Parteien
Paul Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär

Hamburg (dpa) - Der Chef der Unions-Nachwuchsorganisation Junge Union, Paul Ziemiak, ist neuer CDU-Generalsekretär. Die rund 1000 Delegierten des Hamburger Parteitages wählten ihn auf Vorschlag der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer mit nur 62,8 Prozent - ein deutlicher Dämpfer. In seiner Bewerbungsrede hatte der 33-Jährige ein klares Bekenntnis zu klassisch konservativen Werten abgelegt. Er forderte eine Erneuerung der Partei mit einem klaren Kurs und einer klaren Sprache.

Samstag, 08.12.2018, 11:00 Uhr aktualisiert: 08.12.2018, 11:04 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6243326?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker