Parteien
AKK: JU-Chef Ziemiak soll Generalsekretär werden

Hamburg (dpa) - Der Chef der Unions-Nachwuchsorganisation Junge Union, Paul Ziemiak, soll neuer CDU-Generalsekretär werden. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer schlug Ziemiak den rund 1000 Delegierten des Hamburger Parteitages als neuen Parteimanager vor. Es habe es noch nie in der CDU gegeben, dass ein JU-Chef Generalsekretär geworden sei, sagte die CDU-Chefin. Mit dem Wechsel muss Ziemiak das Amt des JU-Chefs abgeben. Ziemiak solle nun offiziell auf ihren Vorschlag hin gewählt werden.

Samstag, 08.12.2018, 10:41 Uhr aktualisiert: 08.12.2018, 10:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6243291?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker