Spiel in Merfeld fällt aus
Coronafall sorgt für Spielverlegung

Merfeld. Die Corona-Zahlen schießen in die Höhe und machen auch vor dem Sport nicht halt. Nun hat es die Sportfreunde Merfeld erwischt. Das für morgen angesetzte Spiel gegen den BV Rentfort fällt aus. Die Partie der Reserve steht auf der Kippe.

Freitag, 16.10.2020, 18:30 Uhr
Spiel in Merfeld fällt aus: Coronafall sorgt für Spielverlegung
Ein möglicher Corona-Fall sorgt für die Spielabsage in Merfeld. Foto: dpa

Die Corona-Zahlen schießen in die Höhe und machen auch vor dem Sport nicht halt. Nun hat es die Sportfreunde Merfeld erwischt. Das für morgen angesetzte Spiel gegen den BV Rentfort ist vom Staffelleiter der Bezirksliga 14, Klaus Overwien, abgesetzt worden.

Ein Merfelder Spieler, der am vergangenen Sonntag gespielt und auch Anfang der Woche trainiert hatte, wurde von seinem Arbeitgeber mit Symptomen nach Hause geschickt. Das Testergebnis liegt am Montag vor, bis dahin befindet sich der Spieler in häuslicher Quarantäne. „Wir haben das sofort dem Staffelleiter gemeldet und er hat das Spiel daraufhin abgesetzt“, berichtet Christian Hoffmann, Geschäftsführer bei den Sportfreunden. Zudem sagte der Verein das Abschlusstraining am Freitag ab. Das Testergebnis des Spielers soll am Montag vorliegen.

Noch nicht abschließend geklärt war bis zum DZ-Redaktionsschluss am Freitag die Ansetzung des Spiels der zweiten Mannschaft der Sportfreunde. Hier wurde bei einer Freundin eines Spielers die häusliche Quarantäne angeordnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7635727?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker