Do., 12.03.2015

Show-Veranstaltung bei der Firma Holthöwer am 21. März Die Königsklasse im Sportholzfällen gastiert in Dülmen

Der mehrfache und amtierende Deutsche Meister Dirk Braun aus Winterberg demonstriert sein Können.

Dülmen. Am Samstag, 21. März, demonstrieren Sportler der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen bei der Firma Holthöwer, Telgenkamp, in Dülmen ihr Können an Axt und Säge. Von Jürgen Primus

Mi., 11.03.2015

TSG-Schülerinnen bei internationaler Leichtathletik-Veranstaltung in Dortmund Konkurrenz abgehängt

Glänzten mit guten Leistungen bei einem internationalen Leichtathletik-Sportfest in Dortmund: Josefa Schepp (l.) und Lisa Schellhove von der TSG Dülmen.

Dülmen. Bei einem internationalen Leichtathletik-Sportfest in Dortmund glänzten die Leichtathletik-Schülerinnen Josefa Schepp und Lisa Schellhove von der TSG Dülmen mit guten Leistungen.


Di., 10.03.2015

TV-Handballern gelingt verdienter Erfolg gegen HC Ibbenbüren II "Na bitte, es geht doch"

David Lechler (am Ball) übernahm im Spiel gegen Ibbenbüren Verantwortung für die Handballer des TV Dülmen und hatte so maßgeblichen Anteil am 26:22-Erfolg.

Dülmen. Den Kreisliga-Handballern des TV Dülmen gelang ein verdienter 26:22-Erfolg gegen den HC Ibbenbüren II. Das Team von Trainer Andreas Stolz rangiert auf Rang zehn.


Mo., 09.03.2015

Jugend 70 Merfeld verspielt 8:4-Führung Moralischer Sieger

Drei Punkte im Einzel und Doppel steuerte Raphael Schwaag (Jugend 70 Merfeld) zum überraschenden 8:8-Unentschieden gegen den TV Borken bei.

Merfeld. Jugend 70 Merfeld verpasst trotz einer 8:4-Führung gegen den Tabellendritten TV Borken den ersten Sieg in der Tischtennis-Landesliga. Die Merfelder spielten 8:8. Von Marco Steinbrenner


So., 08.03.2015

So lief es auf den Fußballplätzen Buldern und Hausdülmen gewinnen Derbys

Immer wieder sorgten Standardsituationen für Alarm im Strafraum von Brukteria Rorup. So kam Adler Buldern nach einer Ecke zum 1:1-Ausgleich.

Dülmen. Adler Buldern und GW Hausdülmen haben sich in den Ortsderbys der Kreisliga A durchgesetzt. Buldern schlug Brukteria Rorup 7:2, Hausdülmen besiegte die DJK Rödder 3:1. Von Patrick Hülsheger


Fr., 06.03.2015

Interview mit Rolli-Tennis-Spieler Thomas Lewe „Die spielt doch mit drei Bällen“

Thomas Lewe (l.) beim Turnier in Altenkirchen. Er wartet auf den Anruf des Bundestrainers.

Dülmen. Im großen DZ-Interview spricht Rolli-Tennisspieler Thomas Lewe über den möglichen Aufstieg in die Oberklasse, sein Trainingspensum und den neuen Sport-Rollstuhl. Von Jürgen Primus


Do., 05.03.2015

Weiterer schwerer Brocken für Jugend 70 Merfeld Schwaag will Revanche nehmen

Mit dem Tabellenzweiten TV Borken wartet auf Dominik Ebbing und Jugend 70 Merfeld am Sonntag ein starker Gegner.

Merfeld. Am Sonntag um 10 Uhr wartet mit dem Tabellenzweiten TV Borken ein weiterer, dicker Brocken in der Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule auf den TT-Landesligisten Jugend 70 Merfeld. Von Marco Steinbrenner


Mi., 04.03.2015

Volleyball-Damen des TV Dülmen für Spitzenspiel gerüstet Der Aufstieg rückt näher

Die Volleyball-Damen des TV Dülmen schmetterten sich locker zum 3:0-Erfolg gegen ASV Senden III. Hier punktet Caro Gnaub.

Dülmen. Die Bezirksklassen-Volleyballerinnen des TV Dülmen rücken nach dem klaren 3:0-Erfolg gegen Senden dem Aufstieg näher. Für das Spitzenspiel gegen Münster scheinen sie gerüstet.


Di., 03.03.2015

Sieg im Kugelstoßen David Schepp holt Westfalenmeistertitel

TSG-Trainer Michael Hornig (M.) freute sich über die Leistung seiner beiden Akteure Florian Hornig (l.) und David Schepp bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften.

Dülmen. TSG-Leichtathlet David Schepp hat sich bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften den Titel im Kugelstoßen gesichert. Zudem wurde er Zweiter im Hochsprung und über 60 Meter Hürden. Von DZ


Mo., 02.03.2015

Tanz-Turnier der DJK Dülmen Sportlich und organisatorisch ein Erfolg

Die "Ballroomslider" der DJK Dülmen belegten den vierten Platz in der Verbandsliga.

Dülmen. Beim Jazz- und Modern-Dance-Turnier der DJK Dülmen zeigten die Tänzer und Tänzerinnen zwei Tage lang ihr Können. Von Patrick Hülsheger


So., 01.03.2015

So lief es auf den Fußball-Plätzen DJK Rödder erkämpft sich einen Punkt

Rödders Kapitän Oliver Terwort (r.) erkämpfte sich mit seinem Team ein 0:0 gegen GW Nottuln II (hier mit Gabriel Helms).

Dülmen. Ein Lebenszeichen gaben die A-Liga-Fußballer der DJK Rödder nach dem Trainerwechsel mit dem torlosen Remis gegen den Tabellenvierten GW Nottuln II. DJK Dülmen und GW Hausdülmen gerieten nach Platzverweisen ins Hintertreffen. Von Jürgen Primus


Fr., 27.02.2015

Lena Radünz gibt ihr Wissen an Nachwuchs weiter „Es dreht sich alles um Tanzen“

Lena Radünz (r.) übt mit ihrer Formation Freaking out von der DJK Dülmen die Sprung-Drehung auf dem Hallenboden.

Dülmen. Mit nur 23 Jahren hat sich Lena Radünz aus dem aktiven Turnier-Tanzsport zurückgezogen. Die angehende Lehrerin gibt ihr Wissen lieber als Trainerin und Abteilungsvorsitzende weiter. Von Jürgen Primus


Do., 26.02.2015

Handballer reisen ersatzgeschwächt zum Spitzenreiter Ibbenbüren Königsprosition ist nicht besetzt

Martin Jordan zählt zu den Leistungsträgern beim TV Dülmen. Er wird den Blau-Weißen am Samstag aber beim Spitzenreiter Ibbenbüren II fehlen.

Dülmen. Die Kreisliga-Handballer des TV Dülmen plagen sich vor dem Spiel beim Spitzenreiter Spielvereinigung Ibbenbüren II mit Personalsorgen. Das macht die Sache für Trainer Andreas Stolz nicht leichter.


Mi., 25.02.2015

Co-Trainer Johannes Asholt übernimmt Verantwortung DJK Rödder und Günter Völkel trennen sich

Nach nur einem Dreivierteljahr haben die DJK Rödder und Günter Völkel (Foto) die Zusammenarbeit beendet.

Dülmen. Mit sofortiger Wirkung haben sich die DJK Rödder und Trainer Günter Völkel im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Bis zum Saisonende übernimmt Johannes Asholt die Verantwortung. Von Jürgen Primus


Mo., 23.02.2015

Jugend 70 Merfeld belohnt sich für Aufholjagd Erster Punkt in der Landesliga

Ungeschlagen im Einzel und Doppel blieb Jürgen Heilken (Jugend 70 Merfeld) beim 8:8-Unentschieden gegen den TuB Bocholt.

Dülmen. Tischtennis-Landesligist Jugend 70 Merfeld hat den ersten Punkt der Saison eingefahren. Gegen den TuB Bocholt kamen die Merfelder nach einem 5:8-Rückstand noch zum Ausgleich. Von Marco Steinbrenner


So., 22.02.2015

Rückrundenstart in Kreisliga A und B Auftakt nach Maß

Aua, das tut weh: Eine deftige 1:5-Niederlage mussten die A-Liga-Kicker von GW Hausdülmen (3.) gegen TSG Dülmen II einstecken. Hier zieht der zweifache Torschütze Assad Ebrahim ab.

Dülmen. Einen Auftakt nach Maß gab es für die meisten Dülmener Fußball-A-Ligisten. Lediglich GW Hausdülmen (1:5 gegen TSG Dülmen II) und DJK Rödder (0:9 bei SW Holtwick) verpatzten den Start. Von Jürgen Primus und Jannik Friehage


Fr., 20.02.2015

Handballer des TV Dülmen wollen gegen Nottuln punkten Vorerst letztes Derby

Dominik Peter fällt den Rest der Saison aus und kann somit dem TVD im Derby gegen Nottuln nicht helfen.

Dülmen. Wenn am Samstag um 16.45 Uhr in der Dreifachhalle des Schulzentrums (CBG) das Spiel der Handballer des TV Dülmen gegen DJK GW Nottuln angepfiffen wird, dann ist es für lange Zeit das letzte Derby dieser Art, denn bekanntlich wird der TV Dülmen zur nächsten Saison in den Handballkreis Industrie wechseln.


Do., 19.02.2015

Jugend 70 Merfeld strebt ersten Punktgewinn an "Wenn nicht jetzt, wann dann?"

Aufwärtstrend: Joachim Hüllen (Jugend 70 Merfeld) möchte seinen ersten Einzelsieg in der Landesliga feiern.

Merfeld. Jugend 70 Merfeld strebt den ersten Punktgewinn in der TT-Landesliga an. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ fragt Jürgen Heilken. Schließlich treffen die Merfelder auf den Tabellenvorletzten Bocholt.


Mi., 18.02.2015

Rolli-Tennisspieler hat für 16 Veranstaltungen gemeldet Thomas Lewe hat viel vor

Thomas Lewe schlägt kraftvoll zu: Der Dülmener Rolli-Tennisspieler hat in 2015 viel vor. Lewe hat für mindestens 16 Veranstaltungen gemeldet.

Dülmen. Bereits für 16 Tennis-Turniere hat sich Rolli-Spieler Thomas Lewe gemeldet. Los geht es am Wochenende. Dann bestreitet Lewe Training und Showspiele mit Weltranglisten-Spielerinnen. Von Jürgen Primus


Di., 17.02.2015

Wasserfreunde Dülmenbeim Bezirkswettkampf Gesamtsieg knapp verpasst

Cathrin Kreuznacht war mit ihren ersten und zweiten Plätzen eine Stütze der Mannschaft.

Dülmen. Die Wasserfreunde stellten beim Bezirkswettkampf in Gelsenkirchen ihr Können unter Beweis. Die Damen belegten Rang vier, die Herren mussten sich mit Rang zwei nur knapp geschlagen geben.


Mo., 16.02.2015

Positives Fazit Neuerungen bestehen Praxistest

Positives Fazit : Neuerungen bestehen Praxistest

Dülmen. 671 Teilnehmer verbuchte die Tischtennisabteilung der TSG Dülmen beim 26. Dülmener Karnevalsturnier. Dies bedeutet zwar keine neue Rekordbeteiligung, dennoch waren die Organisatoren zufrieden. „Das Turnier ist gut gelaufen, und unsere Neuerungen haben sich gleich bewährt“, so Ralph Hülsheger aus dem Organisationsteam. Von Patrick Hülsheger


So., 15.02.2015

Führungswechsel Christin Bröckelmann neue Kreisjugendwartin

Führungswechsel : Christin Bröckelmann neue Kreisjugendwartin

Dülmen. Im kleinen Kreis übergab Jürgen Reers sein Amt als Kreisjugendwart im Tennis-Bezirk Münsterland an die Dülmenerin Christin Bröckelmann.


Fr., 13.02.2015

Bewegungstreff Fit, fröhlich und 50plus

Bewegungstreff : Fit, fröhlich und 50plus

Dülmen. In der Turnhalle der alten Paul-Gerhardt-Schule drehen die Menschen zur fröhlichen Musik von ABBA und mit Flaschen in der Hand ihre Aufwärmrunden. Die Senioren haben richtig Spaß beim Schwitzen. Die Rede ist vom alternativen Bewegungstreff. Von Sophia Kemper


Do., 12.02.2015

Zelluloid statt Konfetti Echte Alternative zu Karneval

Zelluloid statt Konfetti : Echte Alternative zu Karneval

Dülmen. Die 26. Auflage des Dülmener Karnevalsturniers der Tischtennisabteilung der TSG Dülmen zieht erneut Spieler aus ganz Deutschland in die Dreifachturnhalle am Schulzentrum. Allein für die sechs Herrenklassen haben sich bereits über 425 Spieler gemeldet. Die E- und F-Klasse sind bereits seit über einer Woche ausgebucht. Von Patrick Hülsheger


Mi., 11.02.2015

Triumph an der Platte Jugend 70 kann es doch noch

Triumph an der Platte : Jugend 70 kann es doch noch

Merfeld. Nach sage und schreibe 14 vergeblichen Anläufen gelang den Spielern des Tischtennis-Kreisligisten Jugend 70 Merfeld II am 15. Spieltag der erste Saisonsieg. Endlich! Der Tabellenelfte setzte sich beim Drittletzten TTG Rosendahl auch in der Höhe verdient mit 9:4 durch und verschaffte sich zum Schlusslicht SG Coesfeld 06 II einen auch psychologischen wichtigen Vorsprung von zwei Zählern. Von Marco Steinbrenner


1301 - 1325 von 1504 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige