Di., 14.07.2020

Virtueller Abendlauf in Rorup: Mehr als 60 Teilnehmer bereits angemeldet Laufen für den guten Zweck

Der Roruper Abendlauf findet in diesem Jahr coronabedingt nicht nur an einem Abend und nicht zwingend rund um das August-Wermeling-Stadion statt. Diese beiden Läufer machten sich jedoch auf der Originalstrecke auf den Weg und wurden dafür vom Orga-Team, das zufällig vor Ort war, entsprechend angefeuert.

Rorup. Mehr als 60 Teilnehmer haben sich bereits für den ersten virtuellen Roruper Abendlauf registriert. Teilweise gehen die Sportler auf die Originalstrecke. Gelaufen wird für den guten Zweck: Unterstützt wird die Dülmener Tafel und das Hospiz. Von Jürgen Primus

Mo., 13.07.2020

61 Jungen und Mädchen bei Sparkassen-Fußballferien bei der DJK Rödder Dribbeln, Passen und Torschuss

Viel Bewegung für die Teilnehmer am Fußballcamp der DJK Rödder: Daher hatten die Jungen und Mädchen nach der Corona-Pause viel Spaß.

Dülmen. 61 Jungen und Mädchen erlebten drei Tage lange bei der DJK Rödder Fußball satt. Im Sparkassen-Feriencamp drehte sich alles um das Dribbling, den Pass und natürlich auch den Torschuss. Der Nachwuchs hatte entsprechend viel Spaß. Von Jürgen Primus


Fr., 10.07.2020

Roruper legt Ämter bei Brukteria nieder Langener zieht einen Schlussstrich

Für keine Aufgabe und kein Amt beim SV Brukteria Rorup zu schade: So kennt und kannte man Berni Langener über viele Jahre. Nach 46 Jahren strebt der 62-Jährige kein neues Mandat mehr an.

Rorup. Nach 46 Jahren ist für Berni Langener Schluss bei Brukteria Rorup. Die Liste der Ämter, die der 62-Jährige in dem Dorfverein inne hatte, ist lang. Jetzt strebt der Roruper kein neues Amt mehr an. Sportrichter will er aber zunächst weiter bleiben. Von Jürgen Primus


Do., 09.07.2020

Saisonstart im Amateur-Fußball schon Anfang September? Flexibles Konzept bei Zuschauern gewünscht

Die Dülmener Fußballer, das Bild zeigt Mazlum Genc von der TSG Dülmen beim Kopfball, dürfen darauf hoffen, Anfang September womöglich schon wieder um Punkte zu spielen.

Dülmen. Der Fußballverband FLVW stellt in Aussicht, dass Anfang September im Amateur-Fußball wieder um Punkte gespielt werden kann. Dafür wird sich ein flexibles Zuschauerkonzept gewünscht. Von Jürgen Primus


Mi., 08.07.2020

Lukas Bredeck übernimmt Adler-Reserve Der alte Trainer ist der Neue

Lukas Bredeck (r.) heißt der neue Coach der Fußball-Reserve der DJK Adler Buldern. Der 27-Jährige war schon in der vergangenen Saison dort im Amt.

Buldern. Lukas Bredeck heißt der alte und neue Trainer bei den B-Liga-Fußballern der DJK Adler Buldern II. Der 27-Jährige wollte eine Pause einlegen, um in Kenia an einem sozialen Projekt teilnehmen zu können. Coronabedingt geht das aktuell nicht. Von Jürgen Primus


Di., 07.07.2020

RW-Tennis-Herren nun Tabellenführer Chance auf den Aufstieg gewahrt

Markus Becker musste für seinen Zwei-Satz-Erfolg im Einzel mächtig kämpfen. An der Seite von Michael Reidl verlor er überraschend das Doppel.

Dülmen. Die Herren 40-Tennis-Mannschaft des TC Rot-Weiß Dülmen hat jetzt die Tabellenführung übernommen. Das Team um Markus Becker gewann gegen Blau-Weiß Epe am Ende deutlich mit 5:1. Nur das Spitzendoppel ging knapp verloren. Von Jürgen Primus


Mo., 06.07.2020

Reitabzeichenprüfungen bei der TG Holsterbrink Die Richterinnen überzeugt

Reitabzeichenprüfungen bei der TG Holsterbrink: Die Richterinnen überzeugt

Dülmen. Unter Corona-Bedingungen haben die Reiter der Turniergemeinschaft (TG) Holsterbrink ihre Prüfungen zu den Reiterabzeichen erfolgreich abgelegt. Trotz Änderungen in Vorbereitung und Prüfung überzeugten die Reiter die Richterinnen. Von Patrick Hülsheger


Fr., 03.07.2020

Zeiten können zwei Wochen lang gemeldet werden Roruper Abendlauf wird virtuell

Zeiten können zwei Wochen lang gemeldet werden: Roruper Abendlauf wird virtuell

Rorup. Der Roruper Abendlauf wird virtuell. Da die Veranstaltung nicht wie gewohnt stattfinden kann, können Läufer ihre Zeiten über verschiedene Distanzen melden. Daraus wird die Siegerliste gemacht. Weiter werden Spenden gesammelt. Von Patrick Hülsheger


Do., 02.07.2020

Legendäre Sportereignisse in Dülmen DFB-Pokalhauptrunde knapp verpasst

Grund zum Jubel hatte die TSG Dülmen in der Pokalrunde 1996/1997, als (v.l.) Rainer Wiesweg, Frank Müller, Thomas Droste, Dieter Lösbrock und Markus Braasch höherklassige Teams wie Verl und Erkenschwick klar besiegten.

Dülmen. In der Pokalrunde 96/97 sorgte die TSG für Furore. Die Blau-Gelben schalteten unter anderem die Regionalligisten Verl und Erkenschwick mit 3:0 aus. Im Finale gegen Preußen Münster wurde durch ein 1:4 die Hauptrunde knapp verpasst. Von Jürgen Primus


Mi., 01.07.2020

Tischtennis-Verband gibt Ligen-Einteilung bekannt Zum Auftakt zum Absteiger

Erst Mitte der Ferien steigen Raphael Schwaag (Foto) und Jugend 70 Merfeld in die Vorbereitung auf die Landesliga-Saison ein. Zum Auftakt reisen die Merfelder zum Verbandsliga-Absteiger TTV Metelen.

Merfeld. Tischtennis-Landesligist Jugend 70 Merfeld bekommt zum Saisonauftakt einen schweren Brocken vorgesetzt. Das Team um Kapitän Raphael Schwaag tritt nahezu unverändert beim Verbandsliga-Absteiger TTV Metelen an. Der Verband gab jetzt auch die Liga-Einteilung bekannt. Von Jürgen Primus


Di., 30.06.2020

„Das ist ein ganz anderes Niveau“ „Das ist ein ganz anderes Niveau“

E-Sport-Profi Julius Kühle (r.) in Diensten des FC Schalke 04 zeigte dem Dülmener Stadtmeister Amin Chaboo bei einem Meet and Greet, was die virtuellen Kicker an der Konsole alles zu Leisten im Stande sind.

Dülmen.Dülmens E-Sport-Stadtmeister Amin Chaboo gewann neben Titel, Pokal und Preisgeld auch ein Treffer mit einem E-Sport-Profi. Der Dülmener duellierte sich mit Julius Kühle vom FC Schalke 04 - und hatte viel Spaß, war am Ende aber chancenlos. Von Jürgen Primus


Mo., 29.06.2020

Die Statistik der abgebrochenen B-Liga-Saison der Fußball-Frauen Kein Spiel endete torlos

Die Fußballerinnen der TSG Dülmen müssen in der B-Liga bleiben. Der Verband wertete in der Liga keine Herbstmeisterschaft, die zum Aufstieg berechtigt hätte, weil eine sogenannte Dreierrunde gespielt wurde, die die Statuten eigentlich nicht vorsehen.

Dülmen. Fast fünf Treffer pro Spiel fielen in der abgebrochenen B-Liga-Saison der Fußball-Frauen. Keine der insgesamt 52 Partien endete torlos. Die Damen der TSG Dülmen hadern allerdings mit der Saisonwertung, da ihnen der Aufstieg verwehrt wurde. Von Jürgen Primus


So., 28.06.2020

Beachvolleyballer in Buldern baggern bei jedem Wetter Bereit für den Liga-Spielbetrieb

Voller Einsatz: Alice Tilgner (hinten) und Tina Brambrink bringen den Ball noch einmal über das Netz.

Buldern. Seit gut zwei Jahren ist richtig Leben auf der Beachvolleyball-Anlage der DJK Adler Buldern an der Gewerbestraße. Einige Damen bereiten sich auf den Liga-Spielbetrieb vor. Coronabedingt ist noch nicht ganz klar, wann es losgehen kann. Von Jürgen Primus


Fr., 26.06.2020

Fußball: SuS Olfen II und VfL Billerbeck II verzichten A-Liga-Aufsteiger dringend gesucht

Wer steigt neben DJK Rödder (das Bild zeigt Sebastian Wahlers (r. im Spiel gegen Coesfeld) noch in die A-Liga auf? VfL Billerbeck II und der SuS Olfen II haben auf ihr Aufstiegsrecht verzichtet.

Dülmen. Mit VfL Billerbeck II und SuS Olfen II haben zwei mögliche Aufsteiger in die Kreisliga A dankend abgelehnt. Jetzt sucht der Kreisvorstand aber noch nach Mannschaften, die neben DJK Rödder aufsteigen wollen. Von Frank Wittenberg


Do., 25.06.2020

Sport im Park findet in abgespeckter Form im Sportzentrum Süd statt Anmeldung zwingend erforderlich

Werben für Sport im Park am neuen Standort in Dülmen: Die Kursleiterinnen Cati Ramberg (l.) und Andrea Aktas (3.v.l.) sowie Alexander Bergenthal (2.v.l., KSB), Annette Hullermann (3.v.r., SGZ Dülmen), Kirsten Hülsenbeck (2.v.r., Stadtsportring) und Kathleen Wagner (rr., Stadt Dülmen).

Dülmen. „Sport im Park“ findet in diesem Jahr unter anderen Bedingungen statt: Zum einen wird die Veranstaltungsreihe erstmals ins Sportzentrum Süd verlegt, zum anderen ist eine Anmeldung im Internet zwingend erforderlich. Von Jürgen Primus


Mi., 24.06.2020

Fußballer hängen aktuell mit der Vorbereitung in der Luft Frage nach dem Saisonstart

Testspiele sind spätestens ab 1. Juli im Junioren- und Seniorenbereich wieder erlaubt.

Dülmen. Nach den Senioren haben jetzt auch die Jugendkicker die Erlaubnis für Testspiele unter Hygienebedingungen bekommen. Die Trainer und Spieler fragen sich aber: Wann beginnt die Saison, damit die Vorbereitung geplant werden kann. Von Jürgen Primus


Di., 23.06.2020

Deutsche Meisterschaften finden Anfang August statt Manuel Sanders ist in Form

Manuel Sanders wurde vor knapp einem Jahr in Berlin Deutscher Meister auf der Stadionrunde.

Dülmen. Der Dülmener Leichtathlet Manuel Sanders ist in Form: Das ergab ein Trainingslager im Olympiastützpunkt Kienbaum hinter Berlin. Der Zwei-Meter-Mann fiebert den Deutschen Meisterschaften Anfang August in Braunschweig entgegen. Von Jürgen Primus


Mo., 22.06.2020

Pritschen und Baggern ist auch in den Hallen wieder erlaubt Beachvolleyball hoch im Kurs

Beachvolleyball ist sowohl in Buldern (Foto) als auch beim TV Dülmen derzeit hoch im Kurs. Bei dem Wetter auch kein Wunder.

Dülmen. Baggern und Pritschen im Sand ist derzeit bei Volleyballern beliebt. Der Grund: Die Hygiene-Regeln können sehr gut eingehalten werden und ermöglichen einen fast normalen Spielbetrieb. Die Volleyballer kehren aber auch in die Hallen zurück. Von Jürgen Primus


So., 21.06.2020

Der Traum von modernem Gestüt mit altem Charme Eulenhof wie Phoenix aus der Asche

Der neugepflanzte Apfelbaum in der Mitte des neugestalteten Eingangsbereiches zeigt an, dass der Eulenhof in erster Linie für die Pferde konzipiert ist.

Dülmen. Patrik Kittel und seine Frau Lyndal haben den Eulenhof in Rödder umgebaut - und Millionen von Euro investiert. Entstanden ist ein Pferdeparadies, wobei der alte Charme des Gestüts erhalten wurde, modernste Technik aber eingezogen ist. Von Jürgen Primus


Fr., 19.06.2020

Leichtathleten dürfen sich ab Montag wieder im Wettkampf messen TSG hofft auf den Nikolaus

Leichtathleten dürfen sich ab Montag wieder im Wettkampf messen: TSG hofft auf den Nikolaus

Dülmen. Ab Montag dürfen sich die Leichtathleten in Wettkämpfen messen. Zwar sind große Sportfeste zunächst noch nicht erlaubt, die TSG Dülmen hofft aber trotzdem, dass sie im September und Dezember zwei Veranstaltungen durchführen kann. Von Patrick Hülsheger


Do., 18.06.2020

Brukteria Rorup überarbeitet seinen Fußballplatz Es bleibt bei Naturrasen

Brukteria Rorup überarbeitet seinen Fußballplatz: Es bleibt bei Naturrasen

Rorup. Die Fußballer von Brukteria Rorup müssen bis ins kommende Frühjahr auf Asche spielen. Denn der Rasenplatz wird komplett erneuert. Es bleibt aber bei einem natürlichen Untergrund. Denn Kunstrasen wird bei Brukteria nicht verlegt. Von Patrick Hülsheger


Mi., 17.06.2020

TV Dülmen zieht Mannschaft aus Personalgründen zurück Damen-Team wird nicht mehr gemeldet

Die Kreisliga-Handballerinnen des TV Dülmen (Marie Hoffmann, l. und Alexandra Marx, r.) werden in der kommenden Saison nicht mehr antreten. Die Mannschaft wurde für den Spielbetrieb nicht angemeldet.

Dülmen. In der kommenden Handball-Saison wird der TV Dülmen mit keinem Damen-Team mehr in der Kreisliga vertreten sein. Die Blau-Weißen haben aus personellen Gründen keine Mannschaft gemeldet - wie auch weiter bei den Herren. Von Jürgen Primus


Di., 16.06.2020

Nach Corona-Pause DJK-Radsportler treten wieder in die Pedale

Nach Corona-Pause: DJK-Radsportler treten wieder in die Pedale

Dülmen. Die Radsportler der DJK Dülmen treten wieder in die Pedale. Am Sonntag steht gleich einmal die erste Tour über 125 bis 150 Kilometer auf dem Programm. Von DZ


Mo., 15.06.2020

Roruper Abendlauf aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt Wiedersehen erst am 9. Juli 2021

Der Roruper Abendlauf lockt traditionell mehrere Hundert Sportler und Zuschauer auf die Anlage im August-Wermeling-Stadion. Daher haben sich die Organisatoren in diesem Jahr entschieden, die Veranstaltung Corona-bedingt abzusagen.

Rorup. Zum Roruper Abendlauf werden traditionell mehrere Hundert Sportler und Zuschauer erwartet. Daher muss die 34. Veranstaltung erstmals ausfallen und findet erst am 9. Juli 2021 statt. Die Organisatoren basteln noch an einer virtuellen Alternative. Von Jürgen Primus


So., 14.06.2020

Statistik der abgebrochenen Bezirksliga-Saison Fußball-Frauen sehr fair zueinander

Die Fußballfrauen der DJK Adler Buldern hatten in dieser Saison nur selten Grund zum Jubel. Die Blau-Weißen erzielten lediglich 14 Treffer in 15 Spielen, erhalten aber dennoch die Klasse.

Buldern. In der abgebrochenen Bezirksliga-Saison gingen die Fußball-Damen sehr fair miteinander um. In 39 der 94 Spiele wurde nicht eine Gelbe Karte gezeigt. Die Bulderner Fußball-Damen sahen in 15 Spielen nur ein Mal den Gelben Karton. Von Jürgen Primus


76 - 100 von 5265 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige