400-Meter-Läufer wechselt zur LG Dortmund
Manuel Sanders macht den nächsten Schritt

Dülmen. Der Dülmener Leichtathlet Manuel Sanders verlässt nach nur einem Jahr den SC Preußen Münster und schließt sich zum 1. Dezember der LG Dortmund an.

Donnerstag, 29.11.2018, 19:09 Uhr
Manuel Sanders will sich noch mehr auf seinen Sport konzentrieren. Der 400-Meter-Läufer aus Dülmen schließt sich zum 1. Dezember der LG Dortmund an.
Manuel Sanders will sich noch mehr auf seinen Sport konzentrieren. Der 400-Meter-Läufer aus Dülmen schließt sich zum 1. Dezember der LG Dortmund an. Foto: privat

„Dort habe ich noch bessere Möglichkeiten, mich ganz auf meinen Sport zu konzentrieren“, sagt Manuel Sanders im DZ-Gespräch.
Denn Sanders hat in dieser Woche seine schriftlichen Prüfungen zum Veranstaltungs-Kaufmann abgeschlossen. Im Januar folgt noch der mündliche Teil. „In Dortmund hat man mir neben dem Sport auch einen Job in einer Agentur anbieten können“, so der 20-Jährige. „Ich muss künftig nur noch zwölf statt 40 Stunden in der Woche arbeiten und kann mich so ganz auf mein Training konzentrieren.“

(Den kompletten Bericht lesen Sie in der Freitags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6223035?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker