So lief es auf den Fußballplätzen
Merfeld punktet, TSG verliert

Dülmen. Eine erneut starke Mannschaftsleistung zeigten die Sportfreunde Merfeld in der Bezirksliga-Partie gegen den SuS Stadtlohn. Am Ende gab es beim 1:1 einen verdienten Punktgewinn. Die TSG Dülmen kassierte dagegen kurz vor Schluss das 1:2 in Vreden.

Sonntag, 16.02.2020, 19:15 Uhr aktualisiert: 16.02.2020, 19:30 Uhr
So lief es auf den Fußballplätzen: Merfeld punktet, TSG verliert
Foto: Hülsheger

SF Merfeld - SuS Stadtlohn 1:1 (0:1).

SF Merfeld: Brocks, Autermann (46. Beuing), Küster, Waltering, M. Hövekamp, Muddemann (61. J. Henning), L. Tüns (73. Leska), Reining, Perick, Drees, J.-P. Tüns (87. Ernst).
SuS Stadtlohn: Hintemann, Rhein (75. Dormayer), Buning (56. Wolf), Tenbrink, Jaegers, Vreven, Meise (80. Deitert), Thentie, Weiß, Brinkmann, Preckel (66. Tendahl).
Tore: 0:1 Mario Thentie (27.), 1:1 Mathias Küster (75., Foulelfmeter).

SpVgg Vreden - TSG Dülmen 2:1 (1:1).

SpVgg Vreden II: Siehoff, Robers (80. P. Depenbrock), T. Depenbrock (58. Resing), Wesseler (69. Artas), Kouyate, Brügging, Völkering, Dünne, Hoffmann, Darev, Brandt (46. Droste).
TSG Dülmen: Retzep, T. Korte (77. Ibrahim), Genc, M. Espeter, Schwarz (60. Aresu), Kock, Koutinas (77. Ahmad), R. Espeter, Arnsmann (60. Besler), Benterbusch, Chr. Korte.
Tore: 1:0 Stefan Darev (24.), 1:1 Alexander Kock (45.), 2:1 Hendrik Brügging (89.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7266070?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker