Stadtmeisterschaften im Reiten am Wochenende
Athletenwunsch wird erfüllt

Dülmen. Am kommenden Samstag und Sonntag, 27. und 28. April, lädt der Reit- und Fahrverein (RV) Dülmen zu den Stadtmeisterschaften im Spring- und Dressurreiten ein.

Mittwoch, 24.04.2019, 18:15 Uhr aktualisiert: 24.04.2019, 18:20 Uhr
Stadtmeisterschaften im Reiten am Wochenende: Athletenwunsch wird erfüllt
Ines Plastrotmann belegte im vergangenen Jahr den zweiten Platz bei den Stadtmeisterschaften. Foto: privat

An beiden Tagen werden Prüfungen in beiden Disziplinen auf der Vereinsanlage an der Letterhausstraße abgehalten, zudem gibt es am Sonntag Reiterwettbewerbe für die Nachwuchsreiter.
Neu im Programm ist in diesem Jahr, dass es den Stadtmeistertitel nicht mehr nur in der Kombination aus Dressur- und Springprüfung gibt. „Es war der Wunsch der Reiter, dass es auch einen Stadtmeister in den einzelnen Disziplinen gibt“, berichtet Uwe Kockmann, Geschäftsführer des Dülmener Reitvereins. Jeweils zwei Prüfungen müssen in den Disziplinen absolviert werden. Die beiden Dressuren sind am Samstag terminiert, gesprungen wird an beiden Tagen.

Den Stadtmeistertitel aus der Kombination Dressur- und Springprüfung wird es weiter geben. Hier wird noch zwischen Senioren und Junioren unterschieden. In den Einzeldisziplinen treten alle Altersklassen gemeinsam um den Titel an. An beiden Turniertagen beginnen die ersten Prüfungen um 9 Uhr. „Der Parcours steht bereit. Am Mittwoch war ein Parcoursbauer zum Aufbau auf unserer Anlage“, berichtet Uwe Kockmann von den Vorbereitungen auf die Traditionsveranstaltung. „Es ist immer eine tolle Veranstaltung. Wir hoffen jetzt nur noch auf gutes Wetter“, so Kockmann.
Meldungen für die einzelnen Turnierklassen sind noch bis eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Prüfung möglich.
Den genauen Zeitplan und später auch die Ergebnisse gibt es im Internet.
www.turniere-neu-sue.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6563796?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker