Börsen
Anleger feiern Clintons gestiegene Siegchancen

New York (dpa) - Die wieder gestiegenen Chancen von Hillary Clinton auf die US-Präsidentschaft haben die Wall Street einen Tag vor der Wahl beflügelt. Auslöser des Stimmungsumschwungs war eine Mitteilung der US-Bundespolizei FBI, die die demokratische Kandidatin in der E-Mail-Affäre entlastete. Der Dow Jones Industrial baute seine Anfangsgewinne aus und schloss 2,08 Prozent höher bei 18 259 Punkten. Der Eurokurs lag zum US-Börsenschluss bei 1,1042 US-Dollar.

Montag, 07.11.2016, 22:50 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.11.2016, 22:48 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 07.11.2016, 22:50 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4420244?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F1912977%2F
Nachrichten-Ticker