1,93 Millionen Euro
Bundesmittel für Turnhalle

Dülmen. 1,93 Millionen Euro aus Berlin fließen nach Dülmen. Gefördert wird der Ersatzneubau der Halle an der Augustinus-Schule. Das Geld kommt aus dem Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“.

Mittwoch, 03.03.2021, 18:30 Uhr
1,93 Millionen Euro: Bundesmittel für Turnhalle
Der Bund fördert den Ersatzneubau der Halle an der Augustinus-Schule mit 1,93 Millionen Euro. Foto: Archiv

Gute Kunde aus Berlin: „Der Bund fördert die Turnhalle der Augustinus-Schule mit fast zwei Millionen Euro“, teilt der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann mit. Der Haushaltsausschuss habe am Mittwoch die Förderliste des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ beschlossen. „Dazu gehört auch das Dülmener Projekt“, so Henrichmann.

Exakt 1,93 Millionen Euro beträgt der Betrag, der aus Berlin nach Dülmen fließt. Dafür kann ein Ersatzneubau der Turnhalle, inklusive einer Mattenhalle für die DJK Dülmen, errichtet werden. Die 1972 gebaute Turnhalle ist bereits seit einigen Jahren sanierungsbedürftig. „Gut, dass die Kinder der Offenen Ganztagsgrundschule bald unter besseren Bedingungen Sport treiben können“, erklärt der CDU-Abgeordnete in einer Mitteilung.

Trotz der hohen Ausgaben, die die Corona-Pandemie dem Haushalt abverlange, kümmere sich der Bund weiterhin in die Infrastruktur. „Eine Investition in Schulen ist immer eine Investition in die Zukunft“, begrüßt Henrichmann dies.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7848301?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker