Sa., 22.09.2018

Leichtathletik: In der Hochburg Iten Laufen ist jetzt ihr Leben: Anke Esser trainiert in Kenia

Anfang 2018 hat sich Anke Esser aus Ostbevern in Iten einer Marathon-Trainingsgruppe angeschlossen.

Ostbevern - Den Berlin-Marathon beendete Anke Esser ganz anders als erhofft. Deshalb ändert sie aber nicht ihren mutigen Lebensentwurf. Die 28-Jährige aus Ostbevern lebt seit Anfang 2018 in der kenianischen Läufer-Hochburg Iten und trainiert unter professionellen Bedingungen – auf eigene Faust. Von Ralf Aumüller


Sa., 22.09.2018

Handball: Damen-Bezirksliga Mit richtiger Einstellung zum dritten Sieg

Wünscht sich Sieg Nummer drei: HSG-Coach Dennis Suhre.

Lengerich - Von einem Spitzenspiel zu sprechen, ist vielleicht etwas zu hoch gegriffen. Aber die Tabelle sagt es nach zwei Spieltag nun einmal so aus. Die Damen der HSG Hohne/Lengerich sind Spitzenreiter und erwarten am Sonntag den Dritten Grün-Weiß Nottuln. Von Uwe Wolter


Sa., 22.09.2018

Handball: Damen-Landesliga Friese will ein gutes Spiel abliefern

Linda Kattmann (Mitte) fährt mit den Damen des TSV Ladbergen am Sonntag nach Burgsteinfurt.

LAdbergen - Nach zwei Spielen sind die Handballerinnen des TSV Ladbergen schon etwas unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet. „Dass wir in der Landesliga keine Bäume ausreißen werden, war uns von vornherein klar“, sagt Trainer Andreas Friese. Ob in Burgsteinfurt Besserung in Sicht? Von Uwe Wolter


Sa., 22.09.2018

Fußball: Landesliga 4 Fabian Schöne von GW Nottuln spielt gerne „nur“ Landesliga

Auch mal oben, aber nie abgehoben: Fabian Schöne.

Im Interview mit den Westfälischen Nachrichten äußert sich Fabian Schöne, talentierter Fußballer des Landesligisten GW Nottuln, über seine Lieblingsposition, den SC Preußen Münster und Tobias Warschewski.


Fr., 21.09.2018

Fußball: Landesliga 4 Ein Zähler gefühlt zu wenig für den SV Herbern in Werne

Keinen Sieger fand auch dieser Zweikampf zwischen Herberns Linksverteidiger Dennis Idczak (l.) und WSC-Mann Niclas Beckerling.

Herbern - Das Nachbarschaftsduell zwischen dem Werner SC und dem SV Herbern endete mit einem 2:2 (1:1)-Remis. Es hätten, gemessen am Spielverlauf, auch zwei Punkte mehr für die Blau-Gelben sein können. Von Florian Levenig


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Lust auf Widerstand: Albersloh und Sendenhorst hoffen auf ersten Saison-Sieg

Hier blicken Stefan Putze (vorn) und Florian Kraus skeptisch drein – grundsätzlich ist die Stimmung bei der SG Sendenhorst positiv. Ebenso bei Alberslohs Trainer Sven Lewandowski und seinem Team.

Sendenhorst/Albersloh - Die Kreisliga-Teams aus Sendenhorst, Rinkerode und Albersloh sind am Wochenende allesamt im Einsatz – mit unterschiedlichen Vorzeichen. Von Ulrich Schaper


Fr., 21.09.2018

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden gewinnt Remis-Spiel beim TuS Altenberge

Erzielte das 0:1: Rabah Abed (r.), der sich hier mit Altenberges Felix Risau duelliert.

Senden - Der VfL Senden hat das Freitagabendspiel beim TuS Altenberge mit 1:0 (0:0) gewonnen. Matchwinner war – na wer wohl? Von Florian Levenig


Fr., 21.09.2018

Handball: Der Spieltag der heimischen Mannschaften Sendenhorsts Damen heiß aufs Derby – Herren hoffen auf Heimvorteil

Wer behält die Oberhand? Angriff? Deckung? Sendenhorsts Trainer Frank Stob-Schlögl

Richtig überzeugend waren bislang nur die Auftritte der Damen der SG Sendenhorst – alle anderen Teams weisen eine gemischte Bilanz auf. Am Wochenende warten spannende Aufgaben auf die heimischen Mannschaften. Ein Überblick.


Fr., 21.09.2018

Landesliga: 0:1-Niederlage gegen VfL Senden hat ein Nachspiel TuS Altenberge verpasst Sprung an die Spitze

Kai Sandmann stand in der Altenberger Startformation.

Altenberge - Durch eine 0:1-Niederlage hat der TuS Altenberge den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Landesliga verpasst. Allerdings bleibt abzuwarten, ob es bei der Spielwertung bleibt, denn es droht ein sportjuristisches Nachspiel. Von Heiner Gerull


Fr., 21.09.2018

Fußball: Bezirksliga 8 Union Lüdinghausen hat Westfalia Wethmar in bester Erinnerung

Miguel Schürmann (r.) war der Union-Held beim 3:3 im Frühjahr. Am Sonntag gibt’s das Wiedersehen mit Robin Coerdt (M.) und Co.

Lüdinghausen - Im Mai standen Union Lüdinghausen und Westfalia Wethmar einander zuletzt gegenüber. Das Wahnsinns-Match endete 3:3 – die Rettung für die Schwarz-Roten. Am Sonntag, 15 Uhr, gibt’s das Wiedersehen am Westfalenring – allerdings unter veränderten Vorzeichen, warnt Union-Coach Bülent Kara. Von Florian Levenig


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Tecklenburg Krisengipfel in Ladbergen

Der TGK Tecklenburg (rote Trikots) ist am Sonntag in Schierloh zu Gast. Der VfL Ladbergen erwartet den SC Hörstel.

Tecklenburger Land - Während der BSV Brochterbeck bereits am Freitagabend gegen SW Esch im Einsatz war, steht dem TuS Graf Kobbo Tecklenburg am Sonntag bei Arminia Ibbenbüren 2 eine unangenehme Aufgabe bevor. Auch auf den VfL Ladbergen (Sonntag 15 Uhr) wartet gegen den SC Hörstel eine hohe Hürde. Von Marian Tüns


Fr., 21.09.2018

Fußball: DJK BW Greven Einfach nur Fußball

Mit viel Spaß bei der Sache sind die Fußballerinnen der DJk. Auch Trainer Andreas Brünker (kl. Foto) freut sich über das Engagement seiner jungen Truppe.

Greven - Bei der DJK wird der Frauenfußball wiederbelebt. Das neue Team blickt bereits auf einige Erfolge zurück. Von Stefan Bamberg


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Althaus-Team muss dringend punkten

Saerbeck - Nach zuletzt drei Niederlagen wollen die Fußballer von Falke Saerbeck gegen Hopsten in die Erfolgsspur zurück finden.


Fr., 21.09.2018

Horstmar erwartet kampfstarke Riesenbecker Germania will anderes Gesicht zeigen

Felix Oepping steht mit Germania Horstmar gegen Teuto Riesenbeck auf dem Prüfstand.

Horstmar - Nach der 1:4-Niederlage in Telgte ist für den TuS Germania Horstmar Wiedergutmachung angesagt. Das kann aber nur klappen, wenn eine Grundvoraussetzung erfüllt wird, wie Trainer André Rodine fordert. Von Heiner Gerull


Fr., 21.09.2018

Bezirksliga: Burgsteinfurter in Emsdetten Stemmerter mit Rückenwind ins Derby zu 05

Max Moor ist am Donnerstag wieder ins Training eingestiegen. Ob er im Kreisderby bei Emsdetten 05 in der Startformation stehen wird, bleibt abzuwarten.

Burgsteinfurt - Für die Bezirksliga-Fußballer des SV Burgsteinfurt geht es Schlag auf Schlag. Eine Woche nach dem Sieg gegen den SC Altenrheine geht es ins nächste Kreisderby zu Emsdetten 05 – ein Kracher, der in mehrfacher Hinsicht viel verspricht. Von Heiner Gerull


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt „Umbrecher“ unter sich – FC Nordwalde lädt sich den TuS Laer ein

Daniel Lepping (v.) soll für die nötige Kreativität im Spiel der Nordwalder sorgen.

Nordwalde - Tabellarisch sind sowohl der 1. FC Nordwalde als auch der TuS Laer noch nicht da, wo sie sportlich eigentlich hingehören sollten. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die einen müssen vorne effektiver werden, die anderen mal einen Vorsprung behaupten. Von Marc Brenzel


Fr., 21.09.2018

Handball: Landesliga Bei SW Havixbeck muss fast alles besser werden

Brodelnder Vulkan: Während eines Team-Time-outs beim Auswärtsspiel in Kinderhaus hatte Havixbecks Trainer Tom Langhoff vergangene Woche einiges zu sagen.

Havixbeck - Nach dem Abpfiff in der Vorwoche in Kinderhaus musste Tom Langhoff, Trainer des Handball-Landesligisten SW Havixbeck, schnell an die frische Luft. Die Klatsche hatte ihm sichtlich zugesetzt. Am Sonntag im Heimspiel gegen Steinhagen wollen es die Schwarz-Weißen deutlich besser machen, erklärt der Coach im Interview.


Fr., 21.09.2018

Leichtathletik | 31. Michaelislauf des TV Westfalia Epe Jeder kann mitmachen

Start zum Schülerlauf: Auch der Nachwuchs geht wieder auf die Strecke durch die Eper City.

Epe - Am Sonntag ist die Eper City wieder fest in der Hand der Laufsportbegeisterten. Zum 31. Mal findet der Michaelislauf des TV Westfalia Epe statt. Bei dem heißt es: Jeder kann mitmachen. Und das ist mehr als irgendein Slogan. Von Günter Poggemann


Sa., 22.09.2018

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Keine Hektik beim FC Galaxy Steinfurt

Abwehrchef Artur Wagenleitner (M.) ist am Sonntag gegen Bilk an Bord.

Burgsteinfurt - Der FC Galaxy Steinfurt droht nach dem eher schwachem Saisonstart, im Tabellenmittelfeld zu stranden. Darauf haben Nelson Venancio und Co. aber definitiv keine Lust. Deshalb muss am Sonntag gegen den Tabellenzweiten Westfalia Bilk gewonnen werden. Von Marc Brenzel


Sa., 22.09.2018

Fußball: Kreisliga B Schwarz-Weiß Weiner: Neuer Name, alter Gegner

Auf Jens Heinenbernd (r.) kann Trainer Florian Dudek im Derby am Sonntag wieder bauen.

Ochtrup - Was die Schwarz-Weißen aus der Weiner bisher abgeliefert haben, ist beeindruckend. Die bisherige Leistung wird am Sonntag von einem Team auf den Prüfstand gestellt, mit dem in der Vergangenheit nie gut Kirsch essen war: Arminia Ochtrups Reserve, die mittlerweile als FSV Ochtrup II unterwegs ist. Von Marc Brenzel


Sa., 22.09.2018

Fußball: Kreisliga A1 Münster Ems Westbevern will bei Eintracht Münster ungeschlagen bleiben

Daniel Kimmina

Westbevern - Der SV Ems Westbevern möchte auch im fünften Match der laufenden Saison ungeschlagen bleiben. Am Sonntag (23. September, 15 Uhr) stellen sich die Grün-Weißen bei Eintracht Münster vor, das bislang wechselhafte Ergebnisse zustande brachte. Von Karl-Heinz Kock


Sa., 22.09.2018

Fußball: Frauen-Westfalenliga Celiker erwartet hart geführtes Derby zwischen Wacker Mecklenbeck und BSV Ostbevern

Lisanna Mahnke

Ostbevern - In der Westfalenliga kommt es am Samstag (22. September, 17 Uhr) zum Münsterland-Derby zwischen Wacker Mecklenbeck und dem BSV Ostbevern. BSV-Coach Andrew Celiker erwartet – wie in den Vorjahren – ein hart geführtes Match zwischen dem Aufsteiger und den Blau-Weißen. Von Karl-Heinz Kock


Sa., 22.09.2018

Handball: Vorschau Weiße Weste der Warendorfer SU soll sauber bleiben

Wieder im Tor des SC DJK: Juliane Mohr.

Kreis Warendorf - Neben den beiden Frauen-Landesligisten (siehe Extratext) sind auch die drei weiteren überkreislichen Mannschaften im Einsatz. Ein Team will sich rehabilitieren, eins muss ohne Harz auskommen. Von Wolfgang Schulz


Fr., 21.09.2018

Handball: Landesliga Aufsteiger TV Vreden fordert den TSV Ladbergen heraus

Der TSV Ladbergen, hier mit Thomas Cervenka, will in Vreden seiner Favoritenrolle gerecht werden. Sieg Nummer drei ist das Ziel der Kaiser-Sieben.

Ladbergen - Trafen die Handballer des TSV Ladbergen in den beiden ersten Saisonspielen – beide wurden erfolgreich bestritten – auf eher offensiv ausgerichtete Gegner, muss sich das Team von Trainer Holger Kaiser am Samstagabend umstellen.


Fr., 21.09.2018

Handball: Verbandsliga 1 ASV Senden muss „dumme Zeitstrafen vermeiden“

Hofft auf die ersten Saisonzähler: ASV-Coach Swen Bieletzki.

Senden - Am Sonntag, 18 Uhr, hat der ASV Senden die HSG Hüllhorst zu Gast. Beide Teams stehen noch ohne Punkte da. Doch die ASV-Leistung am Vorsonntag macht Mut. Von Florian Levenig


Fr., 21.09.2018

Fußball: Kreisliga A 2 Münster U 23 des SV Herbern feiert zweiten Saisonsieg

Traf gegen Nienberge doppelt: Jannik Närdemann (v.).

Herbern - Der SV Herbern 2 hat den SC Nienberge mit 4:3 (1:0) bezwungen. Ein Blau-Gelber war besonders treffsicher.


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige