Adler Buldern präsentiert neue Trainer für die kommende Saison
Andre Hörsting und Klaas Pabst übernehmen

Buldern. Adler Buldern bekommt im Sommer ein neues Trainergespann: Der Fußball-Bezirksligist und das Trainerteam Goran Mikic und Andreas Bopp haben vereinbart, den zum Ende der Saison 18/19 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

Dienstag, 11.12.2018, 19:09 Uhr aktualisiert: 11.12.2018, 19:30 Uhr
Andre Hörsting (Foto) wird zusammen mit Klaas Pabst und Torwarttrainer Dennis Schneider ab dem Sommer Adler Buldern trainieren.
Andre Hörsting (Foto) wird zusammen mit Klaas Pabst und Torwarttrainer Dennis Schneider ab dem Sommer Adler Buldern trainieren. Foto: tag

Zur neuen Spielzeit übernehmen Andre Hörsting und Klaas Pabst bei den Blau-Weißen. Zudem wird Dennis Schneider weiter als Torwarttrainer mitwirken. Andre Hörsting war schon bisher als Teamleiter Senioren dicht an der Mannschaft. Alle sind absolut positiv „adlerverrückt“ und werden unmittelbar in die Planung der neuen Saison einsteigen.

(Weitere Berichterstattung zum Thema in der Mittwochs-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6251791?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker