Fußball
Erste Heimniederlage für Fürth

Düsseldorf (dpa) - Jens Keller hat bei seinem Einstand als Trainer des FC Ingolstadt einen Sieg verpasst. Der FCI musste sich mit einem 1:1 beim SV Darmstadt 98 begnügen. Ingolstadt bleibt damit Tabellenletzter in der 2. Fußball-Bundesliga. Eine Überraschung gelang Erzgebirge Aue: Die Sachsen siegten mit 5:0 bei der bis dahin zu Hause ungeschlagenen SpVgg Greuther Fürth. Der FC Heidenheim verschärfte durch ein 4:1 gegen den MSV Duisburg die Abstiegssorgen der Gäste, die weiter auf dem 15. Tabellenplatz verharren.

Samstag, 08.12.2018, 15:23 Uhr aktualisiert: 08.12.2018, 15:26 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6243597?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker