Do., 30.01.2020

Landesmeisterschaften der Bogenschützen in der Halle Trio aus Dülmen treffsicher

Abteilungsleiterin Jasmin Langen (hinten) ist mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge bei der Landesmeisterschaft sehr zufrieden. Jannes Rath (2.v.r.), Nick Pelken (3.v.l.) sowie Thilo Wortmann (3.v.r.) wurden in Dortmund Landesmeister mit der Schüler-B-Mannschaft.

Dülmen. Die Bogenschützen der DJK Rödder überzeugten bei der Hallen-Landesmeisterschaft in Dortmund. Das Trio Jannes Rath, Nick Pelken und Thilo Wortmann holte sogar den Titel in der Schüler-B-Klasse. Im Einzel wurde Pelken Zweiter. Von Jürgen Primus

Mi., 29.01.2020

Volleyball-Damen von Adler Buldern punkten im Tie-Break gegen BW Aasee Auszeiten bringen die Wende

Einen spannenden Volleyball-Krimi lieferten sich die Damen von Adler Buldern (vorne) und BW Aasee VI.

Buldern. Einen Volleyballkrimi lieferten sich die Damen der DJK Adler Buldern mit dem SV Blau-Weiß Aasee VI. Am Ende holten die Bulderanerinnen zwei der drei angestrebten Punkte durch einen Tie-Break-Erfolg. Buldern bleibt damit Vierter. Von Jürgen Primus


Di., 28.01.2020

DJK Rödder präsentiert neuen Spielertrainer ab dem Sommer Ahmed Ibrahim übernimmt

DJK-Vereinschef Andre Schürmann (r.) freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ahmed Ibrahim ab dem kommenden Sommer als Trainer bei der DJK Rödder.

Die DJK Rödder hat einen Nachfolger für Ralf Kemper gefunden: Ahmed Ibrahim übernimmt beim Fußball-B-Ligisten im Sommer als Spielertrainer. DJK-Chef Andre Schürmann hofft, die Rödderaner mit Ibrahim in der A-Liga zu etablieren. Von Jürgen Primus


Mo., 27.01.2020

Hallen-Stadtmeisterschaft der A-Junioren Roruper ärgern Titelverteidiger Merfeld

SF-Torhüter Hendrik Kreuznacht musste sich nur bei einem Roruper Neunmeter geschlagen geben.

Buldern. Der Merfelder Torhüter Hendrik Kreuznacht musste bei der Hallen-Stadtmeisterschaft der Fußball-A-Junioren nur ein Mal bei einem Neunmeter der Roruper hinter sich greifen. Die Grün-Gelben verteidigten somit ihren Titel souverän. Von Jürgen Primus


Fr., 24.01.2020

Stadtsportring hat jetzt eine Chefin Kirsten Hülsenbeck ist neue Vorsitzende

Stadtsportring hat jetzt eine Chefin: Kirsten Hülsenbeck ist neue Vorsitzende

Dülmen. Der Stadtsportring hat mit Kirsten Hülsenbeck (Brukteria Rorup) eine neue Vorsitzende. Sie wurde einstimmig bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt. Übergangs-Chef Ulrich Bröckelmann bleibt als Beisitzer im Vorstand. Von Patrick Hülsheger


Do., 23.01.2020

Jugend 70 Merfeld mit Doppelspieltag Stegehake ersetzt Hemmer

Jugend 70 Merfeld mit Doppelspieltag: Stegehake ersetzt Hemmer

Merfeld. Gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden muss Tischtennis-Landesligist Jugend 70 Merfeld am Wochenende antreten. Beide Spiele finden auswärts statt. Für den am Knie verletzten Mathias Hemmer rückt Marc Stegehake in die Mannschaft. Von Marco Steinbrenner


Mi., 22.01.2020

Stadtmeisterschaften im Schach Sieben Runden bis zum Titel

Stadtmeisterschaften im Schach: Sieben Runden bis zum Titel

Dülmen. Am Freitag starten die Schach-Stadtmeisterschaften. In sieben Runden wird der neue Sieger ermittelt. Der Schachklub hofft auf eine ähnlich gute Beteiligung wie im Vorjahr, als 26 Spieler bei den Titelkämpfen antraten. Das Mitspielen ist kostenlos. Von Patrick Hülsheger


Di., 21.01.2020

Indiaca-Teams von GW Hausdülmen in der Oberliga Enges Duell um Westfalen-Krone

Indiaca-Teams von GW Hausdülmen in der Oberliga: Enges Duell um Westfalen-Krone

Hausdülmen. Einen Dreikampf um die Westfalenmeisterschaft wird es am letzten Spieltag der Indiaca-Oberliga geben. Mittendrin im Meisterschaftskampf sind die Damen von GW Hausdülmen, die vom direkten Duell der Konkurrenz profitierten. Von DZ


So., 19.01.2020

Landes-Mannschaftsmeisterschaften der ID-Judoka Damen beschenken DJK mit Titel

Landes-Mannschaftsmeisterschaften der ID-Judoka: Damen beschenken DJK mit Titel

Dülmen. Das erste sportliche Geschenk hat die DJK Dülmen zum 100-jährigen Vereinsjubiläum bereits bekommen. Die weiblichen ID-Judoka sicherten sich am Samstag den Titel bei den Landes-Mannschaftsmeisterschaften, die von der Judoabteilung der DJK Dülmen in der Bulderaner Mehrzweckhalle ausgetragen wurden. Von Patrick Hülsheger


Fr., 17.01.2020

Judo-Abteilung eröffnet das Jubiläumsjahr der DJK Dülmen 250 Judoka auf Titeljagd

Judo-Abteilung eröffnet das Jubiläumsjahr der DJK Dülmen: 250 Judoka auf Titeljagd

Dülmen. Am Wochenende werden rund 250 Judoka in der Mehrzweckhalle Buldern um Kreis- und Landestitel kämpfen. Gastgeber ist die Judo-Abteilung der DJK Dülmen, die damit den Veranstaltungsreigen zum 100-jährigen Vereinsjubiläum startet. Von Patrick Hülsheger


Do., 16.01.2020

Trainerfragen bei Vorwärts Hiddingsel sind geklärt Müller und Dennstedt verlängern

Trainerfragen bei Vorwärts Hiddingsel sind geklärt: Müller und Dennstedt verlängern

Hiddingsel. Schnell waren sich Verein und Trainer einig. Auch in der kommenden Saison werden die Fußballer von Vorwärts Hiddingsel von Lars Müller (Herren) und Klaus Dennstedt (Frauen) trainiert. Beide sind seit Jahren im Verein aktiv. Von Patrick Hülsheger


Mi., 15.01.2020

Volleyball-Damen von Adler Buldern erkämpfen sich Platz drei Taktische Vorgaben gut umgesetzt

Die Damen von Adler Buldern zeigten in Gievenbeck eine sehr konzentrierte Leistung.

Buldern. Die Volleyball-Damen von Adler Buldern haben die taktischen Vorgaben von Trainer Frank Regenbogen gut umgesetzt und so Gievenbeck bezwungen. Durch den Erfolg klettert Adler auf Rang drei in der Bezirksliga, die der TVD anführt. Von Jürgen Primus


Di., 14.01.2020

Ralf Kemper verlässt DJK Rödder im Sommer Trainerkarussell rotiert immer schneller

Ralf Kemper wird den B-Ligisten DJK Rödder im Sommer verlassen, möglichst mit dem Aufstieg in die Kreisliga A.

Dülmen. Fußball-B-Ligist DJK Rödder sucht für die kommende Saison einen neuen Übungsleiter. Die Zusammenarbeit mit Trainer Ralf Kemper wird im Sommer nicht fortgesetzt. Von Jürgen Primus


Mo., 13.01.2020

Hallen-Kreismeisterschaft der Fußball-Frauen Schwung aus Endrunde mitnehmen

Auch wenn die Fußballerinnen von Vorwärts Hiddingsel keine Überflieger waren, spielten die Kickerinnen vom Wido, wie hier Michelle Besler (r.), eine gute Rolle bei der Kreismeisterschaft.

Buldern. Bei der Hallen-Kreismeisterschaft der Fußball-Frauen schlossen die SG Hiddingsel/Rorup und GW Hausdülmen ihre Vorrundengruppen jeweils auf Rang vier ab. Die Trainer waren aber nicht unzufrieden. Von Jürgen Primus und Frank Wittenberg


So., 12.01.2020

Hallen-Fußball: Fischer-Elf gewinnt den 23. PolPublik-Cup TSG nimmt erfolgreich Revanche

Zum zweiten Mal in Folge gewannen die Bezirksliga-Fußballer der TSG Dülmen das eigene Turnier, den PolPublik-Cup, in der CBG-Sporthalle. Im Finale bezwangen die Blau-Gelben die Sportfreunde Merfeld und revanchierten sich für die Stadtmeisterschafts-Niederlage und sicherten sich so 200 Euro Preisgeld.

Dülmen. In einem spannenden Finale haben die Bezirksliga-Fußballer der TSG Dülmen den Titel bei der 23. Auflage des PolPublik-Cups verteidigt. Das Team von Trainer Marcus Fischer setzte sich in einem spannenden Finale gegen SF Merfeld durch. Von Jürgen Primus


Fr., 10.01.2020

23. PolPublik-Cup am Sonntag in der CBG-Halle Die besten Teams des Kreises gastieren bei der TSG Dülmen

Im vergangenen Jahr bedankten sich die TSG-Akteure besonders bei Torhüter Carsten Potthoff.

Dülmen. Ein Westfalenligist, zwei Landesligisten und dazu unter anderem Bezirksligisten: Die besten Teams des Kreises Coesfeld messen sich am morgigen Sonntag bei der 23. Auflage des PolPublik-Cups der TSG Dülmen in der Dreifach-Sporthalle des CBG im Schulzentrum. Das Auftaktspiel bestreiten um 13 Uhr die Sportfreunde Merfeld und der VfL Senden. Von Jürgen Primus


Do., 09.01.2020

Jugend 70 brennt auf den Beginn der Rückrunde in der TT-Landesliga Merfelder wollen Revanche

Für Raphael Schwaag beginnt am Samstag mit Jugend 70 Merfeld die Rückrunde in der Landesliga.

Merfeld. Acht Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage haben die TT-Herren von Jugend 70 Merfeld in der Landesliga eingefahren. Die einzige Niederlage stammt aus dem Spiel gegen Lüdinghausen II. Am Samstag kommt es zu Wiedersehen. Von Jürgen Primus


Mi., 08.01.2020

TV-Handballer am Tabellenende Zuversicht trotz erneuter Pleiten

Marie Hoffmann bestritt angeschlagen beide Spiele.

Dülmen. Aufgrund von Personalsorgen hatten die Handball-Damen des TV Dülmen zwei Partien verschoben. Auch jetzt waren die Ay-Schützlinge ersatzgeschwächt und unterlagen. Dennoch gehen die Blau-Weißen optimistisch in die Rückrunde. Von Jürgen Primus


Di., 07.01.2020

Fußball-Bezirksliga: Merfelder Trainer heuert bei TSG Dülmen an Wölpper zieht es zum Ortsrivalen

Manfred Wölpper, wie ihn die Fußball-Fans kennen: Immer engagiert an der Linie. Im Sommer wechselt der 62-Jährige als Trainer von den Sportfreunden Merfeld zum Liga-Konkurrenten TSG Dülmen.

Dülmen. Ausgerechnet zum Ortsrivalen TSG Dülmen zieht es aus Sicht der Sportfreunde Merfeld deren Trainer Manfred Wölpper. Der 62-Jährige kehrt im Sommer damit zu dem Verein zurück, wo seine Trainerkarriere vor gut 30 Jahren in Dülmen begann. Von Jürgen Primus


Mo., 06.01.2020

So lief der Hallen-Dorfpokal in Buldern Buxtruppe verteidigt den Titel

So lief der Hallen-Dorfpokal in Buldern: Buxtruppe verteidigt den Titel

Buldern. 16 Mannschaften kämpften an zwei Turniertagen um den Hallen-Dorfpokal in Buldern. Im spannenden Finale konnte sich schließlich der Titelverteidiger durchsetzen. Im Neunmeterschießen hatte die „Buxtruppe“ noch eine Geheimwaffe. Von Patrick Hülsheger


So., 05.01.2020

Dülmener Festspiele in Coesfeld TSG, DJK und Rödder vorne

Dülmener Festspiele in Coesfeld: TSG, DJK und Rödder vorne

Dülmen. Beim Hallenfußballturnier in Coesfeld gab es in diesem Jahr Dülmener Festspiele. Die ersten drei Plätze gingen an Dülmener Mannschaften. Von Patrick Hülsheger


Fr., 03.01.2020

Wie geht es mit dem Stadtsportring Dülmen weiter? Ein neuer Vorstand steht bereit

Der Stadtsportring ist wichtig für Dülmen. So hat das Gremium großen Anteil an der Vergabe der Landesmittel für die Sportstättenförderung, von der u.a. die DJK Rödder beim Umbau des Clubheims (Foto) profitieren wird.

Dülmen. Am 23. Januar gibt es beim Stadtsportring Dülmen eine außerordentliche Mitgliederversammlung. Auf der Tagesordnung steht die Vorstandswahl. Für den Vorsitz sei ein Kandidat gefunden, sagt Ulrich Bröckelmann, kommissarischer SSR-Chef. Von Jürgen Primus


Do., 02.01.2020

44. Dreikönigs-Turnier für Nachwuchs-Volleyballer So wenige Teams wie noch nie

Am Samstag wird in den Sporthallen des AvD und CBG beim Dreikönigsturnier gebaggert.

Dülmen. Nur noch an einem statt an zwei Spieltagen führt der TV Dülmen sein 44. Dreikönigsturnier für Volleyball-Nachwuchs-Mannschaften durch. Der Grund: Es gibt immer weniger Jugendteams. Gespielt wird am Samstag an zwei Orten. Von Jürgen Primus


Mo., 30.12.2019

Hausdülmener B-Junioren gewinnen Hallenturnier des SV Heek „An Spannung kaum zu ertragen“

Zusammen mit Trainer Henrik Jasper (h.r.) bejubelten die Hausdülmener B-Junioren ihren Turniersieg beim SV Heek.

Hausdülmen. Die Fußball-B-Junioren des SV Grün-Weiß Hausdülmen haben das Hallenturnier des SV Heek gewonnen. Das Team von Trainer Henrik Jasper hat es spannend gemacht und sich zwei Mal im Neunmeter-Schießen durchgesetzt. Von Jürgen Primus


Fr., 27.12.2019

Dülmener Vereine haben Probleme, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten Altherren in der Krise

Die Altherren-Obmänner Karl Nathaus (l., TSG Dülmen) und Stefan Nettebrock (Brukteria Rorup) versuchen gemeinsam dem Abwärts-Trend im Altherren-Fußball entgegenzuwirken.

Dülmen. Der Altherren-Fußball steckt in der Krise. Nicht mehr alle acht Vereine können Teams stellen. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Am 7. Januar suchen die Altherren-Obmänner um Karl Nathaus und Stefan Nettebrock nach Lösungen. Von Jürgen Primus


201 - 225 von 5265 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige