Hubertusjagd beim Reitverein Dülmen
Neue Fuchsmajore gesucht

Dülmen. Der Reitverein Dülmen lädt am kommenden Samstag, 9. November, zu seiner traditionellen Hubertusjagd ein.

Dienstag, 05.11.2019, 18:15 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 18:20 Uhr
Hubertusjagd beim Reitverein Dülmen: Neue Fuchsmajore gesucht
Foto: Tarik Gündogdu

Beginn ist um 10.30 Uhr an der Reithalle. Der Höhepunkt, das Fuchsschwanzgreifen, findet ab 15.45 Uhr am Dernekämper Höhenweg statt.

Neue Fuchsmajore gesucht

Die aktuellen Fuchsmajore sind Lina Thimm und Carina Helmer. Sollte es am Samstag zu sehr regnen, dann findet das Fuchsschwanzgreifen in der Reithalle statt, wo abends auch der Ausklang erfolgt.

Das Programm der Hubertusjagd:

10.30 Uhr: Stelldichein mit Frühstück an der Reithalle in Dülmen.

11.15 Uhr: Abritt in Richtung Sythen.

13 Uhr: Satteltrunk an der Wanderhütte im Linnert, Nähe der Holzbrücke.

13.45 Uhr: Mittagessen in der Sackgasse an der Hilgenwiese, Nähe Flugplatz Borkenberge.

14.30 Uhr: Abritt in Richtung Visbeck.

15 Uhr: Satteltrunk an der Wanderhütte in Visbeck.

15.45 Uhr: Fuchsschwanzgreifen auf einem Acker am Dernekämper Höhenweg.

18 Uhr: Gemeinsames Abendessen im Aufenthaltsraum der Reithalle.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045112?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker