Adler Buldern kommt arg unter die Räder
So lief es auf den Fußball-Plätzen

Dülmen. In der Bezirksliga feierte die TSG Dülmen einen 2:0-Heimsieg. Adler Buldern kam in Epe böse unter die Räder und ist sportlich in die Kreisliga A abgestiegen. In der Kreisliga bewahren Brukteria Rorup (A-Liga) und Vorwärts Hiddingsel (B-Liga) nach Siegen Hoffnung auf den Klassenerhalt, SF Merfeld II rutscht in den Abstiegsstrudel.

Sonntag, 05.05.2019, 18:41 Uhr aktualisiert: 08.05.2019, 17:45 Uhr
Erst in der Nachspielzeit gelang Simon König (l.) der Anschlusstreffer für GW Hausdülmen gegen Borussia Darup.
Erst in der Nachspielzeit gelang Simon König (l.) der Anschlusstreffer für GW Hausdülmen gegen Borussia Darup. Foto: Marco Steinbrenner

Bezirksliga

TSG Dülmen - SC Reken 2:0 (1:0). TSG Dülmen: Sylla, Schulte Althoff, Tobias Korte (71. Usein), Mario Espeter, Schwarz, Tompa (90. Aresu), Roman Espeter, Kettner (76. Genc), Langener, Christian Korte, Kock. SC Reken: Strzys, Heßling, Krampe, Erwig (78. Pels), Mutluer, Regenit, Wenning, Witjes (75. Staniek), Sonntag (56. Schmitz), Korte, Aguilar. Tore: 1:0 und 2:0 Alexander Kock (36. und 90. +2)

TuS Wüllen - SF Merfeld 5:2 (3:1). TuS Wüllen: Heßmann, Thebelt, Gosling, Theuring, (63. Haeske), Hackenfort, Sicking, Vortkamp (59. Hemling), Möller, Bastron, Edel, Tenhumberg. SF Merfeld: Brocks, Leon Tüns, Justin Henning, Kaya, Saracevic (78. Schmiemann), Wihan, Möllers, Reißing (66. Winkelmann), Schmidt, Becker, Schulze Entrup. Tore: 1:0, 3:1, 4:2 und 5:2 Rainer Hackenfort (15., 38, 82., Strafstoß und 83.) 2:0 Christian Theuring (34.), 2:1 Markus Schmidt (36.), 3:2 Alexander Möllers (56., Strafstoß).  Bes. Vork.: Dominik Brocks pariert Foulstrafstoß (10.)  Rote Karte: Ömer Kaya (SF Merfeld, 81., Handspiel auf der Torlinie)

FC Epe - Adler Buldern 7:0 (4:0). FC Epe: Baumann – Reus, Krabbe (46. Wissing), Frieling (13. Serne), Wobbe, Holtkamp, Holtmann, Hörst, Redegeld, Bruns, Bode. Adler Buldern: F. Püth – Krzeminski, Dresemann, Klaas, Olbrich, Gelsterkamp, Saalfeld, Wilms, Frings, Wübbelt, Frericks
Tore: 1:0 Niklas Bruns (1.), 2:0 Philipp Hörst (6.), 3:0 Felix Wobbe (12.), 4:0 Florian Holtkamp (30.), 5:0 Felix Wobbe (49.), 6:0 Jannik Holtmann (54.), 7:0 Philipp Hörst (77.)

Kreisliga A

Brukteria Rorup - GW Nottuln II 4:2 (2:1). Tore: 1:0 Niklas Düpmann (8.), 2:0 Julian Muddemann (33.), 2:1 Florian Koch (45.), 3:1/4:1 Julian Muddemann (48./68.), 4:2 Cedric Reidegeld (81.)

TSG Dülmen II - SG Coesfeld 1:4 (1:3). Tore: 0:1 Henrik Mauermann (7.), 1:1 Andreas Becks (22.), 1:2 Alexander Bauer (40.), 1:3 und 1:4 (45., Strafstoß und 60.)

SW Holtwick - DJK Dülmen 2:0 (1:0).  Tore: 1:0 Tobias Kühlkamp (35.), 2:0 Johannes Dönnebrink (51.).

GW Hausdülmen - Borussia Darup 1:2 (0:1).  Tore:0:1 Thomas Puhe (11.), 0:2 Marco Haack (70., Eigentor), 1:2 Simon König (90.+1)

Kreisliga B

DJK Rödder - VfL Billerbeck II 1:4 (0:2).  Tore: 0:1 und 0:4 Markus Möllering (12. und 65.), 0:2 Jens Leopold (13.), 0:3 Tobias Lezgus (49.), 1:4 Ibrahim Ibrahim (75.).

BW Lavesum - SF Merfeld II 3:0 (2:0).  Tore: 1:0 und 2:0 Ludwig Pachtmann (19. und 22.), 3:0 Marvin Polczinski (90.+1).

Fort. Seppenrade II - Vw. Hiddingsel 0:1 (0:0). Tore: 0:1 Jonas Tüns (86.)

Arminia Appelhülsen – Adler Buldern II 4:1 (2:1).  Tore: 1:0 Kevin Pauer (6.), 1:1 Alessandro Fuchs (24.), 2:1 Lennart Bäumer (35.), 3:1 Kevin Pauer (47.), 4:1 Janis Kuhlenbäumer (72.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6590516?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker