Dülmen
Besonderer Reiz durch Methodikbälle 

Sonntag, 25.12.2011, 20:14 Uhr

Sind häufig auch beim Familien-Freitag anzutreffen: Werner und Alfons Ahrens mit Jan. (Foto: pjh)

Dülmen. Das Familienkonzept beim TC Dülmen entwickelt sich unverändert gut. Der Familien-Freitag ist auch während der Sommerferien ein Anziehungspunkt. Heute lädt der TC erneut ein. Ab 17 Uhr können neben Vereinsmitgliedern alle an der Hülstener Straße vorbei schauen, die Lust auf Tennis haben. „Wir haben bereits einmal mit den Kindern und Jugendlichen gezeltet, kostenloses Tennistraining gegeben und mit den Familien eine gute Zeit verbracht,“ freut sich Marc Höltken. „Jetzt kümmern wir uns um die zweite Ferienhälfte. Am Freitag wird Tennis gespielt, Kinder und Jugendliche können kostenlos trainieren und eine Stärkung vom Grill ist gewiss - wir freuen uns auf alle Daheimgebliebenen“, ergänzt der zweite Vorsitzende. Parallel wird je nach Nachfrage ein Kleinfeld für Kids aufgebaut, das seinen besonderen Reiz in der Größe und des verzögerten Spieltempos durch besondere Methodikbälle hat. Für die Verpflegung ist auf jeden Fall gesorgt. Eltern, die Ihre Kinder begleiten möchten, dürfen sich auf eine offene Atmosphäre beim TCD freuen. Trainer Guido Pliete von der Tennisschule Landsknecht nimmt sich gemeinsam mit einigen Ansprechpartnern aus den Vereinsreihen für alle Fragen, die Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Eltern beschäftigen, ausreichend Zeit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/551385?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819403%2F715587%2F715604%2F
Nachrichten-Ticker