Mittelstürmer kommt von GW Nottuln
Jan Ahrens verstärkt die TSG Dülmen

Dülmen. Jan Ahrens wechselt im September zur TSG Dülmen und verstärkt somit den Fußball-Bezirksligisten. Der 20-jährige Mittelstürmer, der bei der DJK Dülmen das Fußballspielen lernte, war zuletzt für den Westfalenligisten Nottuln unterwegs.

Mittwoch, 19.08.2020, 18:39 Uhr
Jan Ahrens (r.) im Zweikampf mit Roman Espeter von der TSG Dülmen. Beide werden künftig Mannschaftskameraden sein.
Jan Ahrens (r.) im Zweikampf mit Roman Espeter von der TSG Dülmen. Beide werden künftig Mannschaftskameraden sein. Foto: Johannes Oetz

Jan Ahrens wechselt vom Westfalenligisten GW Nottuln zu den Bezirksliga-Kickern der TSG Dülmen. 

„Jan Ahrens wird uns ab September zur Verfügung stehen“, freut sich Julia Wagner von den Blau-Gelben. Ahrens sei „ein Dülmener Junge, der bei der DJK Dülmen das Fußballspielen gelernt hat.“

In der abgebrochenen Westfalenliga-Saison kam der 20-jährige Mittelstürmer auf zwölf Einsätze im Dress der Grün-Weißen und erzielte in 524 Spielminuten einen Treffer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7542348?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker