So liefen die Testspiele am Wochenende
Freude und Sorgen vor dem Ligastart

Dülmen. Eine Woche vor dem Saisonstart wurde bei den Fußballern noch einmal kräftig getestet. Einige Teams sind bereits in Form, andere Trainer haben Leistungs- und Verletzungssorgen.

Sonntag, 30.08.2020, 19:00 Uhr
So liefen die Testspiele am Wochenende: Freude und Sorgen vor dem Ligastart
Foto: Hülsheger

SuS Hochmoor - Brukteria Rorup 1:3 (0:0).
Tore: 0:1 Marten Bertling (52.), 1:1 Marius Vogt (66.), 1:2 Niklas Düpmann (82.), 1:3 Lars Höltken (86.).

SV Südkirchen - DJK Dülmen 3:4 (1:3).
Tore: 0:1 Fabrice Egemann (4.), 0:2 Nikolas Limke (10.), 1:2 Moritz Schulte (19.), 1:3 Noah Hypki (23.), 2:3 Marvin Dornhege (79.), 3:3 Julian Rohlmann (83.), 3:4 Lukas Larisch (89.).

TSG Dülmen III - DJK Mauritz II 3:1 (0:1).
Tore: 0:1 Niklas Heinrich (33.), 1:1 Thomas Flender (65.), 2:1 Robin Krämer (71.), 3:1 Abdel-Rahman Allam (80.).

Sportfreunde Merfeld II - DJK Dülmen II 2:3 (0:1).
Tore: 0:1 Marwan Raghdo (5.), 1:1 Lars Reißing (52.), 1:2 Dominic Hurr (55.), 2:2 Antonius Winkelmann (66.), 2:3 Jan Sievert (83.).

Vorwärts Hiddingsel - U. Lüdinghausen II 3:1 (2:1).
Tore: 1:0 Markus Lammers (4.), 1:1 Jan Mangel (6.), 2:1 Florian Walterbusch (23.), 3:1 Marcel Wendrich (49.).
Besondere Vorkommnisse: Hiddingsels Keeper Alexander Rath hält Foulelfmeter (75.).

TSG Dülmen II - VfL Senden II 2:2 (0:1).
Tore: 0:1 Nick Bloser (42.), 0:2 Florian Mersmann (72.), 1:2 Amin Chaabo (81.), 2:2 Kevin Engbers (90.).

Adler Buldern II - SV Bösensell II 1:1 (1:0).
Tore: 1:0 Maurizio Haßler (38., Eigentor), 1:1 Lars Rückel (63.).

SW Holtwick II - DJK Rödder 0:10 (0:6).
Tore: 0:1 Tim Flssbach (11.), 0:2 Nick Sommer (18.), 0:3 Carlo Fliss (27.), 0:4 Nick Sommer (28.), 0:5 und 0:6 Ahmed Ibrahim (41., 44.), 0:7 Patrick Becks (63.), 0:8 Jannik Scharlau (79., Eigentor), 0:9 Patrick Becks (88.), 0:10 Luca-Eric Roß (90+2).

Arminia Appelhülsen - Grün-Weiß Hausdülmen 6:2 (3:1).
Tore: 0:1 Björn Bresser (6.), 1:1 Timo Beughold (26.), 2:1 Marvin Gerson (36.), 3:1 und 4:1 Fabian Beisenbusch (41., 62.), 5:1 Jannes Kuhlenbäumer (66.), 5:2 Marcel Bendiek (68.), 6:2 Florian Beisenbusch (70.).

Eintracht Coesfeld - Sportfreunde Merfeld 2:2 (0:0).
Tore: 0:1 Manuel Becker (56.), 1:1 Karsten Erwig (60.), 2:1 Jonas Berding (79.), 2:2 Mathias Küster (89., Foulelfmeter)
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Eintracht Coesfeld (88.)

TSG Dülmen - VfL Billerbeck 4:0 (0:0).
Tore: 1:0 Jan Ahrens (52.), 2:0 Marvin Möllers (75.), 3:0 Alexander Kock (78.), 4:0 Dominik Arnsmann (90.).

Die Partien Adler Buldern gegen Fortuna Seppenrade und SG Coesfeld gegen GW Hausdülmen wurden am Freitagabend witterungsbedingt abgebrochen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7557623?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker