So lief es auf den Fußball-Plätzen
Das Adler-Herz schlägt wieder

Dülmen. Das Adler-Herz schlägt wieder - und zwar kräftig. Mit einem 5:1 beim TuS Wüllen hat der Tabellenletzte der Bezirksliga, Adler Buldern, ein deutliches Lebenszeichen gesendet. Die TSG Dülmen gewann das Derby gegen SF Merfeld mit 2:0.

Sonntag, 21.10.2018, 19:57 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 21.10.2018, 19:51 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 21.10.2018, 19:57 Uhr
Die Adler-Kicker feierten den ersten Saisonsieg in Wüllen ausgelassen noch auf dem Platz.
Die Adler-Kicker feierten den ersten Saisonsieg in Wüllen ausgelassen noch auf dem Platz. Foto: privat

Bezirksliga

TSG Dülmen - SF Merfeld 2:0 (1:0).  TSG Dülmen: Sylla, Schulte Althoff, Tobias Korte, Schwarz, Kock, Tompa, Roman Espeter, Kettner, Arnsmann, Christian Korte, Besler.  SF Merfeld: Brocks, Tim Henning, Leon Tüns, Kersen, Wihan, Hövekamp, Schmidt, Becker, Küster, Drees, Jan Philip Tüns.  Tore: 1:0 und 2:0 Florian Schwarz (44. und 81.) Gelb-Rote Karte: Robin Wihan (Merfeld, 58. Minute, Meckern) Rote Karte: Jan Kersen (Merfeld, 49. nach „Notbremse“)

TuS Wüllen - Adler Buldern 1:5 (0:2).  TUS Wüllen: H. Vortkamp - Thebelt, Haeske (46. Möller), Uppenkamp, Theuring, Büning, Hackenfort, Sicking, P. Vortkamp, Gosling, Hemling (46. Herwing)  Adler Buldern: Sondermann - Nieswandt, Krzeminski, J. Humberg (40. Rammelt), Olbrich, Gelsterkamp, Saalfeld, Wilms, Frings (88. Püth), N. Humberg, Frericks.  Tore: 0:1 Nils Humberg (15.), 0:2 Tim Nieswandt (20.), 1:2 Matthias Herwing (53.), 1:3 Tim Nieswandt (60.), 1:4 Lasse Olbrich (73.), 1:5 Timo Frericks (86.)

Kreisliga A

TSG Dülmen II - Bor. Darup 1:0 (1:0).  Tore: 1:0 Ferdi Gürkan (40.)

Brukt. Rorup - DJK Coesfeld II 5:0 (3:0).  Tore: 1:0 Julian Muddemann (9.), 2:0/3:0 Lukas Wortmann (25./40.), 4:0 Julian Muddemann (68.), 5:0 Robin Krämer (86.)

SuS Legden - DJK Dülmen 0:1 (0:0).  Tore: 0:1 Hendrik Brambrink (14.)

GW Hausdülmen - Vorw. Lette 0:0.  Tore: Fehlanzeige

Kreisliga B

DJK Rödder - Union Lüdinghausen II 4:3 (2:2).  Tore: 0:1 Patrick Konopka (3.), 0:2 Yves Heickens (10.), 1:2 Ibrahim Ibrahim (12.), 2:2 Hendrik Remme (36., Strafstoß), 3:2 und 4:3 Patrick Becks (61. und 89.), 3:3 Thomas Schäfer (87., Strafstoß)
n Rote Karte: Für Lüdinghausen (90., grobes Foulspiel)

SuS Hochmoor - SF Merfeld II 7:0 (3:0).  Tore: 1:0, 3:0 und 4:0 Sebastian Scheinig (4., 45.+2 und 47.), 2:0 Daniel Kloster (35.), 5:0 Dennis Rensing (61.), 6:0 Jan-Luca Musholt (64.), 7:0 Kai Moschner (66.)

BW Lavesum - Adler Buldern II 4:2 (0:2).  Tore: 0:1/0:2 Lukas Tönnis (6./14.), 1:2/2:2 Lukas Ehlert (53./57.), 3:2 Michael Kösters (71.), 4:2 Marvin Polczinski (87.)

SW Holtwick II Vw. Hiddingsel 2:1 (1:0).  Tore: 1:0 Marco Höink (38.), 1:1 Eike Daldrup (47.), 2:1 Julien Tietz (80.)

(Ausführliche Spielberichte und Stimmen zu den Spielen lesen Sie in der Montags-Printausgabe der Dülmener Zeitung sowie im E-Paper.)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6136970?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F
Nachrichten-Ticker