Umbauarbeiten im Sportzentrum Süd
Bagger statt schwitzende Sportler

Dülmen. Wo sonst sich Sportler über die Tartanbahn jagen sieht es aktuell so aus, als wenn sich die Bagger durchs Stadion jagen. Die Umbauarbeiten im Sportzentrum Süd schreiten weiter voran. Aktuell wird dort die Entwässerung erneuert.

Donnerstag, 13.08.2020, 19:37 Uhr aktualisiert: 13.08.2020, 19:40 Uhr
Wo sich sonst Sportler über die Tartanbahn jagen, sieht es aktuell so aus, als wenn Bagger sich ein Rennen liefern.
Wo sich sonst Sportler über die Tartanbahn jagen, sieht es aktuell so aus, als wenn Bagger sich ein Rennen liefern. Foto: Primus

Bagger haben im Sportzentrum Süd bereits etliche Arbeiten erledigt. Dort wird eine neue Entwässerungsanlage eingebaut, anschließend wird neuer Rasen gepflanzt. Auch die Entwässerung der Rundlaufbahn wird komplett erneuert. Die Bahn ist seit Mitte Juli deshalb voraussichtlich neun Wochen nicht nutzbar.

Der Rasenplatz bleibt noch ein wenig länger gesperrt, da zunächst der neu verlegte Rasen anwachsen muss, ehe dort wieder gekickt werden kann. Die Arbeiten sind mit dem Verein abgestimmt worden, teilte die Stadt auf Anfrage mit.

Für die Gesamtmaßnahme sind 250.000 Euro Investitionen einkalkuliert und im Haushalt veranschlagt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7533684?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker