Mo., 31.08.2020

Jugend 70 Merfeld verliert Landesliga-Auftakt Fehlende Doppel sind ein Nachteil

Jugend 70 Merfeld verliert Landesliga-Auftakt: Fehlende Doppel sind ein Nachteil

Merfeld. Der Landesliga-Auftakt ging für Jugend 70 Merfeld verloren. Ein Nachteil für das Team ist, dass auf Verbandsbeschluss hin aktuell keine Doppel gespielt werden, hier sind die Merfelder immer gut aufgestellt. Von Marco Steinbrenner

So., 30.08.2020

So liefen die Testspiele am Wochenende Freude und Sorgen vor dem Ligastart

So liefen die Testspiele am Wochenende: Freude und Sorgen vor dem Ligastart

Dülmen. Eine Woche vor dem Saisonstart wurde bei den Fußballern noch einmal kräftig getestet. Einige Teams sind bereits in Form, andere Trainer haben Leistungs- und Verletzungssorgen. Von Patrick Hülsheger


Fr., 28.08.2020

Sportfreunde Merfeld treffen in der Bezirksliga 14 auf viele unbekannte Gegner Einstelliger Platz als schöner Bonus

Sportfreunde Merfeld treffen in der Bezirksliga 14 auf viele unbekannte Gegner: Einstelliger Platz als schöner Bonus

Merfeld. Der Klassenerhalt ist bei den Mannschaften der Sportfreunde Merfeld das oberste Ziel. Dafür hat der neue Trainer Dieter Götz eine gute Mischung im Kader, der, so hoffen die Merfelder, von Verletzungen verschont bleibt. Von Patrick Hülsheger


Di., 25.08.2020

Adler Buldern hofft auf eine Saison ohne Verletzungen Guter Konkurrenzkampf im Kader

Adler Buldern hofft auf eine Saison ohne Verletzungen: Guter Konkurrenzkampf im Kader

Buldern. Eine Saison ohne Verletzungen wünscht sich Adler-Trainer Andre Hörting. Im vergangenen Jahr war der Adlerhorst das reinste Lazarett. Vor allem die neuen Spieler aus der A-Jugend sorgen für einen guten Konkurrenzkampf. Von Patrick Hülsheger


So., 23.08.2020

So liefen die Testspiele am Wochenende Viele Tore und noch viel Arbeit

So liefen die Testspiele am Wochenende: Viele Tore und noch viel Arbeit

Dülmen. Zwei Wochen vor dem Saisonstart haben sich viele Teams weiteren Feinschliff geholt. Während einige Teams nach harten Trainingseinheiten auf der letzten Rille liefen, schossen sich andere schon einmal für den Liga-Auftakt warm. Von Patrick Hülsheger


Fr., 21.08.2020

Lars Müller schickt eine sehr junge Truppe ins Meisterschaftsrennen Platz an der Sonne ist das Ziel

Lars Müller (M.) und die Gipfelstürmer vom SV Vorwärts Hiddingsel wollen in dieser Saison die Rückkehr in die B-Liga realisieren.

Hiddingsel. Die Meisterschaft und damit der Aufstieg ist das klare Ziel von Lars Müller.  Der Trainer vom SV Vorwärts Hiddingsel will sein Team zurück in die B-Liga führen. Die Wido-Kicker setzen ihre Verjüngungskur weiter fort. Von Jürgen Primus


Mi., 19.08.2020

Mittelstürmer kommt von GW Nottuln Jan Ahrens verstärkt die TSG Dülmen

Jan Ahrens (r.) im Zweikampf mit Roman Espeter von der TSG Dülmen. Beide werden künftig Mannschaftskameraden sein.

Dülmen. Jan Ahrens wechselt im September zur TSG Dülmen und verstärkt somit den Fußball-Bezirksligisten. Der 20-jährige Mittelstürmer, der bei der DJK Dülmen das Fußballspielen lernte, war zuletzt für den Westfalenligisten Nottuln unterwegs. Von Jürgen Primus


Di., 18.08.2020

Springer- und Werfertag der TSG leidet unter Wetterbedingungen Viel Lob für die Premiere

Robin Geldard von der TSG Dülmen warf den Diskus in der Altersklasse U14 auf 13,08 Meter und belegte damit den dritten Rang.

Dülmen. Der erste Springer- und Werfer-Tag der TSG Dülmen fand wetterbedingt ein frühzeitiges Ende. Nur die jüngeren Altersklassen, wie Robin Geldard im Diskuswurf (U14), kamen zum Zug. Dennoch gab es für die Premiere Lob von den Teilnehmern. Von Jürgen Primus


Mo., 17.08.2020

Hiddingseler D-Junioren trainieren mit den eigenen Senioren Lars Müller begutachtet Nachwuchs

Tipps von den Senioren-Kickern der ersten Mannschaft erhielt der Nachwuchs am Wido am Sonntag.

Hiddingsel. Ein aufregendes Training erlebte der Fußball-Nachwuchs des SV Vorwärts Hiddingsel. Die D-Junioren durften einmal mit den Spielern der ersten Mannschaft trainieren und sich entsprechende Tipps abholen. Alle Beteiligten hatten Spaß. Von Jürgen Primus


So., 16.08.2020

Testspiele der Fußballer DJK Dülmen setzt Ausrufezeichen

Merfelds Julian Muddemann (rechts) im Zweikampf mit Nicolas Hypki von der DJK Dülmen. DZ-Foto: Steinbrenner

Dülmen. Die heimischen Amateur-Fußballer absolvierten am Wochenende zahlreiche Testspiele. Bemerkenswert ist der Sieg der DJK Dülmen im Derby gegen die Sportfreunde Merfeld. Die Partie von Adler Buldern in Olfen wurde abgesagt. Von Jürgen Primus


Fr., 14.08.2020

TSG Dülmen bietet am Samstag besonderen Wettkampf an Springer und Werfer zeigen ihr Können

Sehenswerte Sprünge gibt es am  Samstag im Sportzentrum Nord am Grenzweg zu sehen.

Dülmen. Mit dem ersten Springer- und Werfertag bei der TSG Dülmen wollen die Blau-Gelben am Samstag, 15. August, ein Alleinstellungsmerkmal im Kreis schaffen. Die Sportler sind überhaupt froh, sich in Corona-Zeiten mal wieder messen und präsentieren zu können. Von Jürgen Primus


Do., 13.08.2020

Umbauarbeiten im Sportzentrum Süd Bagger statt schwitzende Sportler

Wo sich sonst Sportler über die Tartanbahn jagen, sieht es aktuell so aus, als wenn Bagger sich ein Rennen liefern.

Dülmen. Wo sonst sich Sportler über die Tartanbahn jagen sieht es aktuell so aus, als wenn sich die Bagger durchs Stadion jagen. Die Umbauarbeiten im Sportzentrum Süd schreiten weiter voran. Aktuell wird dort die Entwässerung erneuert. Von Jürgen Primus


Di., 11.08.2020

Meeting bei der TSG Dülmen Springer und Werfer zu Gast

Meeting bei der TSG Dülmen: Springer und Werfer zu Gast

Dülmen. Zum ersten Dülmener Werfer- und Springermeeting laden am Samstag ab 10 Uhr die Leichtathleten der TSG Dülmen ein. Hoch- und Stabhochsprung stehen neben Ballwurf, Kugelstoßen sowie Diskus- und Speerwerfen auf dem Programm. Von Patrick Hülsheger


Mo., 10.08.2020

Adler Buldern gewinnt Testspiel gegen die TSG Dülmen Torreiche Partie in sengender Hitze

Adler Buldern gewinnt Testspiel gegen die TSG Dülmen: Torreiche Partie in sengender Hitze

Buldern. Viele Tore gab es beim Testspiel der Fußballerinnen von Adler Buldern und der TSG Dülmen. Von Patrick Hülsheger


So., 09.08.2020

Dülmener auf der Stadionrunde knapp geschlagen Sanders wird Deutscher Vizemeister

Manuel Sanders wurde am Sonntag Deutscher Vizemeister über 400 Meter.

Dülmen/Braunschweig. Trotz Saisonbestleistung konnte der Dülmener Manuel Sanders seinen Titel bei den Deutschen Meisterschaften über 400 Meter nicht verteidigen. Von Jürgen Primus


Fr., 07.08.2020

Güven Sivgin hat mit dem neuen Kunstrasenplatz optimale Trainingsbedingungen „Es gibt keine Ausreden mehr“

Güven Sivgin geht in sein neuntes Jahr als GW-Trainer. Er hat die Hausdülmener zu einer festen Größe in der Kreisliga A gemacht.

Hausdülmen. Trainer Güven Sivgin hat die Fußballer von GW Hausdülmen zu einer festen Größe in der Kreisliga A geformt. Mit dem neuen Kunstrasenplatz seien die Bedingungen an der Sandstraße nunmehr nahezu optimal „uns es gibt keine Ausreden mehr“. In der DZ-Saisonvorschau erwartet der dienstälteste Coach unter den Dülmenern Trainern einen Platz unter den ersten Sechs von seinem Team. Von Jürgen Primus


Do., 06.08.2020

Das Preußen-Camp gastiert bei DJK Adler Buldern Vollgas auf heißem Kunstrasen

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen ist der Fußball-Nachwuchs, wie hier beim Torschuss, konzentriert bei der Sache.

Buldern. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen haben die 80 Jungen und Mädchen beim Preußen-Fußballcamp, das noch bis Freitag auf dem Gelände von Adler Buldern stattfindet. Auf heißem Kunstrasen geben die Nachwuchskicker Vollgas. Von Patrick Hülsheger


Mi., 05.08.2020

Spielplan für die Bezirksliga 14 veröffentlicht Derby am 15. November

Spielplan für die Bezirksliga 14 veröffentlicht: Derby am 15. November

Dülmen/Merfeld. Mit einem Heimspiel gegen einen alten Bekannten eröffnet die TSG Dülmen am Sonntag, 6. September die Saison der Fußball-Bezirksliga 14. Die Blau-Gelben sind Gastgeber für den SV Lippramsdorf, die mit der TSG und den Sportfreunden Merfeld aus der Staffel 11 in die 14 gewechselt sind (DZ berichtete). Von Patrick Hülsheger


Di., 04.08.2020

Auslosung DFB-Pokal auf Kreisebene Hammerlos und ein Wiedersehen

Lionel und Tamino, die Söhne des Schiedsrichter-Vorsitzenden Paulo Goncalves aus Stadtlohn, fungierten als Glücksfeen und machten ihre Sache sehr gut.

Dülmen. Spannende Pokalspiele zogen Lionel und Tamino für die erste Runde des Pokals auf Kreisebene. Die DJK Rödder empfängt den Westfalenligisten GW Nottuln und ein Wiedersehen gibt es für die SF Merfeld mit dem alten Trainer Marco Habicht. Von Jürgen Primus


So., 02.08.2020

Testspiele am Wochenende TSG beeindruckt beim Liga-Rivalen

Testspiele am Wochenende: TSG beeindruckt beim Liga-Rivalen

Dülmen. Zahlreiche Testspiele absolvierten die heimischen Fußballer am Wochenende. Ein Ausrufezeichen setzte die TSG Dülmen beim 4:0-Erfolg bei Vestia Disteln. Die DJK Rödder konnte beide Spiele am Wochenende erfolgreich gestalten. Von Patrick Hülsheger


Fr., 31.07.2020

Corona-Challenge von Brukteria Rorup Spendable Läufer aus aller Welt

Corona-Challenge von Brukteria Rorup: Spendable Läufer aus aller Welt

Rorup. Die Corona-Challenge des Roruper Abendlaufes war ein voller Erfolg. Und die Läufer zeigten sich spendabel. Insgesamt kamen 3700 Euro zusammen, die jeweils zur Hälfte an die Dülmener Tafel und ans Hospiz Anna Katharina gehen. Von Patrick Hülsheger


Mi., 29.07.2020

Corona verstärkt Abwärtstrend im Nachwuchsbereich Immer weniger Jugendkicker

Autsch: Immer weniger Kinder und Jugendliche wollen Fußballspielen. Die Corona-Pandemie hat den Trend noch einmal verschärft.

Dülmen. Die Zahl der gemeldeten Jugendmannschaften im Fußballkreis Ahaus/ Coesfeld und damit die Anzahl an Nachwuchskickern ist weiter stark rückläufig. Die Coronapause hat den Effekt noch verstärkt, fürchtet Kreisjugendausschuss-Vorsitzender Sven Wesenberg. Von fw und jp


Di., 28.07.2020

Dülmener Mountainbike-Quartett überquert die Alpen Mit dem Rad über Stock und Stein

Konnten sich auf Tourguide Michael Renner (M.) verlassen: Die Dülmener (v.l.) Johannes Heiming, Heinz Einhaus, Toni Carstensen und Reinhard Wilms von der DJK Dülmen.

Dülmen. 350 Kilometer war die Mountainbike-Tour lang, 7880 Höhenmeter mit Steigungen von 20 Prozent mussten von Johannes Heiming (67 Jahre), Heinz Einhaus (70), Toni Carstensen (67) und Reinhard Wilms (65) aus Dülmen auf dem Weg von Ramsau im Zillertal über die Dolomiten bis nach Bassano del Grappa Venezien von vier Dülmenern bezwungen werden. Von Jürgen Primus


Mo., 27.07.2020

Kreisvorstand nimmt Staffeleinteilungen vor Zahl der Ortsduelle steigt

Ortsduelle wie hier TSG Dülmen II bei der DJK Dülmen, wird es in der kommenden A-Liga-Spielzeit noch mehr geben. Denn es wurden alle sechs Dülmener Fußball-Teams der Staffel A2 zugeordnet.

Dülmen. Keine Überraschungen gab es bei den Staffeleinteilungen für die Kreisliga-Fußballer. In der A-Liga wurden alle sechs Dülmener Teams untergebracht, sodass die Zahl der Ortsduelle, das Foto zeigt DJK gegen TSG Dülmen II, für die Dülmener steigt. Von Jürgen Primus


So., 26.07.2020

Erstes Stabhochsprung-Meeting bei der TSG Dülmen Nur fliegen ist schöner

Sebastian Giese von der TG Aachen zeigte in Dülmen mehrere sehr saubere Sprünge, auch wenn er diese Latte gerissen hat und sicherte sich so verdient den Wettbewerb. Er war mit übersprungenen 4,26 Metern am Ende ganz alleine in der Konkurrenz

Dülmen. Eine gelungene Premiere feierte die TSG Dülmen am Samstag mit dem ersten Stabhoch-Sprungmeeting in Dülmen. Sieger des Wettbewerbs wurde Sebastian Giese mit übersprungenen 4,26 Metern. Lokamatador Thomas Bleß schaffte 3,10 Meter. Von Jürgen Primus


176 - 200 von 5399 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige