Frauen-Fußball
Adler zurück in der Erfolgsspur

Dülmen. Nach drei verlorenen Spielen in Folge meldeten sich die Bezirksliga-Fußballerinnen von Adler Buldern mit einem 2:0-Heimsieg gegen den Tabellenvierten aus Marbeck zurück.

Montag, 22.10.2018, 19:09 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 22.10.2018, 19:09 Uhr
Stephanie Reuver (l.) erzielte das 2:0 für die Fußballerinnen von Adler Buldern gegen den FC Marbeck nach 85 Minuten.
Stephanie Reuver (l.) erzielte das 2:0 für die Fußballerinnen von Adler Buldern gegen den FC Marbeck nach 85 Minuten. Foto: Tarik Gündogdu

Bereits mit dem Anstoß hätte Buldern einen perfekten Start hinlegen können: Eine Flanke auf Lea Driefer direkt nach dem Anstoß führte beinah zur Führung in der ersten Minute - der Torschuss verfehlte nur knapp den Marbecker Kasten. Von Beginn an setzte die Adler-Elf auf konsequentes Pressing in der gegnerischen Hälfte und bot den Gästen nur wenig Möglichkeiten, in Richtung Bulderaner Tor vorzustoßen. Schnell wurde die Gangart auf dem Platz deutlich ruppiger, sodass Marbeck in der 18. Minute die erste Gelbe Karte kassierte.
Die Adler-Damen ließen sich davon nicht beeindrucken und dennoch ging es für die Bulderanerinnen trotz einiger hochkarätiger Chancen torlos in die Pause. Zurück auf dem Platz spielten die Bulderanerinnen konsequent ihr Spiel weiter und wurden in der 68. Minute mit dem 1:0 belohnt: Flügelspielerin Helen Fiege erlief sich den Ball und passte von der Grundlinie zurück an den Strafraum, wo sie mit Nora Mönning eine direkte Abnehmerin fand. In der 85. Minute legte Steffi Reuver dann mit einem gekonnten Alleingang nach und versenkte den Ball mit voller Wucht ins Netz.

Als dann in der 86. Minute nach einer Gelb-Roten Karte Marbeck nur noch zu zehnt auf dem Platz stand, war nicht mehr viel an dem Ergebnis auszurichten, sodass es beim Stand von 2:0 blieb. Adler-Coach Rainer Schmitz: „Meine Mannschaft hat 90 Minuten das Spiel bestimmt und verdient den Sieg eingefahren, weil sie konsequent ihr Spiel durchgespielt hat.“ Am Sonntag spielen die Adler-Damen in Erkenschwick.

(Mehr zum Thema Frauen-Fußball in Dülmen in der Dienstags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6139154?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker