Do., 13.02.2020

Ralf Kussler bietet am Samstag einen besonderen Thai-Tag Kampfkunst-Elite zeigt ihr Können

Kru Jira Messamarn ist einer der Thai-Trainer, die am Samstag ihr Können in der Schwertkampf-Kunst (Krabi Krabong) in der Dülmener Hermann-Leeser-Sporthalle zeigen.

Dülmen. Am Samstag ab 10 Uhr gibt es drei Workshops für thailändische Kampfkunst und Vorführungen in der Sporthalle der Hermann-Leeser-Schule. Ralf Kussler erwartet mehr als hundert Kämpfer und hat renommierte Trainer eingeladen. Von Jürgen Primus


Mi., 12.02.2020

Union Lüdinghausen empfängt am Donnerstag SF Merfeld Trio fällt definitiv aus

Eine schmerzhafte 0:2-Niederlage mussten die Sportfreunde Merfeld (Fabian Autermann, r.) im Hinspiel gegen Lüdinghausen einstecken.

Merfeld. Am Donnerstagabend um 19.30 Uhr gibt es den zweiten Anlauf, die Partie der Fußball-Bezirksliga zwischen Union Lüdinghausen und SF Merfeld stattfinden zu lassen. Fabian Autermann und Co. mussten am Sonntag sturmbedingt pausieren. Von Jürgen Primus


Di., 11.02.2020

500. Einsatz von Raphael Schwaag für Jugend 70 Merfeld Landesligist noch im Winterschlaf

500. Einsatz von Raphael Schwaag für Jugend 70 Merfeld: Landesligist noch im Winterschlaf

Merfeld. Seinen 500. Einsatz für Jugend 70 Merfeld hatte sich Raphael Schwaag anders vorgestellt. Der TT-Landesligist kassierte im fünften Spiel der Rückserie die vierte Niederlage und rutschte in der Tabelle ab. Dabei verlor auch Tabellenführer Borken. Von Marco Steinbrenner


Mo., 10.02.2020

Trainer verlängert seinen Vertrag Rainer Schmitz bleibt Adler-Coach

Rainer Schmitz bleibt Trainer der Adler-Fußballerinnen.

Buldern. Rainer Schmitz hat seinen Vertrag als Trainer der Bezirksliga-Fußballerinnen der DJK Adler Buldern verlängert - unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit. Der Trainer des Tabellenvorletzten ist vom Potenzial des Teams überzeugt. Von Jürgen Primus


So., 09.02.2020

Versammlung bei den Sportfreunden Merfeld Sportplatz soll barrierefrei werden

Versammlung bei den Sportfreunden Merfeld: Sportplatz soll barrierefrei werden

Merfeld. Auf sportliche und wirtschaftliche Erfolge blickten die Sportfreunde Merfeld bei der Jahreshauptversammlung zurück. Zahlreiche Mitglieder wurden ausgezeichnet. Zudem will der Verein in einen barrierefreien Sportplatz investieren. Von Stefan Bücker


Mo., 17.02.2020

Zwangspause Kölner Katterbach fällt mit Bänderverletzung aus

Der 1. FC Köln muss vorerst auf Noah Katterbach verzichten.

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss vorerst auf Noah Katterbach verzichten. Der 18 Jahre alte Außenverteidiger hat sich bei der 1:4-Niederlage gegen den FC Bayern München eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Champions League BVB gegen Paris weiter ohne Brandt

BVB-Trainer Lucien Favre trifft mit seinem Team auf Paris Saint-Germain.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Dienstag (21 Uhr/DAZN) gegen Paris Saint-Germain weiter auf Julian Brandt verzichten. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Nach Kreuzbandriss Süle beginnt wieder mit Lauftraining beim FC Bayern

Bayern-Abwehrspieler Niklas Süle hatte im Oktober 2019 das Kreuzband gerissen.

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle hat vier Monate nach seinem Kreuzbandriss erstmals wieder eine Laufrunde auf dem Rasen gedreht. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Ex-Bundestrainer Bauermann trainiert Tunesiens Basketballer in Olympia-Quali

Dirk Bauermann wird Tunesiens Basketballer trainieren.

Rostock (dpa) - Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann von Zweitligist Rostock Seawolves übernimmt Tunesiens Basketball-Nationalmannschaft und könnte damit in der Olympia-Qualifikation auf Deutschland treffen. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Porto-Profi verunglimpft «Wir sind alle Marega»: Rassismus-Eklat empört Portugal

Portos Moussa Marega ist gegen Vitoria Guimares Opfer von rassistischen Beleidigungen geworden.

Und wieder Affengeräusche bei einem Fußballspiel. Diesmal in der höchsten portugiesischen Liga. Die Reaktion aber fällt anders aus als sonst: Moussa Marega verlässt tatsächlich das Spielfeld. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Olympia-Stadt Coronavirus: Absage für 38.000 Läufer des Tokio-Marathons

Wegen des Coronavirus dürfen 38.000 Läufer nicht beim Tokio-Marathon starten.

Tokio (dpa) - Wegen der Gefahren durch das neuartige Coronavirus dürfen nur rund 200 Elite-Athleten am traditionellen Tokio-Marathon teilnehmen. Ursprünglich waren 38.000 Läufer für den Wettkampf im Vorfeld der Olympischen Spiele im Sommer in der japanischen Hauptstadt erwartet worden. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Champions League Keine Pilgerfahrt nach Madrid: Klopp will nächsten Coup

Liverpools Coach Jürgen Klopp traut Juventus Turin den Sieg in der Champions League zu.

Der FC Liverpool startet im Stadion des letztjährigen Champions-League-Erfolgs in das Achtelfinale der Königsklasse. Trotz der überragenden Saison sieht Trainer Jürgen Klopp die Favoritenrolle bei einem anderen Club. Von dpa


Mo., 17.02.2020

DEL Spott und Aggressionen: Haie vor tristen Karnevalstagen

Die Kölner Haie stecken in der DEL in der Krise.

Die Kölner Haie befinden sich in der größten Krise der Club-Historie. Am Karnevalsdienstag könnte der achtmalige Meister einen Negativrekord in der DEL einstellen. Für die Fans ist das zu viel. Nach der Derbypleite in Düsseldorf wäre die Lage beinahe eskaliert. Von dpa


Mo., 17.02.2020

Basketball-Pokalsieger «So tickt er»: Alba-Coach Aito mit selbstloser Pokal-Freude

Aito geht es vor allem um die Entwicklung der Spieler.

Im sechsten Final-Anlauf feiert Alba-Trainer Aito seinen ersten Titel in Deutschland. Auch im Moment des Triumphs bleibt der Spanier seiner Linie treu. Das Ende des Endspiel-Traumas soll eine Initialzündung sein. Von dpa


Mo., 17.02.2020

WM in Antholz Biathlon-Einzel aus der Mode? Herrmann: «Traditionen wahren»

Denise Herrmann möchte bei der Biathlon-WM auch im Einzel eine Medaille gewinnen.

15 Kilometer, vier Mal Schießen, pro Fehler eine Strafminute: Das Biathlon-Einzel ist das schwerste Rennen. Die Skijäger wollen ihn unbedingt behalten, wenngleich er wenig spektakulär ist. Auch Denise Herrmann findet das Festhalten an Traditionen gut. Von dpa


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige