TSG Dülmen lädt am Samstag zum ersten Stabhochsprung-Meeting ein
Die Überflieger kommen nach Dülmen

Dülmen. Die TSG Dülmen lädt am Samstag, 25. Juli, zum ersten Stabhochsprung-Meeting ein. Das Teilnehmerfeld ist coronabedingt auf 25 begrenzt. Die Veranstalter mussten hochkarätigen Springern absagen. Bis zu 300 Zuschauer dürfen den Überfliegern zusehen.

Mittwoch, 22.07.2020, 19:17 Uhr aktualisiert: 22.07.2020, 19:20 Uhr
Die Stabhochspringer zeigen am Samstag erstmals bei einem Wettkampf der TSG Dülmen ihr Können. Es geht hoch hinaus, denn die 25 Athleten haben zum Teil schon große Erfolge vorzuweisen.
Die Stabhochspringer zeigen am Samstag erstmals bei einem Wettkampf der TSG Dülmen ihr Können. Es geht hoch hinaus, denn die 25 Athleten haben zum Teil schon große Erfolge vorzuweisen. Foto: firo sportphoto Dülmen

Bis zu 300 Zuschauer können am Samstag ab 14 Uhr im TSG-Stadion am Grenzweg den Stabhochspringern bei ihren Luftfahrten zusehen. Die Leichtathleten der Blau-Gelben laden zum ersten Stabhochsprung-Meeting ein. Und Trainer Thomas Bless, der auch selber springen wird, ist vom Interesse überwältigt. „Ich musste leider Top-Athleten zum Beispiel von Bayer Uerdingen jetzt absagen, weil coronabedingt nur 25 Athleten zugelassen werden können.“

Aber auch so haben die Blau-Gelben ein erlesenes Feld zusammengestellt. Springer kommen unter anderem aus Dormagen, Düsseldorf und Aachen. Auch drei Lokalmatadore gehen an den Start. Es treten sowohl Jugendliche als auch Senioren an. „Darunter auch so Legenden wie Wolfgang Ritte, der mehrfacher Deutscher Meister ist“, betont Bless. Er geht davon aus, dass die Veranstaltung rund vier Stunden dauern wird. Denn am Ende könnte es hoch hinausgehen. „Ein Springer hat als Anfangshöhe 4,20 Meter angegeben.“

Zuschauer müssen sich am Samstag am Eingang in Listen eintragen, auf denen die Kontaktdaten notiert werden. So kann eine mögliche Ansteckungskette nachvollzogen werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7504777?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker