösel schmort – und trifft zum Sieg

Matchwinner unter sich: Teglat Chabou und Marcel Bösel.

Gronau - Wer hätte das gedacht? Nicht Vorwärts Epe (0:2 gegen Eintracht Ahaus) und auch nicht FC Epe (0:2 beim FC Vreden) stehen im Viertelfinale des Kreispokals. Für die beiden Bezirksligisten war am Donnerstagabend der Wettbewerb beendet. Von Nils Reschke


Do., 11.10.2018

Fußball | Kreisliga A1: VfB Alstätte - FC Ottenstein VfB rückt ASV wieder auf die Pelle

Drang zum Tor: Doppelpacker Markus Krüchting (rechts).

Alstätte - Der Tabellenvorletzte leistete lange Zeit erfolgreich Gegenwehr und machte die vorgezogene Partie in der Kreisliga A1 am Donnerstagabend spannend. Will heißen: Die Zuschauer im Stadion am Bahnhof kamen voll auf ihre Kosten, denn nach sechs Treffern waren die Rot-Weißen das Team, das auch nach 90 absolvierten Minuten jubeln durfte. Von Nils Reschke


Fr., 12.10.2018

Zukunftspreis des FLVW: Rot-Weiß Nienborg belegt den zweiten Rang „Ein Zentrum der Gemeinde“

Stellvertretend für den Verein nahmen Jugendgeschäftsführerin Ulrike Loske (re.) und Linda Loske als Jugendobfrau der Mädchen-Fußballabteilung den mit 1.000 Euro dotierten Preis in Empfang.

Heek - „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Offensichtlich haben wir mit unserer Bewerbung den richtigen Nerv getroffen“, freut sich der 1. Vorsitzende Martin Mensing. Beim Zukunftspreis des FLVW heimste Rot-Weiß Nienborg den 2. Preis ein.


Fr., 12.10.2018

Schießen | VSS Epe startet mit Heimspieltag in die neue Saison in der Westfalen- und Verbandsliga Schwere Aufgaben für die Youngster

Katja Sago ist bereit für die neue Saison, die am Sonntag beginnt. VSS Epe startet mit einem Doppelspieltag auf eigener Anlage am Dakelsberg in das Spieljahr in der Westfalenliga.

Epe - Die Teams sind bereit, die Ziele gesteckt, die neue Saison steht vor der Tür. Für die Vereinigten Sportschützen Epe (VSS) geht es am Sonntag wieder auf Ringe- und Punktejagd – und das gleich im großen Stil. Schließlich wird der Saisonauftakt in der Westfalen- und Verbandsliga im heimischen Schießsport-Zentrum am Dakelsberg parallel ausgetragen.


Do., 11.10.2018

Malin Wigger tritt für Hubertus Elsen auf den Schießstand Aspirantin für die 1. Liga

Malin Wigger tritt in dieser Saison für Hubertus Elsen an. Mit 398 Ringen setzte sie letzte Woche ein Ausrufezeichen.

Epe - Seit Jahren macht Malin Wigger mit starken Leistungen auf sich aufmerksam. Ob bei Landestitelkämpfen und Deutschen Meisterschaften oder in der Liga, auf die junge Sportschützin aus Epe ist Verlass. Von Stefan Hoof


Do., 11.10.2018

Fußball | Kreispokal der A-Junioren Rekordkulisse beim Derby

Geschätzte 400 Zuschauer verfolgten am Mittwoch das Pokalderby zwischen den Eper A-Junioren-Teams.

Epe - Vor der Rekordkulisse von fast 400 Zuschauern am Wolbertshof haben die A-Junioren von Vorwärts Epe das Ticket für das Pokal-Halbfinale gelöst. Im Eper Derby setzten sich die Grün-Weißen dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang verdient mit 2:0 (1:0) gegen den Lokalrivalen FC durch. Von Stefan Hoof


Di., 16.10.2018

Fußball | Achtelfinale im Kreispokal Heimspiele für Vorwärts und Fortuna

Vorwärts Epes Trainertrio blickt gespannt dem Pokalmatch gegen Ahaus entgegen.

Gronau - Zieht Fußball-Bezirksligist Vorwärts Epe erneut in das Kreispokalfinale ein? Oder hat diesmal Ortsrivale FC Epe die günstigere Auslosung erwischt? Im Rennen sind beide Vereine noch. Ein Sieg heute öffnet die Türen zum Viertelfinale, da rückt das Endspiel schon mal in den Blick. Mit von der Partie ist ebenso noch A-Ligist Fortuna Gronau. Alle Pokalpartien beginnen heute (Do.) um 19 Uhr. Von Stefan Hoof


Do., 11.10.2018

Turnen | Bezirksliga und Bezirksmeisterschaften Gold und Silber für den TVG

Selina Duarte (li.) wurde Vize-Bezirksmeisterin, Lia Hinkelmann holte den Titel.

Gronau - Der Klassenerhalt ist geschafft. Damit haben die Turnerinnen des TV Gronau ihr Saisonziel erreicht. Zudem erzielten die jungen Sportlerinnen Erfolge bei der Bezirksmeisterschaft, holten einen Titel und einen zweiten Platz.


Mo., 15.10.2018

Fußball | Kreisliga A Frauen: ASC Schöppingen - SpVgg Vreden 2 Der Knoten ist geplatzt

Josefine Halsbenning hatte vor allem im ersten Abschnitt noch alle Hände voll zu tun,

Schöppingen - Der Druck wurde größer, nachdem den Fußballerinnen vom ASC Schöppingen bis zum achten Spieltag in der A-Liga erst ein Sieg gelungen war. Doch gegen die Spielvereinigung Vreden 2 platzte am Wochenende endlich einmal wieder der Knoten. Die Vechtestädterinnen gewannen ihre Partie mit 4:1 (1:0). Von Nils Reschke


1 - 25 von 1806 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige