Di., 13.11.2018

Tag des Tanzes bei der DJK Dülmen Großes Zuschauerinteresse

Ein farbenfrohes Spektakel war der Tag des Tanzes bei der DJK Dülmen.

Dülmen. Beim mittlerweile traditionellen Tag des Tanzes präsentierten sich die Tänzer der DJK Dülmen einem breiten Publikum. Von Jürgen Primus

Mo., 12.11.2018

Hubertusjagd des Dülmener Reitervereins Carina Helmer und Alina Thim als Fuchsmajore

Impressionen der Hubertusjagd des Reitvereins: Viele Schaulustige beobachteten die Jagd auf den Fuchsschwanz auf einem Acker am Dernekämper Höhenweg.

Dülmen. Bei der wilden Hatz auf dem Acker am Dernekämper Höhenweg sicherten sich Carina Helmer und Alina Thim die Titel als Fuchsmajore des Dülmener Reitervereins. Von Jürgen Primus


So., 11.11.2018

So lief es auf den Fußball-Plätzen TSG trifft die falschen Entscheidungen

Die Torschützen Nils Humberg (l.) und Lasse Olbrich feiern den 4:1-Erfolg gegen Billerbeck schon auf dem Rasen.

Dülmen. Adler Buldern kann in der Fußball-Bezirksliga nun auch Zuhause gewinnen. Überraschende Niederlagen kassierten die Sportfreunde Merfeld und die TSG Dülmen. Von Jürgen Primus und Marco Steinbrenner sowie Leon Wagner


Sa., 10.11.2018

Der Dülmener Patrick Kemmerling ist A-Lizenz-Inhaber „Möchte nächsten Schritt machen“

Der Dülmener Patrick Kemmerling, der aktuell die Fußballer von GW Nottuln U19 trainiert, hat seine A-Lizenz erworben.

Dülmen. Der Dülmener Patrick Kemmerling hat die A-Lizenz für Fußball-Trainer erworben. Derzeit ist er noch U19-Trainer bei GW Nottuln. Das will er nicht weitermachen. „Ich will jetzt den nächsten Schritt gehen“, sagt Kemmerling im Interview. Von Johannes Oetz


Do., 08.11.2018

Vergleichsvierkampf der Kreisreiterjugend Coesfeld 120 Reiter wollen auch schwimmen

Beim Laufwettbewerb im Vorjahr war es ziemlich kalt. Die Temperaturen werden für die Läuferinnen und Läufer in diesem Jahr mit Sicherheit zu keinem Problem.

Dülmen. Der Vierkampf der Kreisreiter findet am Wochenende in Nottuln statt. 120 Reiterinnen und Reiter haben sich angemeldet. Am Samstag wird geschwommen und gelaufen, am Sonntag steht Dressur und Springen auf dem Programm. Von Johannes Oetz


Mi., 07.11.2018

Frauen-Fußball in Dülmen Adler-Damen verhindern Absturz

Adler-Spielerin Esther Klein (l.) dreht nach dem 1:0 gegen Vreden jubelnd ab, verfolgt von den Mannschaftskolleginnen.

Buldern. Die Bezirksliga-Fußballerinnen der DJK Adler Buldern haben den Absturz auf einen Abstiegsplatz verhindert. Gegen Vreden trafen Esther Klein und Lea Driefer zum 2:1-Erfolg. Die Bulderanerinnen rangieren derzeit auf dem achten Rang. Von Jürgen Primus


Di., 06.11.2018

Jugend 70 Merfeld verliert die ersten zwei Spiele Landesliga-Team in Verfolgerrolle

Neuzugang Joachim Frintrup (Jugend 70 Merfeld) zog sich im Spiel gegen die Warendorfer SU eine Wadenverletzung zu.

Merfeld. Die ersten beiden Saisonniederlagen kassierte Tischtennis-Landesligist Jugend 70 Merfeld unter anderem, weil sich Joachim Frintrup (Foto) eine Zerrung zuzog. Die Merfelder belegen nun Rang zwei und befinden sich damit in der Verfolgerrolle. Von Marco Steinbrenner


So., 04.11.2018

So lief es auf den Fußballplätzen TSG zurück im Meisterschaftskampf

So lief es auf den Fußballplätzen: TSG zurück im Meisterschaftskampf

Dülmen. Die TSG Dülmen kann wieder ein Wörtchen im Kampf um die Meisterschaft in der Bezirksliga 11 mitreden. Die Blau-Gelben gewannen ihr Heimspiel gegen den TuS Haltern II mit 3:2. Auch die Sportfreunde Merfeld und Adler Buldern siegten. Von Patrick Hülsheger


Fr., 02.11.2018

TSG Dülmen - TuS Haltern II Ein echter Gradmesser

Die TSG Dülmen (Robin Kettner, r.) will den nächsten Schritt machen und sich in der Spitzengruppe der Fußball-Bezirksliga festsetzen.

Dülmen. Die Bezirksliga-Fußballer der TSG Dülmen wollen im Spitzenspiel gegen TuS Haltern II bestehen. „Das wird ein echter Gradmesser“, sagt TSG-Trainer Marcus Fischer, der auf einige Spieler verzichten muss. Patrick Besler kehrt zurück ins Team. Von Jürgen Primus


Mi., 31.10.2018

Jugend 70 Merfeld will Tabellenführung verteidigen Nicht in Bestbesetzung

Fehlt Jugend 70 Merfeld am Samstag im Spitzenspiel gegen die Warendorfer SU: Mathias Hemmer.

Merfeld. Exakt 21 Tage besaßen die Spieler des Tischtennis-Landesligisten Jugend 70 Merfeld zuletzt die Möglichkeit, das Tabellenbild zu genießen und dabei die Füße hochzulegen. Als einzige Mannschaft hat der Aufsteiger nämlich noch keinen Punkt abgegeben und führt das Ranking mit einem Vorsprung von drei Zählern auf den SV Neubeckum an. Von Marco Steinbrenner


Di., 30.10.2018

Frauen-Fußball GWH trifft früh - TSG kassiert spät

Frauen-Fußball : GWH trifft früh - TSG kassiert spät

Dülmen. Nur einen Sieg gab es für die heimischen Fußballerinnen am vergangenen Spieltag. GW Hausdülmen gewann 1:0. Die TSG Dülmen kassierte in der Schlussminute noch den Ausgleich, Buldern und die SG Hiddingsel/Rorup unterlagen. Von Patrick Hülsheger


Mo., 29.10.2018

Jahreshauptversammlung bei GW Hausdülmen Vorstand: „Kunstrasen kommt 2020“

Der neue Vorstand von GW Hausdülmen: (v.l.) Andreas Metelski (1. Vorsitzender), Björn Bresser (2. Vorsitzender), Alexander Gerding (Beisitzer), Jan Stockbrink-Hunkemöller (Beisitzer), Sebastian Doeker (Beisitzer), Daniel Herrmann (Beisitzer), Tanja Gerwers (Schriftführerin), Nico Kosmecki (2. Kassierer), Eduard Nosthoff (1. Kassierer).

HausDülmen. Als Zukunftsprojekt bezeichnete der Vorstand von GW Hausdülmen den Kunstrasen während der Jahreshauptversammlung. Dieser werde 2020 verwirklicht. Im Vorstand arbeitet künftig Björn Bresser mit. Er ist Zweiter Vorsitzender. Von Horst Legler


So., 28.10.2018

So lief es auf den Fußballplätzen Tüns und Fischer treffen in der Nachspielzeit

So lief es auf den Fußballplätzen: Tüns und Fischer treffen in der Nachspielzeit

Dülmen. Ein unterhaltsames 4:4 gab es zwischen den Sportfreunden Merfeld und dem TuS Wüllen. Überschattet wurde das Spiel von einer schweren Verletzung eines Wülleners, der ins Krankenhaus musste. Das Spiel war für 30 Minuten unterbrochen. Von Patrick Hülsheger und Marco Steinbrenner


Fr., 26.10.2018

Erneuerungen und Sanierungen im Sportzentrum Süd „Prozess noch nicht abgeschlossen“

Die blaue Fläche ist mit einem besonderen Fallschutz ausgestattet. Denn auf dieser Fläche werden Mitte November Calisthenics-Geräte, wie auf dem Prospekt zu sehen, aufgestellt.

Dülmen. Am Sportzentrum Süd hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten einiges getan: Die Tribüne wurde zurückgebaut, eine 400-Meter-Joggingstrecke und eine Boule-Anlage erschaffen. Die Attraktivierung der Anlage geht aber noch weiter. Von Jürgen Primus


Do., 25.10.2018

Kemper-Elf verliert in Billerbeck 2:3 Rödder im Weihnachtsmodus

Zum Heulen: Die DJK Rödder mit Abwehrrecke Timo Tetzlacht liegt nach der unglücklichen Niederlage in Billerbeck derzeit am Boden.

Dülmen. Die B-Liga-Fußballer der DJK Rödder haben sich vorerst aus dem Titelrennen verabschiedet. Die Elf von Trainer Ralf Kemper verlor am Mittwochabend bei der Reserve des VfL Billerbeck II mit 2:3 (1:1). Von Jürgen Primus


Mi., 24.10.2018

Kreisliga A TSG II gastiert bei der SG Coesfeld

Kreisliga A: TSG II gastiert bei der SG Coesfeld

Dülmen. Für die Reserve der TSG Dülmen geht es bereits heute um Punkte. Das Team von Trainer Ahmed Ibrahim ist bei der SG Coesfeld zu Gast. Nach zuletzt zwei Siegen in der A-Liga fahren die Blau-Gelben mit viel Selbstvertrauen in die Kreisstadt. Von Patrick Hülsheger


Di., 23.10.2018

Kreisliga B DJK Rödder spielt schon heute Abend in Billerbeck

Kreisliga B: DJK Rödder spielt schon heute Abend in Billerbeck

Dülmen. Die B-Liga-Fußballer der DJK Rödder spielen schon heute. Um 19.45 Uhr tritt die Elf von Trainer Ralf Kemper bei der Reserve des VfL Billerbeck an. Von Jürgen Primus


Mo., 22.10.2018

Frauen-Fußball Adler zurück in der Erfolgsspur

Stephanie Reuver (l.) erzielte das 2:0 für die Fußballerinnen von Adler Buldern gegen den FC Marbeck nach 85 Minuten.

Buldern. Die Bezirksliga-Fußballerinnen der DJK Adler Buldern haben nach drei Niederlagen in Serie wieder in die Erfolgsspur gefunden. Der Tabellenvierte FC Marbeck wurde mit 2:0 bezwungen. Den Treffer zum 2:0-Endstand erzielte Steffi Reuver.


So., 21.10.2018

So lief es auf den Fußball-Plätzen Das Adler-Herz schlägt wieder

Die Adler-Kicker feierten den ersten Saisonsieg in Wüllen ausgelassen noch auf dem Platz.

Dülmen. Das Adler-Herz schlägt wieder - und zwar kräftig. Mit einem 5:1 beim TuS Wüllen hat der Tabellenletzte der Bezirksliga, Adler Buldern, ein deutliches Lebenszeichen gesendet. Die TSG Dülmen gewann das Derby gegen SF Merfeld mit 2:0. Von Jürgen Primus und Marco Steinbrenner


Fr., 19.10.2018

TSG Dülmen - Sportfreunde Merfeld Serie halten gegen Serie beenden

Derbyzeit im TSG-Stadion: Die Blau-Gelben empfangen am Sonntag die Sportfreunde Merfeld mit Robin Wihan (am Ball). Im Vorjahr gewannen die Dülmener zwei enge Spiele.

Dülmen. Am Sonntag treffen sich die TSG Dülmen und die Sportfreunde Merfeld zum Bezirksliga-Derby. Während die Blau-Gelben zuhause weiter ohne Punktverlust bleiben wollen, möchten die Merfelder ihre aktuelle Negativserie beenden. Von Patrick Hülsheger


Do., 18.10.2018

Umbauarbeiten im Sportzentrum Süd nehmen Formen an Neue Heimat für Basketballer

Die Körbe auf dem Basketballfeld stehen schon, die Anlage ist eingezäunt und im hinteren Bereich ist die künftige Kletterwand schon zu sehen sowie die blaue Fläche, wo Geräte zum Eigengewicht-Training (Calisthenics) zu stehen kommen. Drei Kugelstoßringe sind auf der ehemaligen Weitsprung-Anlage auch angelegt worden.

Dülmen. Straßenbasketballer haben eine neue Heimat: Wo früher die Weitspringer aktiv waren, ist im Sportzentrum Süd im Rahmen der Erneuerungs- und Renovierungsarbeiten durch die Stadt Dülmen eine neue Basketball-Spielfläche entstanden. Von Jürgen Primus


Mi., 17.10.2018

Darfelderinnen spielen nach der Pause nicht weiter Spielabbruch hat ein Nachspiel

Vermutlich vor dem Sportgericht findet das A-Liga-Spiel zwischen SG Hiddingsel/Rorup und Turo Darfeld II sein Ende.

Dülmen. Ein Nachspiel wird das A-Kreisliga-Fußballspiel zwischen den Frauen von SG Hiddingsel/Rorup und Turo Darfeld II haben. Die Gäste waren zur zweiten halbzeit nicht mehr aufgelaufen und hatten das Spiel somit abgebrochen. Von Jürgen Primus


Di., 16.10.2018

Schulpferdeturnier des RV Dülmen Reiter springen selber

Lisa Meyer auf Doris gewann das Schulpferde-Turnier des RV Dülmen.

Dülmen. Beim Schulpferdeturnier des RV Dülmen auf dem Gelände an der Letterhausstraße war das Stafettenspringen eines der Höhepunkte. Bei besten Wetterbedingungen mussten die Reiter einmal selber springen. Turniersiegerin wurde Lisa Meyer. Von Jürgen Primus


Mo., 15.10.2018

Tischtennis-Landesliga: Fünfter Sieg im fünften Spiel Abstieg ist kein Thema mehr

Tischtennis-Landesliga: Fünfter Sieg im fünften Spiel: Abstieg ist kein Thema mehr

Merfeld. Nach dem fünften Sieg im fünften Spiel ist der Abstieg für Tischtennis-Landesligist Jugend 70 Merfeld wohl kein Thema mehr. Ein neues Saisonziel haben sich die Mannen um Kapitän Raphael Schwaag allerdings noch nicht gesetzt. Von Marco Steinbrenner


So., 14.10.2018

So lief es auf den Fußballplätzen Schwache Leistung reicht der TSG

So lief es auf den Fußballplätzen: Schwache Leistung reicht der TSG

Dülmen. Trotz einer schwachen Vorstellung konnte die TSG Dülmen das Derby in der Bezirksliga bei Adler Buldern mit 3:1 gewinnen. Die Sportfreunde Merfeld halfen bei der 1:4-Niederlage gegen RW Deuten erneut kräftig mit und machten viele Fehler. Von Patrick Hülsheger


326 - 350 von 5060 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige