Reiter ermitteln Stadtmeister
Die Beste im Parcours und Viereck heißt Ines Plastrotmann

Dülmen. Ines Plastrotmann heißt die neue Stadtmeisterin der Reiter in Dülmen. Die Amazone sicherte sich auf Callea P am Samstag und Sonntag den Titel beim großen Turnier des RFV Dülmen auf dem ehemaligen Kasernengelände.

Montag, 29.04.2019, 18:30 Uhr
Ines Plastrotmann fliegt auf Callea P über das Hindernis dem Titel entgegen.
Ines Plastrotmann fliegt auf Callea P über das Hindernis dem Titel entgegen. Foto: Patrick Hülsheger

„Das freut mich für sie“, sagt Turnierchef Uwe Kockmann. „Im vergangenen Jahr wurde sie noch Zweite. Jetzt hat sie sich den Titel geholt.“ Plastrotmann war die beste Reiterin im Parcours beim Springen und im Viereck bei der Dressur. Auf den weiteren Plätzen folgten Maike Gude auf Rock for Evita (ebenfalls vom RFV Dülmen) und Kathrin Schmelter auf Leonotis vom LZRFV Seppenrade.

Positives Fazit

Insgesamt zog Kockmann ein positives Fazit der zweitägigen Veranstaltung: „Am Nachmittag zu den Springprüfungen war das Wetter an beiden Tagen in Ordnung, sodass wir die Wettbewerbe gut durchführen konnten.“ Auch wenn sich immer wieder Pfützen auf dem Sprungplatz bildeten, war der Boden in einem guten Zustand und bot für alle Beteiligten gleiche und faire Bedingungen. Verletzt hat sich nach Angaben des Veranstalters niemand.

Gut angekommen bei den Reitern sind die erstmals getrennt ausgelobten Stadtmeisterschaften in der Dressur (Sandra Kurella für den ZRFV Heiden auf Le petite phantom) und im Springreiten (Marleen Alichmann für den LZRFV Seppenrade auf Monday Sucks).

Nachwuchs entwickelt sich gut

Aber nicht nur die erwachsenen Reiter bewiesen ihr Können. Bei den Junioren freute sich Uwe Kockmann über die gute Entwicklung der Pferde und der Reiter. „Da gab es sehr schöne Ergebnisse, wie zum Beispiel von Lisa Meyer im Stilspringwettbewerb der Klasse E für die Jahrgänge 2001 und jünger. Oder von Stefanie Niehoff auf dem Wildpferd Lucky Number.“ Die TG Holsterbrink dominierte unter anderem die Dressurwettbewerbe und konnte mit Jule Becks auf Fritz die Stadtmeisterin bei den Junioren stellen.

Alle Ergebnisse finden sich im Internet www.turniere-neu-sue.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6575938?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker