Di., 23.04.2019

40. Sparkassen-Pokalschwimmen in Warendorf ASG-Nachwuchs kommt allmählich in Fahrt

Fünf Treppchenplätze und zahlreiche neue persönliche Bestzeiten und Qualifikationszeiten für die OWL-Meisterschaften verbuchte der Nachwuchs der Ahlener SG.

Ahlen - Fünf dritte Plätze gab es für die Ahlener SG beim 40. Warendorfer Pokalschwimmen. Der Fokus liegt zwar auf anderen Wettkämpfen. Dennoch hatten sich die Ahlener durchaus bessere Platzierungen erhofft.

Mo., 22.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Der blanke Wahnsinn: RW Ahlen gewinnt Sieben-Tore-Spiel in Herne

Da freut sich aber mal einer richtig. Kein Wunder, schließlich hatte Ahlens Giuliano Nieddu soeben wunderschön zur 2:1-Führung in Herne getroffen. Danach passierte aber noch viel mehr.

Ahlen - Vielleicht sollten sie mal einen Antrag beim Verband stellen. Für manche Spiele sind drei Punkte einfach viel zu wenig. Den Beweis haben die Rot-Weißen am Ostermontag bei Westfalia Herne angetreten. In einem hochdramatischen Abstiegsduell lag der Oberligist zwei Mal hinten, drehte zwei Mal die Partie und ging als jubelnder Sieger eines Sieben-Tore-Spiels vom Feld. Von Henning Tillmann


Mo., 22.04.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum – Nachholspiele an Ostern Aufholjagd kam zu spät: Westfalia Vorhelm unterliegt Fortuna Walstedde

Für Julian Müller und Co. (hier gegen Wadersloh) reichte es gegen Walstedde trotz Aufholjagd nicht mehr zu einem Punkt.

Vorhelm - Sich zu Ostern noch eben schnell drei Punkte ins Nest legen – das war das Ziel der Vorhelmer Westfalia gegen Fortuna Walstedde. Doch daraus wurde trotz starker Aufholjagd nichts, weil die Glöden-Elf die ersten 20 Minuten noch im Winterschlaf verbracht hatte. Von Simon Beckmann


Fr., 19.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Nimmt RW Ahlen Westfalia Herne den Nimbus der Unbesiegbarkeit?

Timon Schmitz (links) und RW Ahlen sammelten zuletzt einen wichtigen Punkt in Rhynern. Acht weitere Zähler braucht es wohl noch, um den Klassenerhalt endgültig zu sichern – glaubt jedenfalls Manager Joachim Krug.

Ahlen - Zur Winterpause noch Vorletzter, aber seither ungeschlagen. Westfalia Herne hat in der Rückserie eine rasante Aufholjagd hingelegt. Die soll an Ostermontag gegen RW Ahlen enden. Von Cedric Gebhardt


Do., 18.04.2019

Triathlon: Jahreshauptversammlung ASC Ahlen Vorsitzender Martin Schnafel macht weiter

Gute Laune herrschte bei der Jahreshauptversammlung des ASC Ahlen nicht nur bei Kassierer Oliver Diecksmeier, Geschäftsführer Ralf Kläsener und dem wiedergewählten Vorsitzenden Martin Schnafel (v.l.). Zu bemängeln gab es nichts.

Ahlen - Der alte ist auch der neue Vorsitzende. Martin Schnafel ist bei der Jahreshauptversammlung des ASC Ahlen für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt worden. Läuft es im Verein weiter wie bei der Versammlung berichtet, werden das zwei schöne Jahre. Von Silke Diecksmeier


Do., 18.04.2019

Handball: 2. Bundesliga Spanisches Talent kommt zum ASV Hamm

Trainer Kay Rothenpieler (l.) und der Sportliche Leiter des ASV Hamm, Christof Reichenberger (r.), stellten jetzt Alex Rubino Fernandez als Neuzugang vor.

Hamm - Ab Sommer wird ein weiteres vielversprechendes Talent zum ASV Hamm stoßen. Der 18-jährige Spanier Alex Rubino Fernandez erhält bei den Westfalen einen Jahresvertrag mit Option.


Do., 18.04.2019

Boxen Elina Tissen gibt WM-Gürtel ab

Elina Tissen gibt ihre beiden WM-Gürtel ab.

Kreis Warendorf  - Elina Tissen ist nicht mehr Weltmeisterin. Zumindest vorläufig. Die Warendorferin gibt mit sofortiger Wirkung ihre Titel der Weltverbände WIBF und GBU ab. Schon bald könnte sie aber wieder Weltmeisterin sein. Von Jonas Wiening


Mi., 17.04.2019

Kartfahren Vater und Sohn mischen die Rennszene auf

Markus (l.) und Mika Rausch mit ihrem selbst gebauten Kart in der Kfz-Werkstatt des Vaters in Ahlen: Jedes Fahrzeugteil ist streng reglementiert, hat eine Beschriftung und muss genau den festgelegten Spezifikationen aus den Datenblättern entsprechen. Sonst ist es illegal.

Ahlen - Und was macht ihr so am Wochenende? Bei Markus und Mika Rausch war die Antwort bis vor Kurzem klar: Gemeinsam machten Vater und Sohn die Kartbahnen in ganz Deutschland unsicher. Von Henning Tillmann


Mi., 17.04.2019

Reiten: Sichtungsturnier in Hagen Luna Laabs für den Preis der Besten qualifiziert

Luna Laabs (M.) war mit sich zufrieden.

Ahlen - Beim Sichtungsturnier für den Preis der Besten in Hagen hat Luna Laabs einmal mehr gute Leistungen erzielt. Sie ließ sich auch von einem neuerlichen Wintereinbruch nicht aus der Ruhe bringen.


Di., 16.04.2019

Tennis: JHV beim TC BW 23 Ahlen Frischer Vorstand, frische Satzung: Viel Neues beim TC Blau-Weiß 23 Ahlen

Sie engagieren sich für den TC Blau-Weiß 23: (von links) Matthias Bußmann, Silke Schmidt, Anja Stamm, Hartmut Entrup, Marion Bußmann, Carsten Fischer, Simone Fischer, Marc Szymanski, Sabine West, Ludger Block, Carsten Heitfeld und Leon Bendix.

Ahlen - Marion Bußmann ist neue Vorsitzende des TC Blau-Weiß 23 Ahlen. Auf sich allein gestellt ist sie nicht. Sie hat eine große Führungsriege an ihrer Seite. Diese beschloss gemeinsam mit den Mitgliedern wichtige Änderungen.


Di., 16.04.2019

Handball: Damen-Bezirksliga Platz zwei erobert: Eintracht Dolberg besiegt Westfalia Kamen

Sarah Adam (Mitte) und Co. setzten sich durch.

Dolberg - Mit ihrem Heimsieg gegen Westfalia Kamen haben die Handballerinnen von Eintracht Dolberg den zweiten Platz gekapert. Zwei Spielerinnen erwiesen sich dabei als besonders torhungrig. Von Cedric Gebhardt


Mo., 15.04.2019

Reiten: Ahlener Stadtmeisterschaft Resonanz war schon mal größer

Camilla Budt vom gastgebenden RFV Enniger-Vorhelm gewann auf Victorias Secret den Stilspringwettbewerb bei den Ahlener Stadtmeisterschaften im Reiten.

Ahlen/Vorhelm - War es mangelndes Interesse? Waren es die tiefen Temperaturen? Die beim RFV Vorhelm-Schäringer Feld ausgerichteten Stadtmeisterschaften im Reiten gerieten angesichts überschaubarer Teilnehmerzahlen fast zu einer internen Meisterschaft des gastgebenden Vereins mit einigen treuen Gästen von außerhalb. Die Teilnehmer aber boten ansehnlichen Reitsport. Von Heinz Schwackenberg


Mo., 15.04.2019

Handball Ahlener SG 3 darf nach Final-Four-Sieg aufsteigen

Die siegreiche dritte Mannschaft der Ahlener SG darf nun in die Handball-Bezirksliga aufsteigen.

Die dritte Damenmannschaft der Ahlener SG hat sich im Final-Four-Turnier der Kreisligen durchgesetzt und darf nun in die Bezirksliga aufsteigen – sofern sie denn will.


So., 14.04.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum - der 25. Spieltag Viel Kampf, viel Krampf: Remis zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm

Augen zu und durch? Das ist vielleicht die beste Strategie, wie sich Jan-Hendrik Schmitz womöglich gedacht haben wird. Das Derby zwischen Enniger und Vorhelm wurde den hohen Erwartungen insgesamt nicht gerecht.

Ahlen - Unterhaltsam war’s. Spannend noch dazu. Und viel Kampf hatte die Partie auch zu bieten. Das Derby zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm hatte also so ziemlich alle Zutaten für ein richtig gutes Derby beisammen. Nur eine fehlte. Von Simon Beckmann


So., 14.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen RW Ahlen holt wichtiges Remis bei Westfalia Rhynern

Justin Perschmann (links) bejubelt gemeinsam mit Giuliano Nieddu (Mitte) und Timon Schmitz den verdienten Ausgleich. RW Ahlen nahm dank einer überzeugenden Leistung beim Tabellendritten Westfalia Rhynern einen wichtigen Punkt mit.

Ahlen - Das war ein wertvoller Zähler auf dem Weg zum Klassenerhalt. Bei Westfalia Rhynern gelang RW Ahlen ein verdientes Unentschieden. Allerdings war dies mit der Verletzung eines Stammspielers teuer erkauft. Von Cedric Gebhardt


Sa., 13.04.2019

Fußball: Kreisliga A Beckum – Vorschau auf den 25. Spieltag Derbyfieber wie bei Schalke gegen Dortmund: Enniger erwartet Vorhelm

Im Hinspiel setzten sich Johannes Kraskes (links) und die TuS Westfalia erst in der Nachspielzeit gegen ihren Rivalen aus Enniger durch.

Vorhelm - In zwei Wochen trifft der BVB in der Bundesliga auf Königsblau. Ein paar Etagen tiefer elektrisiert bereits am Sonntag das Aufeinandertreffen zwischen SuS Enniger und Westfalia Vorhelm die Beteiligten. Von Simon Beckmann


Fr., 12.04.2019

Handball: 3. Liga West Einfach meisterlich: HSG Krefeld zerlegt Ahlener SG

So ähnlich wie bei diesem Ballverlust von Philipp Lemke lief auch das gesamte Spiel der Ahlener SG suboptimal. Gegen den Meister HSG Krefeld hatten die Gastgeber am Freitagabend keinerlei Chance.

Ahlen - So sieht das also aus, wenn der Meister meisterlich spielt. Die HSG Krefeld hat auch in Spiel eins nach ihrem Titelgewinn in der 3. Liga keinerlei Ermüdungserscheinungen gezeigt und in der Friedrich-Ebert-Halle eine souveräne Vorstellung abgeliefert. Die Hausherren aus Ahlen standen gegen diese Übermacht auf verlorenem Posten. Von Henning Tillmann


Fr., 12.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Frischzellenkur dringend benötigt: RW Ahlen zu Gast bei Westfalia Rhynern

Können Marco Fiore (links), hier gegen Daniel Schaffer, und seine Teamkollegen nach harten Wochen noch Energiereserven anzapfen, um bei Westfalia Rhynern zu bestehen?

Ahlen - Sechs Partien in zweieinhalb Wochen haben Kraft gekostet. Trotzdem braucht Rot-Weiß Ahlen noch mal neue Energie für den Auftritt bei Westfalia Rhynern. Damit allein ist es aber noch nicht getan. Von Cedric Gebhardt


Fr., 12.04.2019

Handball: 3. Liga West Der Meister gibt sich die Ehre: Ahlener SG empfängt HSG Krefeld

Jannis Fauteck war zuletzt bei der 32:27-Niederlage in Northeim mit neun Treffern bester Ahlener Schütze. Nun geht es für ihn und die ASG zu Hause gegen den Meister HSG Krefeld.

Ahlen - Es gibt ganz sicher angenehmere Gegner als die HSG Krefeld. Es gibt aber ebenso sicher schlechtere Zeitpunkte, um gegen das Überflieger-Team zu spielen. Denn die Ahlener SG trifft auf die HSG im Spiel eins nach deren Gewinn der Meisterschaft und darf zumindest darauf hoffen, dass die Niederrheiner es mit dem Rest der Saison nicht mehr so genau nehmen. Von Henning Tillmann


Do., 11.04.2019

Sportlerehrentag für Kinder und Jugendliche in Ahlen Erfolgreiche Repräsentanten der Wersestadt

Sie setzten die Gegner matt: Die Schach-Bezirksmeister des SV Ahlen, die vom SSV-Vorsitzenden Martin Hummels (l.) und Bürgermeister Alexander Berger ausgezeichnet wurden.

Ahlen - Knapp die Hälfte der 4258 Kinder und Jugendlichen in Ahlen sind in einem der Sportvereine der Stadt aktiv. Das ist schon ein Grund zur Freude. Noch mehr Spaß bereiteten der Kommune und dem Stadtsportverband aber die Erfolge der 117 Besten, die nun ausgezeichnet wurden. Von Marc Kreisel


Do., 11.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen RW Ahlen verlängert mit Roman Zengin

Roman Zengin

Ahlen - Rot-Weiß Ahlen hat Roman Zengin ein weiteres Jahr an sich gebunden. Trotz seiner schwerwiegenden Verletzung spricht der Oberligisten dem 22-Jährigen sein Vertrauen aus.


Do., 11.04.2019

Leichtathletik: JHV der LG Ahlen Neues Trainingskonzept soll Früchte tragen

Der Vorstand der LG Ahlen: (von links) Sven Becker, Mark Wiese, Anja Giering, Roger Samorey, Jürgen Pollmeier, Miriam Hermes und Norbert Becker.

Ahlen - Mit fast komplett identischem Vorstand geht die LG Ahlen die neue Saison an. Viel ändern wird sich dennoch. Denn der Verein setzt ein neues Trainingskonzept um. Zugleich muss er sich von einer liebgewonnen Veranstaltung verabschieden. Von Danny Schott


Mi., 10.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Nicht präsent als Präsent: RW Ahlen unterliegt ASC 09 Dortmund

Ismail Budak (Mitte), hier gegen Philipp Rosenkranz (links), und RW Ahlen boten gegen den ASC 09 Dortmund viel zu wenig an, um für einen Punktgewinn ernsthaft in Frage zu kommen.

Ahlen - Für diese Vorstellung hatte Rot-Weiß Ahlen schlichtweg keine Punkte verdient. Gegen einen biederen ASC Dortmund fand der Oberligist über weite Strecken offensiv nicht statt – und erhielt dafür die Quittung. Von Cedric Gebhardt


Mi., 10.04.2019

Reiten: Turnier in Bottrop Luna Laabs gewinnt in der S-Klasse

Luna Laabs

Ahlen - Damit hatte sie nicht gerechnet. Trotz starker Konkurrenz gewann Luna Laabs beim Turnier des RV Bottrop in der Klasse S. Ihr Erfolg war eine gelungene Generalprobe für die nächste Herausforderung.


Mi., 10.04.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Gute Moderationskunst gefragt: RW Ahlen empfängt ASC 09 Dortmund

Weiterhin Antreiber oder künftiges Auslaufmodell? Cihan Yilmaz’ (links) Zukunft bei RW Ahlen ist noch ungeklärt. Fest steht: Der Oberligist möchte den Kader für die neue Saison deutlich verjüngen.

Ahlen - Am Mittwoch erwartet RW Ahlen den ASC 09 Dortmund im Wersestadion. Parallel dazu läuft die Kaderplanung auf Hochtouren. Im Sommer könnte es zur Trennung von bisherigen Leistungsträgern kommen. Von Cedric Gebhardt


1 - 25 von 2209 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige