Leute
Herzogin Meghan wieder nach Kanada zurückgeflogen

London (dpa) - Die britische Herzogin Meghan ist wieder nach Kanada gereist. Das bestätigte eine Sprecherin des Buckingham-Palastes der Deutschen Presse-Agentur in London. In Kanada war Prinz Harrys und Meghans acht Monate alter Sohn Archie nach dem sechswöchigen Familienurlaub bei einem Kindermädchen geblieben. Wann die Herzogin und ihr Kind nach Großbritannien zurückkommen, ist unklar. Prinz Harry soll erst am kommenden Donnerstag wieder einen offiziellen Termin in Großbritannien haben.

Freitag, 10.01.2020, 10:49 Uhr aktualisiert: 10.01.2020, 10:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7182169?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker