So lief es auf den Fußballplätzen
TSG Dülmen gibt erste Punkte ab

Dülmen. Im Spitzenspiel der Bezirksliga 14 lieferten sich TSG Dülmen und SV Zweckel ein packendes Spiel und am Ende musste die Elf von Trainer Manfred Wölpper beim 1:1 die ersten Punkte in der Saison liegen lassen. Die Sportfreunde Merfeld unterlagen in Lippramsdorf knapp.

Sonntag, 25.10.2020, 18:54 Uhr aktualisiert: 25.10.2020, 20:23 Uhr
Alexander Kock wird von Gökhan Avci elfmeterreif gefoult. Den Strafstoß verwandelt Marvin Möllers sicher zum 1:0.
Alexander Kock wird von Gökhan Avci elfmeterreif gefoult. Den Strafstoß verwandelt Marvin Möllers sicher zum 1:0. Foto: Jürgen Primus

Bezirksliga

TSG Dülmen - SV Zweckel 1:1 (0:0).  TSG Dülmen: Sylla, T. Korte, Genc, M. Espeter, Schwarz, Kock, Ahrens, R. Espeter, Möllers, Arnsmann, Benterbusch.  SV Zweckel: Ertürk, Gerfen, Koca, Yavuzaslan, Hagemeister, Schwanke, Prudetsky, Avci, Cicek, Waldner, Önata. Tore: 1:0 Marvin Möllers 1:1 (73. Foulstrafstoß), Sebastian Hagemeister (78. Handstrafstoß)

SV Lippramsdorf - SF Merfeld 2:1 (1:1)  SV Lippramsdorf: Niehaus – Vienhaus, Drees, Schild, Berg, Schlemmer, Kleinefeld, Kalwey (83. Grewe), Zenahle, Lopez Fernandez, Kleine Kappenberg (71. Joemann)  SF Merfeld: Brocks – Göckener, Henning, Autermann, Waltering (86. Becker), L. Tüns (83. Muddemann), Perick, Dillhage, Wihan, Drees, J. P. Tüns (73. Reining)  Tore: 0:1 Marc Perick (18.), 1:1 Henrik Kleinefeld (45.+1), 2:1 Giacomo Lopez Fernandez (71.)  Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für den Merfelder Fabian Autermann (79., Foulspiel)

Kreisliga A

GW Hausdülmen – SuS Legden 4:1 (2:1). Tore: 0:1 Alexander Geng (18.), 1:1 Lutz Püttmann (20.), 2:1/3:1 Sebastian Abel (23./66., Handelfmeter), 4:1 Daniel Jansen (68.) Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für den Legdener Marius Kleine Schonnefeld (65., Handspiel)

Adler Buldern – Borussia Darup 3:1 (1:1). Tore: 1:0 Omar Mustapha (5.), 1:1 Julius Terbrack (38.), 2:1 Leon Rademacher (61.), 3:1 Lasse Olbrich (88.)
Vorwärts Lette – Brukteria Rorup 1:2 (0:1).  Tore: 0:1 David Tüllinghoff (19.), 1:1 Philip Peters (81.), 1:2 Phillip Kluger (90.+2)

TSG Dülmen II - DJK Rödder 3:1 (0:0). Tore: 1:0 Kevin Engbers (51.), 2:0 Lukas Langener (82.), 2:1 Tim Flossbach (89.), 3:1 Matthias Sietmann (90.)

Kreisliga B

Adler Buldern II – SuS Olfen II 6:0 (5:0). Tore: 1:0/2:0 Pierre Blumberg (11./22.), 3:0 Alessandro Fuchs (40.), 4:0/5:0 Pierre Blumberg (41./44.), 6:0 Felix Müller (82.)

SW Beerlage – SF Merfeld II 4:3 (2:0).  Tore: 1:0 Christian Kalvelage (36.), 2:0 Nils Hackbarth (40.), 2:1 Jan Espeter (58.), 3:1 Linus Tappe (62.), 3:2 Jan Espeter (85.), 4:2 Michael Awuah (90.), 4:3 Gerrit Huber (90.+1)

DJK Eintr. Coesfeld II - TSG Dülmen III 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Luca Bräker (38., Eigentor), 0:2 Semir Pintul (53.), 0:3 Armend Dura (84., Strafstoß), 1:3 Tobias Hüwe (90.)

Kreisliga C

Das Spiel von Vorwärts Hiddingsel gegen DJK Dülmen II wurde auf Donnerstag, 29. Oktober verlegt.

(Ausführliche Berichte und Stimmen und zu allen Spielen in der Montags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7648079?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker