Fußball
Deutsche U21 löst EM-Ticket - 2:1-Heimsieg gegen Norwegen

Ingolstadt (dpa) - Deutschlands U21-Fußballer haben vorzeitig die Qualifikation für die EM-Endrunde 2019 geschafft. Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz setzte sich am Abend in Ingolstadt dank einer lange souveränen Leistung 2:1 gegen Verfolger Norwegen durch. Damit hat die DFB-Auswahl vor dem abschließenden Quali-Spiel gegen Irland am Dienstag in Heidenheim acht Punkte Vorsprung. Bei dem Turnier im Juni 2019 in Italien und San Marino tritt die DFB-Auswahl als Titelverteidiger an, dann geht es auch um die Tickets für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Freitag, 12.10.2018, 22:12 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 12.10.2018, 22:06 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 12.10.2018, 22:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118927?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker