So lief es auf den Fußballplätzen
Flossbach-Ausstand mit drei Punkten

Dülmen. Eine 1:9-Klatsche gab es für A-Ligist Brukteria Rorup bei Vorwärts Lette. In der Bezirksliga konnte die TSG Dülmen nach drei sieglosen Spielen wieder gewinnen. Die Sportfreunde Merfeld verabschiedeten Trainer Holger Flossbach mit einem Sieg.

Sonntag, 15.09.2019, 19:59 Uhr aktualisiert: 15.09.2019, 20:03 Uhr
So lief es auf den Fußballplätzen: Flossbach-Ausstand mit drei Punkten
Foto: Hülsheger

Bezirksliga:

SF Merfeld - FC Epe 1:0 (0:0).

SF Merfeld: Brocks, J. Henning, Autermann, Küster, Waltering, Kersen, Muddemann (90. M. Hövekamp), L. Tüns (83. E. Saracevic), Strotmann (70. Reining), Perick, M. Saracevic (62. Ernst).
FC Epe: Baumann, Olthuis, Göckener (46. Bruns), Holtkamp, Hippers, Wobbe, Deiters, Schönherr (70. Klein), Holtmann (58. Struwe), Hörst, Redegeld.
Tor: 1:0 Julian Muddemann (47.).

Vorwärts Epe - TSG Dülmen 0:2 (0:0).

Vorwärts Epe: da SIlva Fernandes, Heying, Bauer (73. Büning), Husha (46. Buß), Deelen (82. Laufer), Terhaar, Albers, van Wezel, Temelkov, Kernebeck, Walter (69. Wenker).
TSG Dülmen: Retzep, T. Korte, Genc, M. Espeter, Schwarz, Kock, Aresu (89. Kettner), R. Espeter, Arnsmann (69. Möller), Benterbusch (43. Tompa), Chr. Korte (89. Dresemann).
Tore: 0:1 Mario Espeter (77.), 0:2 Gioel Aresu (87.).

Kreisliga A:

Adler Buldern - Westfalia Osterwick 3:0 (1:0).
Tore: 1:0 Lucas Werner (16.), 2:0 Dominik Wübbelt (53.), 3:0 Johannes Sicking (88, Eigentor).
Besondere Vorkommnisse: Adlers Leon Rademacher verschießt Foulelfmeter (72.).

Vorwärts Lette - Brukteria Rorup 9:1 (5:1).
Tore: 1:0 Nick Richter (2.), 2:0 Linus Brocks (10.), 3:0 Nick Richter (30.), 4:0 Linus Brocks (35.), 4:1 Simon Bertling (39.), 5:1 Lukas Tüns (45.), 6:1 David Vennemann (50.), 7:1 Sebastian Ahlmer (58.), 8:1 Patrick Hölscher (71.), 9:1 Phillip Peters (81., Foulelfmeter).
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Rorups Marten Bertling (76., „Meckern“).

DJK Dülmen - Fortuna Seppenrade 2:0 (1:0).
Tore: 1:0 Kevin Schulte (31.), 2:0 Juri Gemeri (88.).

SW Holtwick - GW Hausdülmen 0:2 (0:1).
Tore: 0:1 Christoph Brockmann (4.), 0:2 Simon König (61.).

Borussia Darup - TSG Dülmen II. 4:3 (2:2).
Tore: 0:1 Kevin Engbers (22.), 1:1 Stefan Laakmann (32.), 2:1 Marcel Bunge (35.), 2:2 Daniel Ivanovic (39.), 2:3 Assad Ebrahim (60.), 3:3 Julius Terbrack (79.), 4:3 Thomas Puhe (81.).
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Dülmen (37.)

Kreisliga B:

Adler Buldern II - Union Lüdinghausen 4:1 (4:0.).
Tore: 1:0 Fabian Berning (5.), 2:0 bis 4:0 Pierre Blumberg (16., 22., 45.), 4:1 Arthur Schäfer (86.).

SF Merfeld II - SuS Hochmoor 1:4 (0:1).
Tore: 0:1 Johannes Hähner (45.), 0:2 Daniel Kloster (50.), 0:3 Yannick Munke (72., Foulelfmeter), 0:4 Kevin Schlamann (80.). 1:4 Lars Henning (90.).
Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Merfelds Leon Schlüter (78., Schiedsrichterbeleidigung).

DJK Rödder - SV Eggerode 7:1 (4:0).
Tore: 1:0 Nick Sommer (9.), 2:0 Tim Sommer (31.), 3:0 Adrian Potthoff (36.), 4:0 Hendrik Remme (45.), 5:0 Luca-Erik Roß (50.), 6:0 Hendrik Remme (70.), 7:0 Tim Sommer (77.), 7:1 Carsten Südmersen (84.)

Kreisliga C:

Vorwärts Hiddingsel - GW Hausdülmen II 3:0 (2:0).
Tore: 1:0, 2:0 Jonas Tüns (22., 44.), 3:0 Nico Enning (85., Eigentor).
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Hausdülmen (90., Ballwegschlagen).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6933358?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker