Testspiele in der Winter-Vorbereitung
U19-Bundesligist bei der TSG

Dülmen. Aktuell bereiten sich die heimischen Fußballer auf die Hallen-Stadtmeisterschaft vor. Für die Vorbereitung auf die Rückserie sind aber bereits zahlreiche Testspiele vereinbart. Neben Ortsduellen bekommt vor allem die TSG Dülmen hohen Besuch.

Mittwoch, 18.12.2019, 18:15 Uhr aktualisiert: 18.12.2019, 18:30 Uhr
Testspiele in der Winter-Vorbereitung: U19-Bundesligist bei der TSG
Nach dem Duell am letzten Spieltag vor der Winterpause treffen sich die DJK Dülmen und die TSG II im Februar in der Vorbereitung. Foto: Steinbrenner

Aktuell bereiten sich die Dülmener Fußballmannschaften auf die Hallen-Stadtmeisterschaften vor. Nach einer kurzen Pause beginnt dann im Januar die Vorbereitung auf die Rückserie. Dafür haben die Teams bereits einige Testspiele vereinbart. Für die Bezirksligisten beginnt die Rückrunde am 9. Februar. Die Kreisligen steigen am 1. März wieder in den Spielbetrieb ein.

Einen äußerst attraktiven Gegner hat sich die TSG Dülmen an Land gezogen, sie treffen auf die U19 von Preußen Münster. Folgende Partien sind bereits angesetzt.

Bezirksliga:

TSG Dülmen: U19 Preußen Münster (Heim, 22. Januar, 19 Uhr), bei GW Nottuln (1. Februar, 14 Uhr), bei Adler Buldern (19. Februar 19.30 Uhr). Noch keinen Termin gibt es für das Bezirksliga-Nachholspiel beim RC Borken-Hoxfeld.

Sportfreunde Merfeld: beim VfB Hüls (19. Januar 14.30 Uhr), bei der SG Coesfeld (25. Januar 14 Uhr).

Kreisliga A:

GW Hausdülmen: bei Arm. Appelhülsen (2. Februar 15 Uhr), bei der SG Coesfeld II (9. Februar 15 Uhr), beim SV Bösensell (15. Februar 14 Uhr).

Adler Buldern: beim SV Bösensell (8. Februar 14 Uhr), bei Fortuna Seppenrade (11. Februar 19.30 Uhr), gegen DJK Rödder (15. Februar 16 Uhr), gegen TSG Dülmen (19. Februar 19.30 Uhr), gegen GW Amelsbüren (25. Februar 19.30 Uhr).

DJK Dülmen: beim TuS Sythen (9. Februar 14 Uhr), bei der TSG Dülmen II (22. Februar 11 Uhr).

TSG Dülmen II: gegen BW Aasee II (8. Februar 16 Uhr), bei Borussia Münster II (16. Februar 12.45 Uhr), gegen DJK Dülmen (22. Februar 11 Uhr).

Brukteria Rorup: beim SC Südlohn (16 Februar 14.30 Uhr), beim SC Reken II (21. Februar 19 Uhr).

Kreisliga B:

DJK Rödder: bei Adler Buldern (15. Februar 16 Uhr).

Adler Buldern II: gegen DJK Dülmen II (29. Januar 19 Uhr), gegen TuS Sythen (2. Februar 15 Uhr), gegen SV Südkirchen (9. Februar 13 Uhr), beim SV Lippramsdorf II (16. Februar 12.30 Uhr), gegen VfL Senden II (23. Februar 13 Uhr).

SF Merfeld II: beim VfL Senden II (1. Februar 15 Uhr).

Kreisliga C:

Vorwärts Hiddingsel: bei Vorwärts Lette (1. Februar 16 Uhr), beim SV Bösensell II (9. Februar 14.30 Uhr), beim VfL Senden II (14. Februar 20 Uhr), bei Arminia Appelhülsen (20. Februar 19.45 Uhr).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7141390?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker