Di., 23.06.2020

Deutsche Meisterschaften finden Anfang August statt Manuel Sanders ist in Form

Manuel Sanders wurde vor knapp einem Jahr in Berlin Deutscher Meister auf der Stadionrunde.

Dülmen. Der Dülmener Leichtathlet Manuel Sanders ist in Form: Das ergab ein Trainingslager im Olympiastützpunkt Kienbaum hinter Berlin. Der Zwei-Meter-Mann fiebert den Deutschen Meisterschaften Anfang August in Braunschweig entgegen. Von Jürgen Primus

Mo., 22.06.2020

Pritschen und Baggern ist auch in den Hallen wieder erlaubt Beachvolleyball hoch im Kurs

Beachvolleyball ist sowohl in Buldern (Foto) als auch beim TV Dülmen derzeit hoch im Kurs. Bei dem Wetter auch kein Wunder.

Dülmen. Baggern und Pritschen im Sand ist derzeit bei Volleyballern beliebt. Der Grund: Die Hygiene-Regeln können sehr gut eingehalten werden und ermöglichen einen fast normalen Spielbetrieb. Die Volleyballer kehren aber auch in die Hallen zurück. Von Jürgen Primus


So., 21.06.2020

Der Traum von modernem Gestüt mit altem Charme Eulenhof wie Phoenix aus der Asche

Der neugepflanzte Apfelbaum in der Mitte des neugestalteten Eingangsbereiches zeigt an, dass der Eulenhof in erster Linie für die Pferde konzipiert ist.

Dülmen. Patrik Kittel und seine Frau Lyndal haben den Eulenhof in Rödder umgebaut - und Millionen von Euro investiert. Entstanden ist ein Pferdeparadies, wobei der alte Charme des Gestüts erhalten wurde, modernste Technik aber eingezogen ist. Von Jürgen Primus


Fr., 19.06.2020

Leichtathleten dürfen sich ab Montag wieder im Wettkampf messen TSG hofft auf den Nikolaus

Leichtathleten dürfen sich ab Montag wieder im Wettkampf messen: TSG hofft auf den Nikolaus

Dülmen. Ab Montag dürfen sich die Leichtathleten in Wettkämpfen messen. Zwar sind große Sportfeste zunächst noch nicht erlaubt, die TSG Dülmen hofft aber trotzdem, dass sie im September und Dezember zwei Veranstaltungen durchführen kann. Von Patrick Hülsheger


Do., 18.06.2020

Brukteria Rorup überarbeitet seinen Fußballplatz Es bleibt bei Naturrasen

Brukteria Rorup überarbeitet seinen Fußballplatz: Es bleibt bei Naturrasen

Rorup. Die Fußballer von Brukteria Rorup müssen bis ins kommende Frühjahr auf Asche spielen. Denn der Rasenplatz wird komplett erneuert. Es bleibt aber bei einem natürlichen Untergrund. Denn Kunstrasen wird bei Brukteria nicht verlegt. Von Patrick Hülsheger


Mi., 17.06.2020

TV Dülmen zieht Mannschaft aus Personalgründen zurück Damen-Team wird nicht mehr gemeldet

Die Kreisliga-Handballerinnen des TV Dülmen (Marie Hoffmann, l. und Alexandra Marx, r.) werden in der kommenden Saison nicht mehr antreten. Die Mannschaft wurde für den Spielbetrieb nicht angemeldet.

Dülmen. In der kommenden Handball-Saison wird der TV Dülmen mit keinem Damen-Team mehr in der Kreisliga vertreten sein. Die Blau-Weißen haben aus personellen Gründen keine Mannschaft gemeldet - wie auch weiter bei den Herren. Von Jürgen Primus


Di., 16.06.2020

Nach Corona-Pause DJK-Radsportler treten wieder in die Pedale

Nach Corona-Pause: DJK-Radsportler treten wieder in die Pedale

Dülmen. Die Radsportler der DJK Dülmen treten wieder in die Pedale. Am Sonntag steht gleich einmal die erste Tour über 125 bis 150 Kilometer auf dem Programm. Von DZ


Mo., 15.06.2020

Roruper Abendlauf aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt Wiedersehen erst am 9. Juli 2021

Der Roruper Abendlauf lockt traditionell mehrere Hundert Sportler und Zuschauer auf die Anlage im August-Wermeling-Stadion. Daher haben sich die Organisatoren in diesem Jahr entschieden, die Veranstaltung Corona-bedingt abzusagen.

Rorup. Zum Roruper Abendlauf werden traditionell mehrere Hundert Sportler und Zuschauer erwartet. Daher muss die 34. Veranstaltung erstmals ausfallen und findet erst am 9. Juli 2021 statt. Die Organisatoren basteln noch an einer virtuellen Alternative. Von Jürgen Primus


So., 14.06.2020

Statistik der abgebrochenen Bezirksliga-Saison Fußball-Frauen sehr fair zueinander

Die Fußballfrauen der DJK Adler Buldern hatten in dieser Saison nur selten Grund zum Jubel. Die Blau-Weißen erzielten lediglich 14 Treffer in 15 Spielen, erhalten aber dennoch die Klasse.

Buldern. In der abgebrochenen Bezirksliga-Saison gingen die Fußball-Damen sehr fair miteinander um. In 39 der 94 Spiele wurde nicht eine Gelbe Karte gezeigt. Die Bulderner Fußball-Damen sahen in 15 Spielen nur ein Mal den Gelben Karton. Von Jürgen Primus


Fr., 12.06.2020

Gelungener Tennis-Auftakt für TC Rot-Weiß Dülmen Gemeinsame Pizza zur Belohnung

Evelin Werwein zeigte eine ganz starke Leistung und verdiente sich so viele Punkte.

Dülmen. Der Auftakt ist für den TC Rot-Weiß Dülmen geglückt. Die Damen um Evelin Werwein feierten in der Bezirksliga beim TC 22 Rheine einen 6:3-Erfolg - abends wurde gemeinsam mit den Herren, die ebenfalls gewannen, gegessen.  Von Jürgen Primus


Mi., 10.06.2020

Neues Clubheim in Rödder entsteht Grundmauern werden hochgezogen

Die Fundamente sind gegossen, die Grundmauern werden aktuell für das neue Clubheim der DJK Rödder hochgezogen.

Dülmen. Auf dem Sportgelände der DJK Rödder entsteht derzeit das neue Clubheim mit einem großzügigen Sport- und Veranstaltungsraum. Die Grundmauern werden derzeit hochgezogen, die Dachkonstruktion ist bereits deutlich erkennbar. Von Jürgen Primus


Di., 09.06.2020

Fußball-Funktionäre stellen auf Verbandstag endgültig die Weichen Saisonabbruch bestätigt

Frederick Kellerhaus (r.) und Nick Sommer von der DJK Rödder dürfen sich so gut wie sicher in der A-Liga sehen. Noch aber haben andere Vereine eine Einspruchsfrist.

Dülmen. Die Fußballfunktionäre haben den Saisonabbruch beschlossen und so den Aufstieg der DJK Rödder in die A-Liga so gut wie beschlossen. Es gibt nur noch eine zehntägige Einspruchsfrist. Dann dürfen Frederick Kellerhaus und Co. endgültig jubeln. Von Jürgen Primus


So., 07.06.2020

DJK zeichnet Kinder und Trainer aus Urkunden für „viel Ausdauer“

DJK zeichnet Kinder und Trainer aus: Urkunden für „viel Ausdauer“

Dülmen. Wenn die Jugend-Fußballer der DJK Dülmen in dieser Woche das Training wieder aufnehmen, dann wartet auf sie gleich eine Auszeichnung. Von Patrick Hülsheger


Do., 04.06.2020

Joggingstrecke und Fitnessgeräte nicht nutzbar Sportzentrum bleibt gesperrt

Joggingstrecke und Fitnessgeräte nicht nutzbar: Sportzentrum bleibt gesperrt

Dülmen. Das Sportzentrum Süd bleibt für Freizeitsportler weiter gesperrt. Zwar ist der Sport mittlerweile wieder erlaubt, aber auch hier gelten Hygiene- und Abstandsregeln. Während Vereine diese kontrollieren können, sei dies für die Stadt auf ihren Anlagen nicht möglich. Von DZ


Mi., 03.06.2020

B-Junioren der TSG Dülmen feierten vor fast 50 Jahren die Westfalenmeisterschaft Mit Straßenkickern zum Erfolg

Meister-Trainer Hans-Joachim Kablau (o.l.) mit seinem Team: (o.R.v.l.) Rudi Mischer, Hans-Jürgen Beck, Rüdiger Smarra, Peter Laspe, Josef Altrogge, Wolfgang van Horn, Jürgen Hoffmann, Hans Mölleck und Jugendobmann Otto Steinbrenner. Zudem (u.R.v.l.) Bruno Bertelsbeck, Heiner Nolte, Uwe Behrend, Jürgen Ströher, Werner Reick, Wolfgang Skaliks, Rüdiger Lücke und Dieter Rüsweg. Nicht auf dem Bild zu sehen ist Betreuer und Co-Trainer Klemens Segbert.

Dülmen. Trainer Hans-Joachim Kablau und sein Kapitän Rudi Mischer feierten vor fast 50 Jahren den größten Erfolg einer Nachwuchsmannschaft der TSG Dülmen. Die B-Junioren-Kicker wurden sensationell im Sommer 1971 Westfalenmeister. Die DZ blickt auf die meisterliche Finalrunde zurück. Von Jürgen Primus


Di., 02.06.2020

Erster Stadtmeister im Fifa-E-Sport geehrt DZ-Wanderpokal für Amin Chaboo

Stadtmeister Amin Chaboo (l.) erhielt von DZ-Verleger Marc Bednara (3.v.r.) den Wanderpokal.

Dülmen. Die Preisverleihung der ersten DZ-Fifa-Stadtmeisterschaft fand jetzt in den Räumlichkeiten der Dülmener Zeitung statt. Von Jürgen Primus


Mo., 01.06.2020

Fair-Play-Auszeichnungen DJK Rödder und Vorwärts Hiddingsel ausgezeichnet

Fair-Play-Auszeichnungen: DJK Rödder und Vorwärts Hiddingsel ausgezeichnet

Dülmen. Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld hat de fairsten Mannschaften der Saison in den Kreisligen ausgezeichnet. Kräftig abgeräumt hat die DJK Rödder. Von Patrick Hülsheger


Fr., 29.05.2020

Bulderns Ü32-Fußballer waren 2017 bei den Deutschen Meisterschaften „Gemeinschaft war überragend“

Bulderns Ü32-Fußballer waren 2017 bei den Deutschen Meisterschaften: „Gemeinschaft war überragend“

Buldern. Die Erinnerungen an die Deutschen Meisterschaften der Ü32-Fußballer 2017 sind bei Adler Buldern immer noch frisch. Neben dem sportlichen Abschneiden blieb vor allem die tolle Gemeinschaft in der großen Bulderaner Delegation in Erinnerung. Von Patrick Hülsheger


Mi., 27.05.2020

Tennis-Saison mit deutlich weniger Mannschaften Breitensport ohne Damen

Tennis-Saison mit deutlich weniger Mannschaften: Breitensport ohne Damen

Dülmen. Die Tennis-Saison 2020 findet mit deutlich weniger Teams statt. Im Bezirk Münsterland haben sich nur 46 Prozent der Mannschaften angemeldet. Bei den Breitensportlern bleiben sogar nur 20 Prozent der Teams übrig, darunter keine Damen. Von Patrick Hülsheger


Di., 26.05.2020

Früherer TSG- und Brukteria-Trainer geht zu GW Nottuln Bertelsbeck wird Sportlicher Leiter

Früherer TSG- und Brukteria-Trainer geht zu GW Nottuln: Bertelsbeck wird Sportlicher Leiter

Dülmen. Andre Bertelsbeck, vormals Trainer bei Brukteria Rorup und der TSG Dülmen, wird Sportdirektor beim Westfalenligisten GW Nottuln. Dort möchte der Dülmener möglichst vielen Eigengewächsen den Weg in die erste Mannschaft ermöglichen. Von Patrick Hülsheger


So., 24.05.2020

DZ-Fifa-Stadtmeisterschaft geht an die TSG Dülmen Chaabo siegt für Blau-Gelb

DZ-Fifa-Stadtmeisterschaft geht an die TSG Dülmen: Chaabo siegt für Blau-Gelb

Dülmen. Amin Chaabo hat die erste Auflage der DZ-Fifa-Stadtmeisterschaft gewonnen. Der Spieler der TSG Dülmen gewann am Sonntagabend das Finale gegen Rene Mindrup (DJK Rödder). Markus Bunge (Buldern) holte sich den Dritten Platz. Von Patrick Hülsheger


Mi., 20.05.2020

Der TC RW Dülmen ist am Grenzweg für den Notfall gerüstet Noch am Montag half der Defibrillator Leben retten

Einen neuen Defibrillator überreichten Dr. Wolfgang (l.) und Julian Bagnewski (r.) sowie Dirk Gärtner (2.v.r.) von der VR-Bank Westmünsterland an den TC RW Dülmen.

Dülmen. Über einen neuen Defibrillator freut sich der Tennisclub Rot-Weiß Dülmen. Wie wichtig das Gerät sein kann, zeigte sich bei einem Notfall vor wenigen Tagen. Von Patrick Hülsheger


Mo., 18.05.2020

Statistik der abgebrochenen B-Liga-Fußballsaison Nick Sommer sehr treffsicher

SF-Keeper Alexander Kreidner zählt mit Timo Tetzlacht (Rödder) zu den Dauerläufern der Liga.

Dülmen. Zehn Spieltage fehlen den Kickern der Fußball-Kreisliga B Ahaus/Coesfeld, Staffel 2, coronabedingt in dieser Saison. Aufsteigen werden der SuS Olfen II als aktueller Tabellenführer und die DJK Rödder als Herbstmeister. Von Jürgen Primus


So., 17.05.2020

Legendäre Sportereignisse in Dülmen Frank Busemann sammelte Geld für das Kiwo

Olympionike Frank Busemann ging mit dem Klingelbeutel durch die Reihen und sammelte das Geld für den guten Zweck ein.

Dülmen. In der DZ-Reihe „Legendäre Sportereignisse in Dülmen“ blickt die Sportredaktion auf den Besuch Frank Busemanns, Silbermedaillen-Gewinner von Atlanta 1996, zurück. Bei einer Versteigerung kamen 621 Mark für das Kiwo zusammen. Von Jürgen Primus


Fr., 15.05.2020

Kunstrasenplatz beim SV Grün-Weiß Hausdülmen Der grüne Teppich wird ausgerollt

Mit zahlreichen Mitarbeitern war die Fachfirma aus den Niederlanden im Einsatz.

Hausdülmen. Der Kunstrasenplatz beim SV Grün-Weiß Hausdülmen nimmt immer mehr Formen an. Von Jürgen Primus


226 - 250 von 5399 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige