Dülmen
Endrunden-Einzug bei Kreismeisterschaft perfekt 

Freitag, 04.01.2008, 15:15 Uhr
<p align="no">Ihren zweiten Sieg in der Halle feierten jetzt die U17-Fußballerinnen der TSG Dülmen in Billerbeck. Bei den Kreismeisterschaften zog das Team in die Endrunde ein.

Dülmen. Die B-Jugend-Fußballerinnen der TSG Dülmen gewinnen Budenzauber in Billerbeck: Ihr zweites Hallenturnier innerhalb einer Woche gewannen die U17 Mädchen der TSG Dülmen jetzt in Billerbeck. In der Vorrunde musste das Team gegen Osterwick, Nottuln, Billerbeck und den Bezirksligisten Preußen Borghorst spielen.

Alle Partien wurden gewonnen, so dass man als Tabellenerster im Halbfinale stand. Gegner waren hier die Mädchen aus Nottuln, die die Dülmenerinnen dann im Neun-Meter-Schießen bezwangen.

Im Endspiel trafen die Blau-Gelben dann erneut auf den klassenhöheren Verein aus Borghorst und nach großem Kampf behielt die TSG mit 2:1 die Oberhand.

Überragende Spielerinnen waren Steffi Reuver mit sieben Toren und Torhüterin Rebekka Friepörtner, die vier Neun-Meter parieren konnte. Weitere Torschützen waren Lioba Sempf, Tanja Urban und Lara Möllers mit jeweils einem Treffer.

Erfreulich aus der Sicht der Trainer waren einmal mehr die vielen mitgereisten Fans, die ihre Mannschaft lautstark unterstützten.

Erfreulich verlief auch der jüngste Auftritt des Teams. Dabei konnte die Mannschaft sich bei der diesjährigen Hallenkreismeisterschaft, die beim Gastgeber Grün-Weiß in Nottuln ausgetragen wurde, als Gruppenerster für die Endrunde qualifizieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/491365?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker