EU
EU-Staaten diskutieren Einigungschance im Brexit-Streit

Brüssel (dpa) - Nach einer angedeuteten Annäherung zwischen Großbritannien und Irland im Brexit-Streit berät heute die EU über Chancen auf einen Kompromiss mit London. EU-Unterhändler Michel Barnier trifft zunächst den britischen Brexit-Minister Stephen Barclay und informiert anschließend die 27 bleibenden EU-Staaten. Erwartet wird eine Entscheidung, ob sich Verhandlungen vor dem EU-Gipfel Ende nächster Woche lohnen. Andernfalls dürfte die Diskussion über eine weitere Verschiebung des für 31. Oktober geplanten britischen EU-Austritts wieder Fahrt gewinnen.

Freitag, 11.10.2019, 05:48 Uhr aktualisiert: 11.10.2019, 05:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6992979?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker