Fr., 29.03.2019

Fußball am Wochenende Güven Sivgin: „Olfen bleibt weiter Tabellenführer“

Fußball am Wochenende: Güven Sivgin: „Olfen bleibt weiter Tabellenführer“

Dülmen. Vier Heimspiele haben die heimischen A-Ligisten am morgigen Sonntag. Den härtesten Brocken haben die Hausdülmener vor der Brust, der bisherige Tabellenführer Westfalia Osterwick kommt an die Sandstraße. Und Osterwick steht unter Druck, da Olfen bereits am Donnerstag spielte und gewann. Auch in der Kreisliga B fordert ein Dülmener Team den Tabellenführer. Von Patrick Hülsheger

Do., 28.03.2019

Tischtennis-Landesligist gastiert in Lünen Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen

Tischtennis-Landesligist gastiert in Lünen: Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen

Merfeld. Eine Woche nach dem souveränen 9:1-Heimsieg gegen das Schlusslicht der Tischtennis-Landesliga Gruppe drei, SuS Neuenkirchen, wollen die Akteure von Jugend 70 Merfeld auch in der letzten Auswärtsbegegnung der Saison noch einmal doppelt punkten. Das Sextett von Kapitän Raphael Schwaag gastiert am Samstag um 18.30 Uhr beim TTV Preußen 47 Lünen. Von Marco Steinbrenner


Di., 26.03.2019

Sportkegeln Bruno Austerschulte ist Westfalenmeister

Bruno Austerschulte (beim Wurf) sicherte sich den Titel des Westfalenmeisters.

Buldern. Das beste Ergebnis für die SG lieferte im Endkampf der Senioren C allerdings Bruno Austerschulte. Mit sehr starken 814 Holz konnte er im Titel-Endkampf seine bereits ebenfalls für die WDM qualifizierten drei Gegenspieler übertreffen und sich schlussendlich mit sieben Holz Vorsprung den Titel „Westfalenmeister 2019“ sichern.


Mo., 25.03.2019

Jugend 70 Merfeld setzt sich 9:1 gegen Neuenkirchen durch Spitzen-Trio im Gleichschritt

Einen souveränen 9:1-Heimsieg gegen den Tabellenletzten SuS Neuenkirchen feierte Frank Verbeet mit Jugend 70 Merfeld.

Merfeld. Das Liga-Schlusslich Neuenkirchen war beim 9:1-Erfolg von Jugend 70 Merfeld in der TT-Landesliga kein Gradmesser. An der Tabellenspitze marschiert das Spitzen-Trio im Gleichschritt. Auch Neubeckum und Münster II kamen zu Siegen. Von Marco Steinbrenner


So., 24.03.2019

So lief es auf den Fußball-Plätzen DJK Rödder setzt sich im Derby durch

Im B-Liga-Derby machte die DJK Rödder (hier mit Tim Flossbach, l.) eine bessere Figur gegen Vorwärts Hiddingsel mit Henning Niehoff (r.). Die Rödderaner gewannen mit 2:0.

Dülmen. Im Derby der Kreisliga B hat sich die DJK Rödder mit 2:0 bei Vorwärts Hiddingsel durchgesetzt. In der Bezirksliga musste sich die TSG Dülmen mit einem 1:1 in Vreden begnügen. Niederlagen gab es für Buldern und Merfeld. Von Jürgen Primus


Do., 21.03.2019

Merfeld ist auf Schützenhilfe angewiesen Jugend 70 schaut auf Konkurrenz

Jugend 70-Kapitän Raphael Schwaag kehrt nach seiner Verletzungspause in die Mannschaft zurück.

Merfeld. Jugend 70 Merfeld ist im Meisterschaftsgeschehen der TT-Landesliga dabei. Nur selber in der Hand hat es die Truppe um Raphael Schwaag nicht mehr. Daher soll Neuenkirchen bezwungen und dann geschaut werden, was die Konkurrenz macht. Von Marco Steinbrenner


Mi., 20.03.2019

Sportkegler bei der Westfalen-Meisterschaft Am Ende fehlen nur drei Holz

Christian Hülsmann (beim Wurf) und Ralf Lammerding (im Hintergrund l.) verfehlten nur um drei Holz den Endkampf um die Westfalen-Meisterschaft.

Buldern. Christian Hülsmann und Ralf Lammerding erzielten hervorragende 666 Holz und qualifizierten sich sicher für die Westdeutsche Meisterschaft. Nur um drei Holz wurde der Endkampf der Westfalenmeisterschaft verfehlt. Von Jürgen Primus


Di., 19.03.2019

Handballerinnen verlieren in Bochum Völlig von der Rolle

TV-Torhüterin Kirsten Zapp (r.) war beste Dülmener Spielerin bei dem eher desolaten Auftritt in Bochum-Riemke.

Dülmen. Die Kreisliga-Handballerinnen des TV Dülmen waren in Bochum bei Teutonia Riemke III völlig von der Rolle. „Wir haben zu keinem Zeitpunkt des Spiels unsere Normalform gezeigt“, verstand Gerd Terveer, Trainer der Blau-Weißen, die Welt nicht mehr. Die TV-Damen unterlagen mit 19:20. Von Jürgen Primus


Mo., 18.03.2019

Adler Buldern feiert 100. Geburtstag Jubiläum startet mit Kegel-Turnier

Feierten den größten sportlichen Erfolg in der Adler-Vereinsgeschichte: Die Sportkegler (o.v.l.) Martin Eiersbrock, Ralf Lammerding, Christian Hülsmann, Heinz Dalhaus sowie (u.v.l.) Bruno Austerschulte, Andreas Wieland, Matthias Scherbarth stiegen 2014 in die Regionalliga auf.

Buldern. Die Sportkegler von Adler Buldern feierten 2014 mit dem Aufstieg in die Regionalliga den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Und so dürfen die Kegler mit einem Turnier den Festreigen zum 100-jährigen Bestehen eröffnen.


So., 17.03.2019

So lief es auf den Fußball-Plätzen Marius Borgert schießt die Adler ab

Marco Püth (M.) wirft sich in einen Schuss vom Coesfelder Marius Borgert. Adler-Kapitän Daniel Krzeminski kann nur zuschauen. Die Bulderaner unterlagen mit 0:4, weil Borgert drei Mal traf.

Dülmen. In der Fußball-Bezirksliga hat die TSG Dülmen eine 3:1-Führung auf eigenem Platz gegen den FC Epe aus der Hand gegeben. Buldern kassierte in Coesfeld eine 0:4-Niederlage und die Sportfreunde Merfeld gewannen bei Vorwärts Epe mit 3:2. Von Jürgen Primus


Fr., 15.03.2019

Ralf Kemper hat die Idee für eine Sonnenterrasse auf dem Sportplatz der DJK Rödder Trainer kümmert sich um Zuschauer

Damit die Zuschauer es am Sportplatz in Rödder künftig bequemer haben, haben DJK-Vorsitzender Andre Schürmann (l.) und Trainer Ralf Kemper eine Sonnenterrasse initiiert.

Dülmen. Ralf Kemper, Trainer der DJK Rödder, kümmert sich nicht nur um die sportlichen Belange seiner B-Liga-Kicker. Er hatte die Idee für eine gut 160 Quadratmeter große Sonnenterrasse am Sportplatz in Rödder, die aktuell umgesetzt wird. Von Jürgen Primus


Do., 14.03.2019

SG Coesfeld übernimmt die Tabellenführung in der Verbandsliga Überflieger im Turnen

Simon Sandscheper beim Überkehren am Reck. Die Turner der SG Coesfeld gewannen auch dieses Gerät in Dortmund.

Dülmen. Die Turner der SG Coesfeld dominieren derzeit die Verbandsliga. Mit dem Sieg in Dortmund haben die Turner, auch Dank der kräftigen Unterstützung aus Dülmen, die Tabellenführung übernommen. Von Jürgen Primus


Mi., 13.03.2019

Jugend 70 Merfeld Entscheidung verpasst

Führt mit Jugend 70 Merfeld II weiterhin die Kreisliga-Tabelle an: Marc Stegehake.

Merfeld. Hin- und hergerissen zeigten sich die Spieler des TT-Kreisligisten Jugend 70 Merfeld II nach dem 8:8 bei Stenern II. Im Spitzenspiel wurde zwar der Konkurrent hinter sich gelassen, aber nach 8:5-Führung wurde die Entscheidung verfehlt. Von Jürgen Primus


Di., 12.03.2019

Adler-Volleyballerinnen bleiben im Aufstiegsrennen Energie, Spaß und Ehrgeiz

Die Bulderner Volleyballerinnen bleiben in der Spitzengruppe und dürfen sich am letzten Spieltag noch Aufstiegshoffnungen machen.

Buldern. Von vornherein war den Volleyball-Damen der DJK Adler Buldern klar: Im vorletzten Saisonspiel gegen Coesfeld musste ein 3:0-Sieg her, um den Aufstieg weiter im Blick zu haben.


Mo., 11.03.2019

Bronze bei Deutscher Meisterschaft Klara Koppe rennt und springt aufs Treppchen

Nahm jede Hürde problemlos: Klara Koppe (r.) lief bei der Deutschen Crossmeisterschaft in der Spitzengruppe mit. Die junge Dülmenerin wurde am Ende Dritte.

Dülmen. Klara Koppe ist bei den Deutschen Crossmeisterschaften in Ingolstadt aufs Treppchen gesprintet und gesprungen. Die U20-Läuferin kam nur zehn Sekunden nach der Siegerin ins Ziel, zwei Sekunden hinter der Zweitplatzierten.


So., 10.03.2019

So lief es auf den Fußball-Plätzen Adler vergibt eine große Chance

Auf der aufgeweichten Asche in Hausdülmen an der Sandstraße schenkten sich TSG Dülmen II und die Gastgeber bei böigem Wind nichts. Trotzdem war Ahmed Ibrahim (l.) mit dem 0:0 nicht zufrieden. Felix Frey (2.v.l.) sah die Rote Karte.

Dülmen. Die Fußball-Bezirksligisten Adler Buldern und SF Merfeld kassierten jeweils fünf Gegentreffer und unterlagen. Aber gerade die Adler-Kicker haben gegen Epe eine Riesenchance vergeben. Die Partie der TSG Dülmen in Wülln fiel dem Wetter zum Opfer. Von Jürgen Primus


Fr., 08.03.2019

SF Merfeld gegen TuS Haltern II „Im Hinspiel waren wir chancenlos“

Manuel Becker (r.) kann am Sonntag im Heimspiel gegen den TuS Haltern II nicht für die Sportfreunde Merfeld auflaufen.

Merfeld. Eine Möglichkeit zur Wiedergutmachung haben die Bezirksliga-Fußballer der SF Merfeld am Sonntag im Spiel gegen TuS Haltern II. Im Hinspiel waren die Kicker, die auf Manuel Becker und Fabian Autermann verzichten müssen, beim 0:3 eigentlich chancenlos. Von Jürgen Primus


Do., 07.03.2019

Turner der SG Coesfeld kompensieren Ausfälle Ersatzgeschwächt zum Erfolg

Die Turner der SG Coesfeld traten ersatzgeschwächt gegen Isselhorst an, erkämpften sich dennoch einen weiteren Erfolg.

Dülmen. Die Turner der SG Coesfeld mussten gegen Isselhorst gleich auf mehrere Stammkräfte verzichten, beziehungsweise diese waren angeschlagen. Dennoch kompensierten die Turner aus Coesfeld und Dülmen die Ausfälle und kamen zu einem Sieg.


Mi., 06.03.2019

Jugend 70 Merfeld II beim Tischtennis-Bezirkspokal Finalniederlage fällt zu hoch aus

Jugend 70 Merfeld II beim Tischtennis-Bezirkspokal: Finalniederlage fällt zu hoch aus

Merfeld. Im Finale des Tischtennis-Bezirkspokals musste sich die Mannschaft von Jugend 70 Merfeld II mit 0:4 gegen Preußen Lünen II geschlagen geben. Dabei fiel die Finalniederlage zu deutlich aus, so Jugend 70-Kapitän Tobias Siever. Von Marco Steinbrenner


Di., 05.03.2019

Volleyballdamen des TV Dülmen Klassenerhalt so gut wie gesichert

Die Volleyballdamen des TV Dülmen haben sich mit einem Sieg über Aasee so gut wie sich sicher in die Bezirksliga 13 gebaggert.

Dülmen. Am 15. Spieltag in der Bezirksliga 13 bezwingen die Volleyballdamen des TV Dülmen den SV Blau-Weiß Aasee VI nach Verlängerung mit 3:2 (21:25; 25:21; 25:18; 23:25; 15:11) und sichern sich damit zu fast 100 Prozent den Klassenerhalt.


Mo., 04.03.2019

TT-Karnevalsturnier der TSG Dülmen klappt reibungslos Trinkgeld für Turnierleitung

Bei den Finalspielen mussten die Spieler die Punkte nicht selber zählen.

Dülmen. Über 500 Teilnehmer zählte die Tischtennis-Abteilung der TSG Dülmen bei der 29. Auflage des Dülmener Karnevalsturniers. „Wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden“, so Abteilungsleiter Curd Fischer. Mehr als zufrieden waren auch die Spieler, die erneut aus ganz Nordrhein Westfalen und darüber hinaus angereist waren. „Wir haben wieder viele positive Rückmeldungen bekommen. Von Jürgen Primus


So., 03.03.2019

Jahreshauptversammlung bei Vorwärts Hiddingsel Stühlerücken in der Chefetage

Jahreshauptversammlung bei Vorwärts Hiddingsel: Stühlerücken in der Chefetage

Hiddingsel. Einige neue Gesichter gibt es im Vorstand von Vorwärts Hiddingsel. Nach 16 Jahren im Amt wurde Kassierer Hans-Jürgen Waschke verabschiedet. Die Versammlung wählte ihn einstimmig zum Ehrenmitglied des Vereins. Von Stefan Bücker


Fr., 01.03.2019

Bezirksliga: SV Lippramsdorf - TSG Dülmen Aller guten Dinge sind vier

Patrick Besler (l., Urlaub) und Dominik Arnsmann (r., fünfte Gelbe Karte) fehlen der TSG Dülmen heute in Lippramsdorf.

Dülmen. Im vierten Anlauf soll die Meisterschaftspartie der Fußball-Bezirksliga zwischen dem SV Lippramsdorf und der TSG Dülmen endlich über die Bühne gehen. Patrick Besler und Dominik Arnsmann fehlen den Blau-Gelben unter anderem. Von Jürgen Primus


Do., 28.02.2019

Sportgemeinschaft Coesfeld genießt Heimrecht gegen TV Isselhorst II Turner wollen hoch hinaus

Florian Wein-Kleinschnitker zeigt am Hochreck sein Können. Am Samstag will er gegen Isselhorst II für zahlreiche Punkte sorgen.

Dülmen. Im Heimwettkampf wollen die Turner der Sportgemeinschaft Coesfeld hoch hinaus. Nach dem geglückten Saisonstart soll nun der zweite Sieg unter Dach und Fach gebracht werden.


Di., 26.02.2019

Badminton-Senioren bekommen Schützenhilfe Meisterfeier auf dem Parkplatz

Badminton-Senioren bekommen Schützenhilfe: Meisterfeier auf dem Parkplatz

Buldern. Nach der 1:7-Niederlage in Herbern hatten die Badminton-Senioren von Adler Buldern die Meisterfeier auf den letzten Spieltag verschoben. Da Titelkonkurrent Nottuln auch verlor, knallten die Sektkorken doch noch - auf dem Parkplatz. Von DZ


126 - 150 von 1483 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige