So lief es auf den Fußballplätzen
TSG verspielt eine 5:2-Führung

Dülmen. In der Bezirksliga standen die ersten Pflichtspiele des Jahres auf dem Programm. Punkte gab es nur für die Sportfreunde Merfeld.

Sonntag, 17.02.2019, 19:30 Uhr aktualisiert: 17.02.2019, 19:50 Uhr
So lief es auf den Fußballplätzen: TSG verspielt eine 5:2-Führung
Jan Humberg (l.) und Adler Buldern kassierten gegen den SC Reken eine 1:5-Niederlage. Foto: Tarik Gündogdu

TSG Dülmen - RW Deuten 5:6 (2:1).

TSG Dülmen: Sylla, Schulte Althoff, T. Korte (75. Frahman), Espeter, Schwarz (90+4 Usein), Kock, Aresu, Fischer, Arnsmann, Chr. Korte, Besler.
RW Deuten: Habendorf, Deckers (75. Winter), Pohlmann, Goeke, Heinsen, Arifaj, Noetzel, Fell, Falkenstein (72. Ihnen), Werner (28. Nolte), Lachs.
Tore: 0:1 Kujtim Arifaj (10.), 1:1, 2:1 Alexander Kock (27., 43.), 2:2 Moritz Noetzel (56.), 3:2 Marcus Fischer (58.), 4:2 Alexander Kock (59.), 5:2 Tobias Korte (62.), 5:3 Jan Pohlmann (63.), 5:4 Kieron Ihnen (77.), 5:5 Jonas Goeke (87.), 5:6 Kieron Ihnen (89.).

Sportfreunde Merfeld - TuS Gahlen 6:0 (1:0).

SF Merfeld: Brocks, L. Tüns, Waltering, Kersen, Wihan, M. Hövekamp, Schmidt, Küster (74. Kaya), Drees (81. Reißing), J. Tüns (90. Autermann), Ernst.
TuS Gahlen: Hemmert, Kaiser, Szczepaniak (46. Kötter), Gutenberger, Geers, Kluitmann (76. Ellerbrock), Marrali, Urban, Grunwald (46. Garcia), Hoppius, Güclü.
Tore: 1:0 Christian Drees (32.), 2:0 Robin Wihan (54.), 3:0 Markus Schmidt (60.), 4:0 Marius Hövekamp (76.), 5:0 Jan Philip Tüns (80.), 6:0 Robin Wihan (90.).
Besondere Vorkommnisse: Rote Karte für Gahlens Mathias Hoppius (52., Notbremse).

Adler Buldern - SC Reken 1:5 (0:2).

Adler Buldern: F. Püth, Nieswandt, Krzeminski, M. Püth, Dresemann, J. Humberg (65. Drame), Klaas, Olbrich, Gelsterkamp, Frings (59. Rademacher), Frericks (75. Wübbelt).
SC Reken: Ladermann, Heiming (56. Regenit), Mahnke (65. Schröer), Schmitz, Mutluer, Wenning, Djuliman, Korte, Aguilar (61. Erwig), Dana, Korth.
Tore: 0:1 Kadir Mutluer (13.), 0:2 Kevin Korte (17.), 0:3 Bastian Mahnke (55.), 0:4 und 0:5 Deniz Dana (83., 85.), 1:5 Lasse Olbrich (86.).

Berichte und Stimmen zu den Spielen in der Montagsausgabe der DZ in Printversion und E-Paper.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6398976?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker