Mi., 24.02.2021

Fußball: Kreisliga A Ole Pieper kommt einiges spanisch vor

Impressionen aus der Wahlheimat: Ole Pieper auf einem zentralen Platz in Valladolid.

Nienborg - Vieles kommt Ole Pieper spanisch vor. Kunststück, der Akteur von SC Rot-Weiß Nienborg absolviert gerade sein Auslandssemester in Valladolid. Im Interview verrät er seine Eindrücke vom Studium, dem Land und natürlich vom Fußball. Den heimischen A-Ligisten hat er dabei keineswegs vergessen.


Mi., 24.02.2021

Golf: Lockerung Wieder in Schwung kommen – Zwangspause für Bernd Löcke und Co. vorbei

Darf seit Montag wieder seinem liebsten Hobby nachgehen: der Herberner Bernd Löcke.

Herbern - Die meisten Herberner kennen Bernd Löcke als sehr fähigen Fußballer. Inzwischen ist das Golfen die große Leidenschaft des 44-Jährigen – nur waren die 18 Bahnen des GC Westerwinkel über Wochen gesperrt. Jetzt scheint das Schlimmste überstanden. Von Florian Levenig


Di., 23.02.2021

GC Gut Hahues Golfplatz in Telgte wieder geöffnet

Der Golfplatz in Telgte ist unter Einschränkungen wieder geöffnet.

Telgte - Bahn 6 ist noch gesperrt, ansonsten ist der Platz des GC Gut Hahues Telgte wieder geöffnet – zumindest für zwei Spieler aus verschiedenen Haushalten. Die Mitglieder können auch wieder Einzeltraining buchen. Der Vorstand des Golfclubs hat aber klare Regeln aufgestellt. Von Ralf Aumüller


Di., 23.02.2021

Handball: Abgaben Teilen macht Freude – HV Westfalen und HK Münsterland kulant

Ein Teil der Saisonbeiträge fließt zurück an die örtlichen Vereine.

Senden/Ascheberg - Seit Monaten ruht der Amateursport. Daher haben der HV Westfalen und der HK Münsterland – anders als der FLVW – entschieden, seinen Vereinen einen Teil der üblichen Beiträge zu erstatten. Beim ASV Senden und der HSG Ascheberg/Drensteinfurt kommt das gut an. Von Florian Levenig und C, edric Gebhardt


Di., 23.02.2021

Fußball: Turnier um den „W&H-Cup“ soll am 15. Januar 2022 steigen / Gladbach und Leverkusen sagen zu Licht am Ende des Tunnels

Junioren-Fußball der Spitzenklasse vor gut gefüllten Zuschauerrängen – das wird es im kommenden Jahr wieder geben, denn das Turnier um den „W&H-Cup“ soll am 15. Januar 2022 in der Lengericher Dreifachhalle über die Bühne gehen.

Lengerich - Noch liegt der Amateursport coronabedingt brach. Doch der SC Preußen weckt Hoffnung auf bessere Zeiten. So soll am 15. Januar 2022 wieder das internationale C-Junioren-Fußballturnier um den „W&H-Cup“ ausgetragen werden. Und eines zeichnet sich schon jetzt ab: Der Budenzauber verspricht mehr Klasse denn je. Von Heiner Gerull


Di., 23.02.2021

Schwimmen: Virtuelles Training mit Crowborough Mehr als eine Trockenübung

Schwimmen: Virtuelles Training mit Crowborough: Mehr als eine Trockenübung

Greven - Gemeinsames Training ist nur in virtueller Form möglich. Gemeinsam mit dem Partner-Verein aus Crowborough organisierten die Schwimmer des TVE ein virtuelles Training.


Mo., 22.02.2021

Sportfreunde wollen auf dem 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf aufbauen Ein Punkt für die Seele

Um in der Regionalliga zu bleiben, müssen die Sportfreunde auch schon mal dort hingehen, wo es wehtut. Das demonstriert Lottes Angreifer Conrad Azong in dieser Szene.

Lotte - Tabellarisch half der Punkt, den die Sportfreunde Lotte gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf am Samstag verbuchte,, nicht entscheidend weiter. Doch in anderer Hinsicht war der Zähler Gold wert. Von Heiner Gerull


Mo., 22.02.2021

Badminton: Bundesliga Punkterunde für Union Lüdinghausen vorbei, Titeljagd nicht

Vor zwei Jahren erreichten Josche Zurwonne (l.), Jelle Maas und Co. das bislang letzte Final Four. Dort will Union Lüdinghausen auch 2021 wieder hin.

Lüdinghausen - Um Punkte wird in dieser Spielzeit nicht mehr gespielt. Was nicht heißt, dass – wie 2020 – kein Mannschaftsmeister gekürt wird. Am Final-Four-Termin (19./20.) halten die Entscheider fest. Dazu gibt es eine interessante Neuerung. Von Florian Levenig


Mo., 22.02.2021

Leichtathletik: Deutsche Hallenmeisterschaften in Dortmund Aus Mangel an Wettkämpfen

Hanna Meinikmann aus Burgsteinfurt hat bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund Platz sechs belegt.

Burgsteinfurt - Wettkämpfe sind das Salz in der Suppe und eine gute Übung. Und genau die hatte Hanna Meinikmann aus Burgsteinfurt vor der Hallen-DM in Dortmund nicht. Mit Rang sechs war sie dennoch zufrieden. Von Günter Saborowski


Fr., 19.02.2021

Juniorenfußballer von SW Lienen erleben Höhen und Tiefen Tolle Erfolge in den 90er Jahren

Die C-Junioren von SW Lienen feierten 1993/94 das Double und den Aufstieg in die Bezirksliga. Stehend von links: Trainer Veit Roth, Markus Achelpohl, Daniel Niggemeier, Hendrick Geseker, Marc Hettwer, Andre Grapentin, Marco Königkrämer, Dennis Pass, Benjamin Hettwer, Trainer Klaus-Dieter Wißgott; hockend von links: Mario Karrenbrock, Franco Santoniello, Sebastian Ruwisch, Sven Schlassus, Timo Müller, Hendrick Schrecke, Maik Huneke; vorne: Betreuerin Karin Hettwer.

Lienen - Die größten Erfolge in der 90-jährigen Vereinsgeschichte feierten die Nachwuchsfußballer von SW Lienen in den 1990er Jahren. Von Walter Wahlbrink, Walter Wahlbrink


Mo., 15.02.2021

2. Liga: Osnabrück trennt sich von seinem Trainer VfL entlässt Marco Grote

Enttäuschung pur: Nach dem 0:1 am Sonntag in Darmstadt ist für Trainer Marco Grote

Osnabrück - Der VfL Osnabrück hat am Montagmorgen Cheftrainer Marco Grote freigestellt, auch Co-Trainer Deniz Dogan wurde von seinen Aufgaben entbunden. Interimistisch übernimmt Florian Fulland das Amt des Cheftrainers. Das teilte der Fußball-Zweiligist in einer Presseerklärung mit.


Fr., 01.05.2020

Leichter Verlauf: Corona-Genesener berichtet von Erkrankung und Quarantäne „Futuristische Situation“

In diesem „

Saerbeck - Als er die Nachricht erhielt, dass er sich mit dem gefährlichen Coronavirus infiziert hatte, war der Mitarbeiter der Saerbecker Gemeindeverwaltung zunächst überrascht. Damit hatte der Mann, der anonym bleiben will, nicht gerechnet. Nach kurzer Beratung quartierte er sich unter dem Dach seines Hauses ein. Die Quarantäne dauerte zehn Tage. Von Katja Niemeyer


Fr., 31.01.2020

2. Liga Thioune: „Wir müssen uns erst einmal wehren“

Anas Quahim und der VfL wollen in Darmstadt die ersten Punkte in diesem Jahr einfahren.

Osnabrück - Der VfL Osnabrück erlitt durch die 1:3-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen einen Dämpfer. Wie hat der VfL diesen Rückschlag weggesteckt? Eine Antwort auf diese Frage erfolgt beim Gastspiel in Darmstadt am Sonntag.


Di., 23.02.2021

Volleyball: Saisonabbruch Gemischte Gefühle beim TV Westfalia Epe

Abgeblockt: Wie hier die Spieler des TV Westfalia Epe (r.)

Epe - Im Volleyball geht in dieser Saison nichts mehr. Eine Entscheidung, die beim TV Westfalia Epe nicht überraschte. Gleichzeitig richten die Verantwortlichen den Blick Richtung Sommer. Dann winkt der Beachvolleyball, aber auch die an den Nachwuchs gerichtete Initiative „Vereint zurück“. Von Uwe Niemeyer


Mo., 22.02.2021

Volleyball WVV erklärt Hallen-Saison für beendet

Auch, wenn die Beach-Anlage vorerst gesperrt bleibt – es ist davon auszugehen, dass die Volleyballer dort eher wieder aufschlagen dürfen, als in der Halle.  

Kreis Warendorf - Die Saison von der Kreisklasse bis zur Oberliga ist nun auch offiziell beendet. Der Westdeutsche Volleyball-Verband (WVV) hat das in seinem Präsidium beschlossen. Möglicherweise hat die Jugend im Kreis aber noch eine Chance auf Spielpraxis. Auch die Beachvolleyballer dürfen sich Hoffnungen machen. Von Marius Umlauf, mau


Mo., 22.02.2021

Volleyball: Saison-Aus WVV-Beschluss keine Überraschung für ASV Senden und Union Lüdinghausen

Steffi Venghaus

Senden/Lüdinghausen - Die Verantwortlichen des ASV Senden und des SC Union Lüdinghausen hatten mit dem jetzt verkündeten Saison-Aus bereits gerechnet. Ob – und falls ja: wie – es für den Nachwuchs weitergeht, ist offen. Von Florian Levenig


Sa., 20.02.2021

Regionalliga: SF Lotte verpassen gegen Fortuna Befreiungsschlag Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Die Szene, die zum Strafstoß führt: Fortunas Jamil Siebert (li.) foult Lottes Leon Demaj. Den fälligen Foulelfmeter versenkt anschließend Timo Brauer sicher. Dennoch müssen sich die Sportfreunde am Ende mit einem 1:1-Remis gegen Düsseldorf zufriedengeben.

Lotte - 70 Minuten waren die Sportfreunde Lotte gegen die U 23 von Fortuna Düsseldorf die aktivere Mannschaft, die sich auch eine Vielzahl guter Chancen erarbeitete. Doch am Ende belohnten sich die Schützlinge von Trainer Andy Steinmann nur teilweise. Von Heiner Gerull


Fr., 19.02.2021

2. Liga: VfL Osnabrück will „Dreier“ gegen den 1. FC Heidenheim Fulland keine Dauerlösung – aber er genießt volles Vertrauen

Marc Heider könnte ein Kandidat für die Startelf sein, wenn der VfL am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim antritt.

Osnabrück - Mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim haben der VfL Osnabrück und sein am Montag ins Amt gehobener Interimscoach Florian Volland ein dickes Brett zu bohren. Die Konzentration bündelt sich auf dieses Spiel. Zugleich dreht sich aber auch vieles darum, wie es beim VfL weitergeht nach der Freistellung des bisherigen Cheftrainers Marco Grote. Von Heiner Gerull


Fr., 19.02.2021

Fußball: Schiri-Urgestein Werner Afhüppe beendet seine Karriere „Habe so viel Fußball gesehen. . .“

1965, als Helmut Schön Bundestrainer war und Ludwig Erhard Kanzler, machte Werner Afhüppe seinen Schiri-Schein. Noch einmal präsentiert er seinen Schiedsrichterausweis, der bald in die Schublade kommt: Denn der gebürtige Reckenfelder beendet jetzt seine Tätigkeit für den DFB.

Reckenfeld - Werner Afhüppe hat in über fünf Dekaden als Schiedsrichter viel erlebt. Doch jetzt ist Schluss, der Reckenfelder legt seinen Schiedsrichter-Pass aus der Hand. Von Stefan Bamberg


Fr., 19.02.2021

Handball: Laufchallenge der JSG Tecklenburger Land Ladberger Minis hängen alle ab

Die Minis aus Ladbergen, hier bei einer Siegerehrung bei einem früheren Turnier, holten sich den Gesamtsieg in der Laufchallenge

Tecklenburger Land - Corona und Mannschaftssport lassen sich aktuell leider nur in den Profi-Liegen des jeweiligen Sports kombinieren. Damit die Jugendhandballer der JSG Tecklenburger Land einen weiteren Ansporn haben, sich sportlich zu betätigen, hat der JSG-Vorstand eine Laufchallenge ins Leben gerufen.


Fr., 19.02.2021

Handball: SC Arminia, TVB und TB haben Verständnis Erstattung vom HVW ist bei Vereinen bereits angekommen

Es geht nicht immer nur um den Ball: Auch im Handball werden Verbandsabgaben erhoben. Der HVW hat diese allerdings zu 25 Prozent erstattet.

Borghorst/Ochtrup - Angesichts der coronabedingten Spielausfälle haben sich der Handballverband Westfalen und der Handballkreis Münsterland entschlossen, die Abgaben der Vereine anteilig zu reduzieren. Von Günter Saborowski


Fr., 19.02.2021

Fußball: Kreisliga A 3 Münster Ehrensberger verlässt Fortuna Schapdetten

Thorsten Ehrensberger verlässt Schapdetten, scheidet von der Fortuna aber im Guten.

Schapdetten - Thorsten Ehrensberger findet Schapdetten richtig gut. Dennoch wird der Trainer im Sommer den Verein verlassen. Von Christian Besse


Do., 18.02.2021

Handball: Verband erstattet 25 Prozent an Spielklassenbeiträgen zurück – TE-Vereine sind zufrieden Solidarität steht an erster Stelle

Bild mit symbolischem Charakter:

Tecklenburger Land - Der Handball ruht auch im Tecklenburger Land auf unbestimmte Zeit. Der Verband zeigt sich entgegenkommend und veranlasst eine teilweise Rückerstattung der eingezahlten Spielklassenbeiträge. Die Vereine sind zufrieden – zumindest die im Tecklenburger Land. Von Cedric Gebhardt, Ulrich Schaper, Heiner Gerull, ceg/scha/hg


So., 14.02.2021

2. Bundesliga: VfL Osnabrück verliert in Darmstadt 0:1 / Heider hat Ausgleich auf dem Fuß Sechste Pleite in Folge

Osnabrücks Ulrich Taffertshofer (links), sowie Darmstadts Serdar Dursun (Mitte) und Tobias Kempe kämpfen hier um den Ball. Am Ende durften die Gastgeber einen knappen, aber verdienten 1:0-Sieg bejubeln.

Osnabrück - Die Talfahrt des VfL Osnabrück geht weiter. Beim bis dahin punktgleichen SV Darmstadt 98 unterlag die Elf von Trainer Marco Grote mit 0:1 (0:1), die sechste Punktspielniederlage in Folge. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge bleibt bei vier Punkten, da auch SV Sandhausen, Eintracht Braunschweig und die Würzburger Kickers am Wochenende leer ausgingen. Von Uwe Wolter


Fr., 12.02.2021

Volleyball Zurück auf der großen Bühne: Wiebke Silge sorgt in der Schweiz für Furore

Wiebke Silge (Nr. 12) in ihrem Element. Diefrühere Volleyballerin des BSV Ostbevern und des USC Münster spielt derzeit in der 1. Schweizer Liga mit dem VC Kanti Schaffhausen um den Meistertitel. Links neben ihr ist Ex-USC-Spielerin Irina Kemmsies zu sehen.

Ostbevern - Nach Stationen in Münster und Ostbevern spielt Wiebke Silge inzwischen in der Schweiz. Mit dem VC Kanti Schaffhausen kämpft sie um Titel. Die 24-Jährige fühlt sich wohl. Dennoch denkt sie über eine Rückkehr in die Bundesliga nach. Von Karl-Heinz Kock


Di., 28.04.2020

MGH: Schutzmasken für die Saerbecker Bürger Produktion läuft auf vollen Touren

Verena Helming

Saerbeck - Die Aktiven des MGH in Saerbeck sind aktuell ziemlich aktiv und stellen Schutzmasken quasi in Rekordzeit her. Diejenigen Masken, die aktuell nicht benötigt werden, verteilen die MGH-Aktiven nun auf dem Markt und an die Saerbecker Bürger. Die Aktion soll in den kommenden Wochen wiederholt werden und so helfen, den Schutz gegen das Corona-Virus weiter zu verbessern.


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige