Den Fußball immer im Fokus
Der Dülmener Jürgen Fromme ist als Sportfotograf in den Stadien der Welt Zuhause

Dülmen. Der Arbeitsplatz von Jürgen Fromme ist für jeden Fußball-Fan ein Traum: Direkt hinter der Bande, nah bei den Trainern, unmittelbar am Spielfeldrand. Der bereits drei Mal für das Sportfoto des Jahres ausgezeichnete Fotograf ist in den Fußballstadien der Republik und der ganzen Welt unterwegs. „Wir sind bei jedem Spiel von Schalke 04, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg und Bayern München im Einsatz. Und natürlich bei der Nationalmannschaft.“ Dazu kommen die Zweitligisten VfL Bochum und MSV Duisburg sowie der KFC Uerdingen und Preußen Münster.

Montag, 24.12.2018, 12:04 Uhr aktualisiert: 24.12.2018, 12:10 Uhr
Vier Kameras, Weitwinkel- und Teleobjektive sowie Konverter und Stative und natürlich auch ein Handtuch für Regentage hat Jürgen Fromme bei jedem Spiel dabei. Er sitzt gerne auf seinem Alu-Koffer, der seit dem US-Cup 1993 im Einsatz ist.
Vier Kameras, Weitwinkel- und Teleobjektive sowie Konverter und Stative und natürlich auch ein Handtuch für Regentage hat Jürgen Fromme bei jedem Spiel dabei. Er sitzt gerne auf seinem Alu-Koffer, der seit dem US-Cup 1993 im Einsatz ist. Foto: Primus

Doch so gut der Platz direkt am Spielfeldrand der Bundesliga auch ist, für Fromme bedeutet Fußball nicht Freizeitspaß mit Bier und Bratwurst. Vergangene Woche war Fromme am Dienstagabend bis zur 70. Minute beim Spiel Gladbach gegen Nürnberg, anschließend geht´s noch nach Düsseldorf, um die Fortuna gegen Borussia Dortmund zu fotografieren. „Ich war um zwei Uhr im Bett und morgens um sieben Uhr wieder im Büro, um die Bilder für das Archiv zu sichten, zu bearbeiten und zu beschriften.“

Am Mittwochnachmittag macht sich Fromme gegen 15.30 Uhr schon wieder auf den Weg in die Arena auf Schalke. Schalke gegen Bayer Leverkusen.

(Den kompletten Bericht lesen Sie in der Feiertagsausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6274028?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker