Do., 06.05.2021

Zahlen und Fakten der Frauen-Kreisliga Kickerinnen bleiben sehr fair

Esther Testroet (r.) von GW Hausdülmen ist mit elf Treffern die beste Torschützin aus Dülmen. Hier ist sie im Zweikampf mit Johanna Eva Frintrup von TSG Dülmen.

Dülmen. Die Zahlen und Fakten aus der leider nur sehr kurzen und abgebrochenen Saison für die Kreisliga-Kickerinnen zeigen: Die Fußball-Frauen waren zumeist sehr fair. Nur 23 Gelbe und 1 Rote Karte wurden in den 55 Spielen gezeigt. Von Jürgen Primus

Mi., 05.05.2021

Andreas Flechsig startet beim Muskathlon@Home Laufen für Kinder auf Philippinen

Andreas Flechsig kommt ursprünglich vom Handballsport. Nach einer Verletzung hat sich der 35-jährige Sozialpädagoge am Berufskolleg jetzt aber auf das Laufen und den Triathlon konzentriert. Am 12. Juni will er im Rahmen von „Muskathlon@Home 2021“ 49 Kilometer für den guten Zweck laufen.

Dülmen. Andreas Flechsig (35) nimmt am Muskathlon @Home2021 teil und will am 12. Juni insgesamt 49 Kilometer, genauer gesagt die Kirchspielrunde, für den guten Zweck zurücklegen. Das Geld ist für die ärmsten Kinder auf den Philippinen gedacht.  n Sport in Dülmen Von Jürgen Primus


Di., 04.05.2021

Die Statistik der abgebrochenen Saison in der Kreisliga B Notbremse für die Ballermänner

Bulderns Torschütze Felix Müller (links) bejubelt mit Lukas Tönnis und Raphael Eilers (rechts) seinen Treffer zum 6:0-Endstand gegen Olfen. Das war einer der Kantersiege in dieser kurzen Saison. Die Bulderaner sind gerade Zuhause eine Macht und seit zwei Spielzeiten ungeschlagen.

Dülmen. Im Zeichen der Acht stand die abgebrochene Saison in der Fußball-Kreisliga B2: Acht Spieltage gingen über die Bühne, acht Treffer reichten zur Torjägerkrone der Staffel, acht Tore bekamen die Zuschauer als Rekord in zwei Spielen zu sehen. Von Frank Wittenberg


Mo., 03.05.2021

Manuel Sanders verpasst mit der 400-Meter-Staffel das Finale der Staffel-WM in Polen Platzt der Traum von Olympia?

Der Dülmener Manuel Sanders (r.) und Startläufer Tobias Lange waren vor dem Rennen im Silesia-Stadion in Chorzów noch frohen Mutes, unter die besten acht Teams bei der Staffel-Weltmeisterschaft mit der 4x400-Meter-Staffel zu sprinten. Am Ende war die Enttäuschung über Rang elf und das erst einmal verpasste Olympia-Ticket groß.

Dülmen. Leichtathlet Manuel Sanders verpasste bei der Staffel-Weltmeisterschaft im polnischen Chorzów das direkte Ticket für Olympia. Eine Chance haben die Langsprinter mit dem Zwei-Meter-Mann aus Dülmen jetzt noch. Dafür muss aber alles passen. Von Jürgen Primus


So., 02.05.2021

Brigitte Komsthöft ist Staffelleiterin der hiesigen Frauen-Kreisligen Arbeit von der Pike auf gelernt

Staffelleiterin Brigitte Komsthöft kontrolliert an einem normalen Spieltag die Spielberichte der beiden hiesigen Frauen-Staffeln am Laptop. „Der elektronische Spielbericht hat die Arbeit schon erleichtert“, sagt die 62-Jährige.

Dülmen. Brigitte Komsthöft (62) ist seit 2015 Staffelleiterin der beiden Frauen-Kreisliga-Staffeln. Bis zu zehn Stunden Arbeit pro Woche investiert die Flaesheimerin, damit die Fußball-Frauen sonntags unbeschwert ihrem Hobby nachgehen können. Von Jürgen Primus


Fr., 30.04.2021

Sport Tartemann und DJK Dülmen besprechen letzte Einzelheiten für Kunstrasen Am 17. Mai soll es losgehen

Sport Tartemann und DJK Dülmen besprechen letzte Einzelheiten für Kunstrasen: Am 17. Mai soll es losgehen

Dülmen. Letzte Einzelheiten haben Kunstrasenplatz-Bauer Dieter Tartemann und der Vorstand der DJK Dülmen besprochen. Am 17. Mai soll Spatenstich sein und dann soll die Umwandlung des Aschenplatzes in eine Kunstrasen-Fläche zeitnah erfolgen. Von Jürgen Primus


Do., 29.04.2021

54-Jährige wird 26 Jahre nach dem Titel mit der TSG erneut Deutsche TT-Meisterin Ding Yaping kann es noch

Ehrgeizig wie eh und je: Ding Yaping sicherte Berlin den entscheidenden Satz zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft.

Dülmen. Tischtennis-Spielerin Ding Yaping, die vor 26 Jahren mit der TSG Dülmen Deutsche Meisterin wurde, kann es immer noch. Die heute 54-Jährige hatte maßgeblichen Anteil daran, dass sie mit ihrem aktuellen Team aus Berlin erneut triumphierte. Von Marco Steinbrenner


Mi., 28.04.2021

Die Statistik einer ungewöhnlichen Saison in der Fußball-Kreisliga A Mit neun Toren zur Krone

Adler Buldern (hier mit Nils Humberg, r.) feierte am vierten Spieltag einen 7:0-Kantersieg gegen TSG Dülmen II (Amin Chaabo, l.).

Dülmen/Kreis Coesfeld. 20 Spieltage waren den Fußballern in der Saison 2019/20 gegönnt, diesmal sogar nur acht, was eine Statistik eher ungewöhnlich macht. Dennoch lohnt ein Blick auf die Zahlen und Fakten der offiziell annullierten Spielzeit, denn noch nie dürften neun Treffer für die Torjägerkrone gereicht haben – geschweige denn ein einziger Zähler zum Klassenerhalt. Von Frank Wittenberg


Di., 27.04.2021

E-Sport-Stadtmeisterschaft geht in die zweite Runde Wer gewinnt den DZ-Controller?

E-Sport-Profi Julius Kühle (r.) in Diensten des FC Schalke 04 zeigte dem Dülmener Stadtmeister Amin Chaabo nach der Premiere im vergangenen Jahr, was die virtuellen Kicker an der Konsole alles zu leisten im Stande sind.

Dülmen. Die E-Sport-Stadtmeisterschaft geht in die zweite Runde. Die Premiere im vergangenen Jahr gewann Amin Chaabo von der TSG Dülmen. Kann er den von der DZ gestifteten Wanderpokal in Form eines Controllers verteidigen? Von Jürgen Primus


Mo., 26.04.2021

Vorbereitende Bauarbeiten für Kunstrasenplatz der DJK Dülmen haben begonnen Start mit Zaunelementen

Martin Plischek (l.) und Markus Stevermüer beobachteten gestern den Start der Baumaßnahmen im Sportzentrum Süd.

Dülmen. Rund 200 Meter Zaunelemente werden gerade im Sportzentrum Süd gesetzt, und so ist der Auftakt für den Bau des Kunstrasens gemacht. Der Spatenstich erfolgt Mitte Mai. Im August soll der Ball für die DJK Dülmen auf der neuen Spielfläche rollen. Von Jürgen Primus


Fr., 23.04.2021

Fußballkreis beendet den Kreispokal Hoffnung auf pünktlichen Saisonstart

Fußballkreis beendet den Kreispokal: Hoffnung auf pünktlichen Saisonstart

Dülmen. Nach der Meisterschaft wird auch der Kreispokal abgebrochen. Darüber informierte der Fußball-Kreisvorstand die Vereine. Nun hoffen alle Beteiligten, dass die neue Saison pünktlich starten kann. Ab 15. August soll der Ball in den Ligen rollen. Von DZ


Do., 22.04.2021

Ein Dülmener Juniorenkicker wurde positiv getestet Trainingsgruppe in Quarantäne

Nach einem Trainingsspielchen wurde die gesamte Trainingsgruppe eines Dülmener Vereins in Quarantäne genommen, weil einer der Jugendkicker positiv auf das Corona-Virus getestet wurde.

Dülmen. Obwohl sich die Junioren-Mannschaft an alle Vorgaben gehalten hat, musste jetzt die komplette Trainingsgruppe in Quarantäne, nachdem einer der Nachwuchskicker positiv auf das Corona-Virus getestet worden ist. Von Jürgen Primus


Mo., 19.04.2021

Fußballverband bricht die Saison ab Es gibt keine Auf- und Absteiger

Das tut weh: Die Saison im Fußball ist abgebrochen.

Dülmen. Die Fußball-Saison im Amateur- und Jugendfußball ist auf Landesebene abgebrochen worden. Das teilte der Fußballverband FLVW am Montag um 14.30 Uhr in einer Video-Pressekonferenz mit. Von Jürgen Primus und Frank Wittenberg


So., 18.04.2021

Marion Lewe führt seit sieben Jahren das Clubheim der TSG Dülmen Die gute Seele im Verein

Der Arbeitsplatz von Marion Lewe im Clubheim ist die Theke. Bei der 52-Jährigen gibt es aber nicht nur Kaffee und Limo, sondern auch Pflaster, Kühlpack und im Bedarfsfall Kopfschmerztabletten.

Dülmen. Seit sieben Jahren bewirtet Marion Lewe das Clubheim der TSG Dülmen. Die 52-Jährige versorgt die Sportler nicht nur mit Getränke und Wurst, sondern bei Bedarf auch Pflaster und Kühlpack und für die Senioren sogar Kopfschmerztabletten. Von Jürgen Primus


Fr., 16.04.2021

Fußball-Bezirksligist hat seine Trainersuche erfolgreich beendet Jupp Ovelhey übernimmt Merfeld

Josef „Jupp“ Ovelhey wechselt nach einem Jahr SuS Olfen im Sommer an die Rekener Straße und übernimmt die Bezirksliga-Kicker der Sportfreunde Merfeld.

Merfeld. Die Sportfreunde Merfeld haben einen neuen Trainer für die kommende Spielzeit gefunden. Josef „Jupp“ Ovelhey übernimmt den Fußball-Bezirksligisten in diesem Sommer. Aktuell ist der 63-jährige Ovelhey noch Trainer beim SuS Olfen. Von Jürgen Primus


Mi., 14.04.2021

Manfred Wölpper hält seine Bezirksliga-Kicker mit speziellem Training fit Raus aus dem Alltagstrott

Torwarttrainer Henning Schubert (r.) macht TSG-Keeper Markus Sylla fit für einen eventuellen Re-Start der Meisterschaft.

Dülmen. In Zweierteams darf aktuell trainiert werden. Die meisten Trainer verzichten darauf, weil es mit Fußball nicht viel zu tun hat. Nicht so Manfred Wölpper (TSG Dülmen): „Die Fitness bleibt erhalten und die Spieler kommen aus dem Alltagstrott raus.“ Von Marco Steinbrenner


Di., 13.04.2021

Fünf Übungsleiter der DJK Dülmen dürfen weiter mit behinderten Sportlern arbeiten Prüfer legen eigene Prüfung ab

Das Dülmener Übungsleiter-Quintett freut sich, bis Ende 2024 behinderten Sportlern die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen weiter abnehmen zu können.

Dülmen. Fünf Prüfer der DJK Dülmen mussten jetzt selber ihr Wissen unter Beweis stellen, um künftig behinderten Sportlern das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu können. Das Quintett bestand die Prüfung und erhielt die Lizenz bis Ende 2024. Von Jürgen Primus


Mo., 12.04.2021

Neue Jugendarena der TSG Dülmen Kunstrasen im Schatten der Tribüne

Neue Jugendarena der TSG Dülmen: Kunstrasen im Schatten der Tribüne

Dülmen. Die TSG Dülmen baut derzeit eine Jugendarena am Grenzweg. Auf dem 30 mal 50 Meter großen Kunstrasen soll nicht nur der Trainingsbetrieb stattfinden. E-, F-Junioren und Minikicker können hier sogar ihre Meisterschaftsspiele austragen. Von Patrick Hülsheger


Fr., 09.04.2021

Sportplatz „An den Wiesen“ erhält 675.000 Euro Landesförderung Grünes Licht für die Neugestaltung

Das ist die Projektskizze der Stadt Dülmen, für die es jetzt die Förderzusage gab. Teile werden sich sicherlich durch die Beteiligungsverfahren noch verändern.

Dülmen. Der Sportplatz „An den Wiesen“ wird neu gestaltet: Die Stadt erhielt jetzt eine Förderzusage in Höhe von 675.000 Euro. Für 750.000 sollen unter anderem ein Dirtbike/PumpTrack und eine multifunktionale Kleinspielfläche entstehen. Von Jürgen Primus


Do., 08.04.2021

Twentsche Fußballschule sucht Talente aus Dülmen Mit Leidenschaft besser werden

Regelmäßiges Talenttraining bietet die Twentsche Fußballschule an – künftig auch in Gescher, wo eine Kooperation mit dem SV auf die Beine gestellt wird.

Dülmen. Die Twentsche Fußballschule sucht Talente der Jahrgänge 2007 bis 2013 aus dem heimischen Fußballkreis Ahaus/Coesfeld für drei Auswahlmannschaften. Wöchentlich soll ein professionelles Training auf dem Sportplatz des SV Gescher stattfinden. Von Jürgen Primus


Mi., 07.04.2021

Björn Visarius von der TSG Dülmen im Interview „Der Nachwuchs findet aktuell nicht zu uns.“

Björn Visarius steht selber mit seinem Nachwuchs-Team auf dem Trainingsplatz. Das ist eine feste Gruppe. Bei Interesse gibt es aber Möglichkeiten, dass Jungen und Mädchen in den Fußball-Trainingsbetrieb einmal hineinschnuppern können.

Dülmen. Pandemiebedingt können derzeit keine Probetrainings und Schnupper-Einheiten in den Sportvereinen angeboten werden. Stellvertretend für die meisten Vereine sagt Björn Visarius (TSG Dülmen) im Interview mit DZ-Sportredakteur Jürgen Primus: „Der Nachwuchs findet aktuell nicht zu uns.“ Von Jürgen Primus


Di., 06.04.2021

TC Rot-Weiß startet mit einem umfangreichen Hygiene-Konzept in die Saison Tennis mit Disziplin und Vorsicht

Der TC Rot-Weiß Dülmen hat ein Hygiene-Konzept in Absprache mit den Behörden entwickelt und bietet ab sofort wieder Tennis auf seiner Anlage an.

Dülmen. Der TC Rot-Weiß Dülmen hat seine Anlage am Grenzweg nach dem Winter aufgerüstet und die Tennis-Saison eröffnet. Aufgrund der Corona-Bedingungen müssen besondere Regeln eingehalten werden, um die Saison nicht zu gefährden. Von Jürgen Primus


Mo., 05.04.2021

Arnold Baron steht bei den Heimspielen von V. Hiddingsel am Bratwurst-Grill „Wir hören die Tore nur“

Arnold Baron in seinem Element: Die Arbeit am Gasgrill im Stadion von Vorwärts Hiddingsel macht dem 60-Jährigen einfach Spaß. Meist werden mehr als 100 Würstchen an einem Spieltag gegrillt.

Hiddingsel. Nicht nur die aktiven Fußballer, auch die Fans, Platzwarte, Schiedsrichter sowie die Mitarbeiter und fleißigen Helfer der Vereine vermissen aktuell den sport. In einer kleinen Serie stellt die DZ-Sportredaktion die Menschen auf und neben dem Platz vor. Heute: Arnold Baron, Grillmeister bei Vorwärts Hiddingsel. Von Jürgen Primus


Do., 01.04.2021

Chronik der Hallen-Stadtmeisterschaft Initiative kam von Brukteria Rorup

Hannes Jakschik (l.) hatte die Idee zur Hallen-Stadtmeisterschaft der Fußballer. Die Veranstaltung ist heute noch sehr beliebt.

Dülmen. 21 Mal hat die TSG Dülmen die Hallen-Stadtmeisterschaft der Fußballer gewonnen, zuletzt sehr erfolgreich waren die Sportfreunde Merfeld, die neun Mal als Sieger aus dem Turnier hervorgingen. Die Initative zu dem beliebten Hallen-Spektakel kam von Brukteria Rorup, genauer gesagt von Trainer Hannes Jakschik. Von Jürgen Primus


Mi., 31.03.2021

Josefa Schepp will in diesem Jahr richtig angreifen Mit dem Speer nach Nairobi

Josefa Schepp hat ihre Technik beim Speerwurf umgestellt und hat ihre Rückenbeschwerden in den Griff bekommen.Die 18-Jährige will in diesem Jahr richtig angreifen.

Dülmen. Josefa Schepp hat ihre Rückenprobleme überwunden, ist athletischer geworden und hat für die kommende Leichtathletik-Saison große Ziele. Die Speerwerferin (18) will zur Deutschen-, zur Europa- und zur Junioren-Weltmeisterschaft. Von Jürgen Primus


1 - 25 von 5399 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige