Schwieriges Jahr für Manuel Sanders und seine Trainer
Ein Jahr ohne Wettkämpfe

Dülmen. Leichtathlet Manuel Sanders steht mit seinen Trainern vor einem schweren Jahr: Vermutlich wird der Deutsche Meister über 400 Meter in 2020 keinen weiteren Wettkampf mehr bestreiten können, und muss sich so dennoch für die Olympischen Spiele in Tokio vorbereiten und qualifizieren.

Sonntag, 26.04.2020, 18:12 Uhr aktualisiert: 26.04.2020, 18:20 Uhr
Manuel Sanders muss dieses Jahr wohl auf Wettkämpfe verzichten und sich so fit halten.
Manuel Sanders muss dieses Jahr wohl auf Wettkämpfe verzichten und sich so fit halten. Foto: jp

Manuel Sanders, der Top-Leichtathlet aus Dülmen, hatte nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im vergangenen Jahr über 400 Meter (DZ berichtete) in diesem Jahr viel vor: Olympische Spiele in Tokio, die Leichtathletik-Europameisterschaft in Paris. Beide Wettbewerbe sind mittlerweile abgesagt beziehungsweise verschoben. „Wir stehen alle vor einer ganz schwierigen Saison“, sagt Sanders, der derzeit topfit ist „und eigentlich eine sehr gute Form vorweisen“ kann. Statt die sportlichen Höhepunkte in diesem Jahr genießen zu können, „droht uns nun ein Jahr ganz ohne Wettkämpfe.“

Noch nicht abgesagt seien die Deutschen Meisterschaften, wo Sanders als Titelverteidiger auf die Stadionrunde ins Rennen gehen würde. „Die würden dann aber sicherlich ohne Publikum stattfinden. Das wird auch komisch.“

Grundsätzlich findet Sanders es richtig, die Wettkämpfe zu verschieben, „auch wenn es aus sportlicher Sicht richtig wehtut.“ So zehrt er aktuell noch von den Eindrücken der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha. „Die war ja relativ spät und konnte zum Glück noch stattfinden.“

Die schwierigste Aufgabe komme nun auf das Trainerteam zu. „Die müssen uns Athleten durch das ganze Jahr bringen und entsprechend aufbauen - und das Ganze ohne Wettkämpfe.“

(Mehr zum Thema in der Montags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7385326?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker