TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld schlägt TTC Lengerich
Pflichtaufgabe erfüllt

Merfeld. Pflichtaufgabe erfüllt: Gegen den abstiegsgefährdeten TTC Lengerich feierten die Spieler des Tischtennis-Landesligisten von Jugend 70 Merfeld einen ungefährdeten 9:4-Erfolg.

Montag, 18.02.2019, 18:15 Uhr aktualisiert: 18.02.2019, 18:20 Uhr
TT-Landesligist Jugend 70 Merfeld schlägt TTC Lengerich: Pflichtaufgabe erfüllt
Einen ungefährdeten 9:4-Heimsieg feierte Jugend 70 Merfeld gegen den Tabellenvorletzten TTC Lengerich. Foto: Steinbrenner

Der Tabellenvorletzte trat mit drei Ersatzspielern aus der zweiten sowie dritten Mannschaft an und besaß keine Chance. „Lengerich war ab Position vier zu schwach besetzt, sodass ich trotz des ausgeglichenen Spielverlaufs zu Beginn zuversichtlich war, dass wir beide Punkte behalten würden“, verriet Jugend 70-Kapitän Raphael Schwaag.
In der Tabelle büßte das Merfelder Team trotzdem einen Platz ein, denn der 1. TTC Münster II trat gleich zweimal an und verbesserte sich mit den Erfolgen gegen den TTC Werne 98 (9:3) und SuS Neuenkirchen (9:4) auf Position zwei. Sowohl der Spitzenreiter SV Neubeckum (27:7 Punkte) als auch der 1. TTC Münster II (25:9) haben eine Partie mehr als die Schwaag-Schützlinge (23:9) ausgetragen.

Mehr zur Partie von Jugend 70 Merfeld bringt die DZ in der Dienstags-Printausgabe und im E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6402268?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker