U23-Europameisterschaft in Schweden
Goldmedaille für Manuel Sanders

Dülmen. Den größten Erfolg in seiner noch jungen Sportlerlaufbahn holte sich jetzt der Dülmener Manuel Sanders. Am Sonntagabend sprintete er mit der deutschen Nationalmannschaft bei der U23-Europameisterschaft in Gävle in Schweden zum Titel über vier Mal 400 Meter.

Montag, 15.07.2019, 12:12 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 12:16 Uhr
Manuel Sanders (M.) holte sich mit seinen Nationalmannschaftskollegen den Titel des U23-Europameisters mit der Vier-Mal-400-Meter-Staffel.
Manuel Sanders (M.) holte sich mit seinen Nationalmannschaftskollegen den Titel des U23-Europameisters mit der Vier-Mal-400-Meter-Staffel. Foto: privat

Sanders übernahm als Schlussläufer den Staffelstab und lief das Rennen souverän nach Hause.

So rannten Maximilian Grupen (LV 90 Erzgebirge), Marvin Schlegel (LAC Ergas Chemnitz), Fabian Dammermann (LG Osnabrück) und Manuel Sanders (LG Olympia Dortmund) der Konkurrenz auf und davon und in starken 3:03,92 Minuten zur Goldmedaille. Die Deutschen profitierten auch von einem Wechselfehler der belgischen Mannschaft, die favorisiert ins Rennen ging.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6779895?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker