Adler Buldern gewinnt Testspiel gegen die TSG Dülmen
Torreiche Partie in sengender Hitze

Buldern. Viele Tore gab es beim Testspiel der Fußballerinnen von Adler Buldern und der TSG Dülmen.

Montag, 10.08.2020, 18:15 Uhr aktualisiert: 10.08.2020, 18:20 Uhr
Adler Buldern gewinnt Testspiel gegen die TSG Dülmen: Torreiche Partie in sengender Hitze
Der Auftakt zu einem torreichen Testspiel: Marie Luise Tüns (r.) erzielte das 1:0 für TSG Dülmen. Am Ende behielten die Adler-Damen mit 6:4 dann doch die Oberhand. Foto: Primus

Ein torreiches Testspiel lieferten sich am Sonntag bei sengender Hitze die Fußballerinnen von Adler Buldern (Bezirksliga) und der TSG Dülmen (Kreisliga A). Am Ende konnten sich die Bezirksliga-Spielerinnen mit 6:4 durchsetzen.

Danach hatte es allerdings lange Zeit nicht ausgesehen. Denn die TSG-Damen gingen durch einen Doppelschlag (11. und 13.) mit 2:0 in Führung und konnten nach dem Bulderaner Anschlusstor auf 3:1 erhöhen. Die Adler-Damen kamen aber zurück und konnten nach dem erneuten Anschluss in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum 3:3-Pausenstand ausgleichen.

In der zweiten Hälfte trafen zunächst wieder die Blau-Gelben (61.), ehe die Adler-Damen das Spiel durch drei Tore in den letzten zwölf Minuten drehen konnten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7529030?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker